Weg zum Vollstillen?

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: deidamaus, SchneFiMa, bayleaf, Teazer, Mondenkind

Antworten
lowri
ist gern hier dabei
Beiträge: 93
Registriert: 14.09.2020, 08:57

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von lowri »

Dann ab morgen nur noch ein Fläschchen? Wie toll 🎉
Wenn ich am Morgen pumpe bekomme ich etwa doppelt so viel raus. Ist es denn so, wenn ich abends mehr pumpe, dass ich dann auch am Abend mehr Milch zur Verfügung habe?

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 15280
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von deidamaus »

Es ist völlig normal, da hormonell bedingt, dass die Milch morgens reichlicher fließt. Wenn du immer abends häufig pumpen würdest, würde dei Körper abends sicherlich schneller mehr Milch bilden. Aber es ist nicht nötig. Angebot und Nachfrage pendeln sich ein und Pumpen ist dann auf Dauer nicht mehr nötig, wenn du ohne Hütchen stillst.

Morgen und Übermorgen nur eine Flasche und dann war es das gewesen. Ab Mittwoch nichts mehr Zufüttern und nur im Notfall abpumpen (Brust spannt und Baby mag nichts trinken).

Liebe Grüße
deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

Kruschelkiste Bewertungen

lowri
ist gern hier dabei
Beiträge: 93
Registriert: 14.09.2020, 08:57

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von lowri »

12.07 2970g Geburt Kh
15.07 2750g Entlassung KH(U1)
13.08 3050g Kinderarzt
21.08 3300 H
28.08 3570 H 5gestillt, 540 ml (pre+Mumi), 6 gepumpt (190ml)
04.9 37500 H 10 gestillt, 300 (pre+Mumi), 3 gepumpt (80)
11.09 3930 H ca 19 gestillt, 235 ml (Pre+ Mumi), 2 Pumpen (65)
18.09 4100 H 15xgestillt, 60ml Mumi + 110PRE, 0 Stuhl, 4 Pipi, 3 Pumpen (90ml)
19.09 12xgestillt, 145ml Mumi + 0PRE, 1Stuhl (sehr viel),4 Pipi, 3 Pumpen (125ml)
20.09 4040 (ew) 19xgestillt, 3xFlasche: 70ml Mumi + 100PRE, 0 Stuhl, 5 Pipi, 3 Pumpen (95ml)
21.09 4070 (eW) 19xgestillt, 2xFlasche: 70ml Mumi + 70PRE, 0 Stuhl, 4 Pipi, 2 Pumpen (davon einmal Powerpumping) (70ml)
22.09 13xgestillt, 2xFlasche: 140ml Mumi, 0 Stuhl, 4 Pipi, 2 Pumpen (zwei Mal Powerpumping) (145ml)
23.09 4150 (eW) 16xgestillt, 2xFlasche: 60ml Mumi + 60ml Pre, 0 Stuhl, 5 Pipi, 2 Pumpen (einmal Powerpumping) (70ml)
24.09 13xgestillt, 2xFlasche: 120ml Mumi, 0 Stuhl, 4 Pipi, 3 Pumpen (80ml)
25.09 18xgestillt, 2xFlasche: 100ml Mumi, 3 Stuhl(mindestens), 4Pipi, 2 Pumpen (80ml)
26.09 4130 (eW) 14xgestillt, 2xFlasche: 75 Pre, 1 Stuh, 5xPipi
27.09 14xgestillt, 2xFlasche: 100 Mumi, 1 Stuh, 4xPipi, 2xPowerpumping (120ml)
28.09 12xgestillt und ab 19 Uhr fast dauerhaft an der Brust, 2xFlasche: 100 Mumi, 1 Stuhl, 4xPipi, 2xPumpen (davon 1xPower 100ml)
29.09 4290 (H) 16xgestillt, 2xFlasche: 40 Mumi + 40 Pre, 1 Stuhl, 4xPipi, 3xPumpen (jeweils nur kurz 55ml)
30.09 17xgestillt, 2xFlasche: 30Mumi + 50Pre, 1 Stuhl, 4xPipi, 1xPumpen (30ml)
01.10 4220 (eWn) 13xgestillt (ab 20Uhr clustern) 2xFlasche: 60 Mumi, 0Stuhl, 5xPipi, 2xPumpen (75ml)
02.10 4255 (eWn) 19xgestillt, 2xFlasche: 60 Mumi, 0Stuhl, 5xPipi, 1xPowerPumpen (75ml)
3.10 4250 (eWn) 16xgestillt + abends viel an der Brust, 2xFlasche: 60 Mumi, 1xStuhl, 5xPipi, 2,5xPumpen (75ml)
4.10 19xgestillt, 2xFlasche: 60 Mumi, 0xStuhl, 5xPipi, 2xPumpen (85ml)
5.10 4285 (eWn)

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 15280
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von deidamaus »

Das sieht gut aus. Die Zunahme seit der Umstellung auf die eigenen Waage liegt mit 65 g in 4 Tagen auch im Normalbereich.

Heute und morgen dann nur 40 ml zufüttern und ab Mittwoch voll stillen und auch nciht mehr abpumpen.

Liebe Grüße
deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

Kruschelkiste Bewertungen

lowri
ist gern hier dabei
Beiträge: 93
Registriert: 14.09.2020, 08:57

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von lowri »

12.07 2970g Geburt Kh
15.07 2750g Entlassung KH(U1)
13.08 3050g Kinderarzt
21.08 3300 H
28.08 3570 H 5gestillt, 540 ml (pre+Mumi), 6 gepumpt (190ml)
04.9 37500 H 10 gestillt, 300 (pre+Mumi), 3 gepumpt (80)
11.09 3930 H ca 19 gestillt, 235 ml (Pre+ Mumi), 2 Pumpen (65)
18.09 4100 H 15xgestillt, 60ml Mumi + 110PRE, 0 Stuhl, 4 Pipi, 3 Pumpen (90ml)
19.09 12xgestillt, 145ml Mumi + 0PRE, 1Stuhl (sehr viel),4 Pipi, 3 Pumpen (125ml)
20.09 4040 (ew) 19xgestillt, 3xFlasche: 70ml Mumi + 100PRE, 0 Stuhl, 5 Pipi, 3 Pumpen (95ml)
21.09 4070 (eW) 19xgestillt, 2xFlasche: 70ml Mumi + 70PRE, 0 Stuhl, 4 Pipi, 2 Pumpen (davon einmal Powerpumping) (70ml)
22.09 13xgestillt, 2xFlasche: 140ml Mumi, 0 Stuhl, 4 Pipi, 2 Pumpen (zwei Mal Powerpumping) (145ml)
23.09 4150 (eW) 16xgestillt, 2xFlasche: 60ml Mumi + 60ml Pre, 0 Stuhl, 5 Pipi, 2 Pumpen (einmal Powerpumping) (70ml)
24.09 13xgestillt, 2xFlasche: 120ml Mumi, 0 Stuhl, 4 Pipi, 3 Pumpen (80ml)
25.09 18xgestillt, 2xFlasche: 100ml Mumi, 3 Stuhl(mindestens), 4Pipi, 2 Pumpen (80ml)
26.09 4130 (eW) 14xgestillt, 2xFlasche: 75 Pre, 1 Stuh, 5xPipi
27.09 14xgestillt, 2xFlasche: 100 Mumi, 1 Stuh, 4xPipi, 2xPowerpumping (120ml)
28.09 12xgestillt und ab 19 Uhr fast dauerhaft an der Brust, 2xFlasche: 100 Mumi, 1 Stuhl, 4xPipi, 2xPumpen (davon 1xPower 100ml)
29.09 4290 (H) 16xgestillt, 2xFlasche: 40 Mumi + 40 Pre, 1 Stuhl, 4xPipi, 3xPumpen (jeweils nur kurz 55ml)
30.09 17xgestillt, 2xFlasche: 30Mumi + 50Pre, 1 Stuhl, 4xPipi, 1xPumpen (30ml)
01.10 4220 (eWn) 13xgestillt (ab 20Uhr clustern) 2xFlasche: 60 Mumi, 0Stuhl, 5xPipi, 2xPumpen (75ml)
02.10 4255 (eWn) 19xgestillt, 2xFlasche: 60 Mumi, 0Stuhl, 5xPipi, 1xPowerPumpen (75ml)
3.10 4250 (eWn) 16xgestillt + abends viel an der Brust, 2xFlasche: 60 Mumi, 1xStuhl, 5xPipi, 2,5xPumpen (75ml)
4.10 19xgestillt, 2xFlasche: 60 Mumi, 0xStuhl, 5xPipi, 2xPumpen (85ml)
5.10 4285 (eWn) 18xgestillt, 1xFlasche: 40 Mumi, 0xStuhl, 5xPipi, 1xPumpen (30ml)
Es hat sich gestern schon toll angefühlt, dass ich, obwohl ich nur einmal zum Pumpen gekommen bin, nur ein leichtes schlechtes Gewissen hatte 😉

Ich würde die Tage noch etwas weiter pumpen, weil ich ein bisschen was einfrieren wollte, wenn das okay ist.
Noch einige Fragen:
Meine Hebamme hatte mir einmal Lecithin empfohlen, um meine Milch narhafter zu machen. Woraufhin ich Hansa Lecithin von Vitaquell im Reformhaus gekauft habe. Soll/ kann ich das nehmen, nachdem ich das nun schon da habe oder ist das kontraproduktiv?
Wechselstillen mache ich nicht mehr, die Brustkompression funktioniert, glaube ich, jetzt aber. Soll ich dies beibehalten?

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 15280
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von deidamaus »

Du brauchst gar kein schlechtes Gewissen zu haben, wenn du nicht zum Abpumpen kommst.

Klar, kannst du noch etwas weiter pumpen, um dir einen Vorrat anzulegen. Das habe ich auch bei jedem Kind gemacht, aber nie gebraucht. Es gibt aber Sicherheit, daher kann ich es gut verstehen.

Du kannst das Lecithin ruhig nehmen, nahrhafter wird deine Milch dadurch aber nicht. Durch die Ernäherung hast du nur Einfluss auf die Fettzusammensetzung deiner Milch und nicht auf den Kaloriengehalt, den Fett-, Eiweiß- oder Zuckergehalt und auch nicht auf die Menge an Vitaminen und Mineralstoffen. Du kannst das Lecithin also ruhig nehmen, aber nötig ist es nicht. Lecithin hilft gut, wenn man häufig unter Milchstau oder Milchbläschen leidet.

Brustkompression würde ich bei Bedarf anwenden, also dann, wenn du merkst, dass dein Baby gerne noch mehr hätte oder die Milch nicht so gut fließt.

Ansonsten läuft alles super. Ich bin gespannt, wie sich das Gewicht jetzt dauerhaft entwickelt.

Liebe Grüße
deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

Kruschelkiste Bewertungen

lowri
ist gern hier dabei
Beiträge: 93
Registriert: 14.09.2020, 08:57

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von lowri »

12.07 2970g Geburt Kh
15.07 2750g Entlassung KH(U1)
13.08 3050g Kinderarzt
21.08 3300 H
28.08 3570 H 5gestillt, 540 ml (pre+Mumi), 6 gepumpt (190ml)
04.9 37500 H 10 gestillt, 300 (pre+Mumi), 3 gepumpt (80)
11.09 3930 H ca 19 gestillt, 235 ml (Pre+ Mumi), 2 Pumpen (65)
18.09 4100 H 15xgestillt, 60ml Mumi + 110PRE, 0 Stuhl, 4 Pipi, 3 Pumpen (90ml)
19.09 12xgestillt, 145ml Mumi + 0PRE, 1Stuhl (sehr viel),4 Pipi, 3 Pumpen (125ml)
20.09 4040 (ew) 19xgestillt, 3xFlasche: 70ml Mumi + 100PRE, 0 Stuhl, 5 Pipi, 3 Pumpen (95ml)
21.09 4070 (eW) 19xgestillt, 2xFlasche: 70ml Mumi + 70PRE, 0 Stuhl, 4 Pipi, 2 Pumpen (davon einmal Powerpumping) (70ml)
22.09 13xgestillt, 2xFlasche: 140ml Mumi, 0 Stuhl, 4 Pipi, 2 Pumpen (zwei Mal Powerpumping) (145ml)
23.09 4150 (eW) 16xgestillt, 2xFlasche: 60ml Mumi + 60ml Pre, 0 Stuhl, 5 Pipi, 2 Pumpen (einmal Powerpumping) (70ml)
24.09 13xgestillt, 2xFlasche: 120ml Mumi, 0 Stuhl, 4 Pipi, 3 Pumpen (80ml)
25.09 18xgestillt, 2xFlasche: 100ml Mumi, 3 Stuhl(mindestens), 4Pipi, 2 Pumpen (80ml)
26.09 4130 (eW) 14xgestillt, 2xFlasche: 75 Pre, 1 Stuh, 5xPipi
27.09 14xgestillt, 2xFlasche: 100 Mumi, 1 Stuh, 4xPipi, 2xPowerpumping (120ml)
28.09 12xgestillt und ab 19 Uhr fast dauerhaft an der Brust, 2xFlasche: 100 Mumi, 1 Stuhl, 4xPipi, 2xPumpen (davon 1xPower 100ml)
29.09 4290 (H) 16xgestillt, 2xFlasche: 40 Mumi + 40 Pre, 1 Stuhl, 4xPipi, 3xPumpen (jeweils nur kurz 55ml)
30.09 17xgestillt, 2xFlasche: 30Mumi + 50Pre, 1 Stuhl, 4xPipi, 1xPumpen (30ml)
01.10 4220 (eWn) 13xgestillt (ab 20Uhr clustern) 2xFlasche: 60 Mumi, 0Stuhl, 5xPipi, 2xPumpen (75ml)
02.10 4255 (eWn) 19xgestillt, 2xFlasche: 60 Mumi, 0Stuhl, 5xPipi, 1xPowerPumpen (75ml)
3.10 4250 (eWn) 16xgestillt + abends viel an der Brust, 2xFlasche: 60 Mumi, 1xStuhl, 5xPipi, 2,5xPumpen (75ml)
4.10 19xgestillt, 2xFlasche: 60 Mumi, 0xStuhl, 5xPipi, 2xPumpen (85ml)
5.10 4285 (eWn) 18xgestillt, 1xFlasche: 40 Mumi, 0xStuhl, 5xPipi, 1xPumpen (30ml)
6.10 18xgestillt, 1xFlasche: 40 Mumi, 0xStuhl, 5xPipi, 1,5xPumpen (40ml)
7.10 4370 (eWn)

Dann lasse ich heute das Zufüttern weg? Pumpen meintest du ja, dass ich das ebenso vernachlässigen kann. Was mach ich mit dem Bockshornklee?

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 15280
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von deidamaus »

Das sieht doch schön aus.

Zufüttern weglassen, Pumpen nur bei Bedarf (wenn du Milch brauchst, weil du weggehst oder deine Brust spannt und dein Baby absolut nichts trinken mag).

Nimm den Bockshornklee bitte noch 1-2 Wochen weiter und dann schleichen wir den auch aus.

Ich darf dir gratulieren: Ab heute stillst du voll! :-)

Liebe Grüße
deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

Kruschelkiste Bewertungen

Grashüpfer
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1412
Registriert: 17.08.2018, 19:07
Wohnort: an der Donau

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von Grashüpfer »

Jippie, herzlichen Glückwunsch! Das habt ihr toll gemacht!
Und jetzt wünsche ich euch eine problemlose entspannte Stillzeit, so lange ihr mögt. Und ein munter zunehmendes Baby.
Sohn (10/14), Tochter (07/17) und Babysohn (02/20)

Fernweh
alter SuT-Hase
Beiträge: 2141
Registriert: 13.10.2016, 17:57

Re: Weg zum Vollstillen?

Beitrag von Fernweh »

Herzlichen Glückwunsch zum Vollstillen!!
Schnucks 08/16
Wuzi 02/20

Antworten