Mäßige Gewichtszunahme unter Teilstillen. Durchhalten bis Beikost?

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: deidamaus, Mondenkind, SchneFiMa, bayleaf, Teazer, Atsitsa

ElKaLi
gut eingelebt
Beiträge: 24
Registriert: 13.05.2020, 21:31

Re: Mäßige Gewichtszunahme unter Teilstillen. Durchhalten bis Beikost?

Beitrag von ElKaLi »

Moin moin!
Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag. Heute hat mein Mann frei, juhuuuu. Ein langes Wochenende haben wir leider nicht.
Karla hatte gestern ne Schubkarre Stuhlgang :-). Sonst keine Besonderheiten.
Ich habe noch zwei Fragen: Wo läge denn aktuell circa ihr „Normalgewicht“? Arbeitest du auch mit Kurven oder aus deinem Bauchgefühl?

Viele liebe Grüsse und hier die neuen Daten:

26.03. 3670 g Geburt KH
30.03. 3390 g Entlassung KH
31.03. 3540 g Hebamme
01.04. 3530 g Hebamme
02.04. 3560 g Hebamme (1 Woche)
03.04. 3660 g Hebamme
06.04. 3610 g Hebamme (ab hier 3x 70 ml Pre/Tag)
09.04. 3710 g Hebamme (2 Wochen)
14.04. 3870 g Hebamme
16.04. 3830 g Hebamme (3 Wochen)
23.04. 4050 g Hebamme (4 Wochen)
30.04. 4250 g Hebamme (5 Wochen)
08.05. 4450 g U3 KiA (6 Wochen +1)
09.05. 1xStuhl
10.05. 8 x gestillt, 210 ml Pre (BES), 4x Urin, 0x Stuhl
11.05. 9 x gestillt, 240 ml Pre (BES), 4x Urin (285 g), 0x Stuhl
12.05. 10 x gestillt, 210 ml Pre (BES), 4x Urin (230 g), 0x Stuhl
13.05. 4490 g eigene Waage, 10x gestillt, 210 ml Pre (BES), 5x Urin (400 g), 0x Stuhl
14.05. 4480 g eigene Waage, 11x gestillt, 200 ml Pre (BES), 4x Urin (200 g), 1x Stuhl (7 Wochen)
15.05. 4500 g, 9x gestillt, 210 ml Pre (BES), 5x Urin (330 g), 0x Stuhl
16.05. 4510 g, 10x gestillt, 225 ml Pre (3xBES), 5x Urin (360 g), 0x Stuhl
17.05. 4540 g, 10x gestillt, 2x gepumpt, 240 ml Pre, 40 ml MM (4xBES), 4x Urin (380 g), 0x Stuhl
18.05. 4580 g, 9x gestillt, 1x gepumpt, 330 Pre, 20 MM (5xBES), 4x Urin (400 g), 0x Stuhl
19.05. 4630 g, 9x gestillt, 1x gepumpt, 330 Pre, 20 MM (5xBES), 5x Urin, 0x Stuhl
20.05. 4680 g, 9x gestillt, 1x gepumpt, 330 Pre, 20 MM (5xBES), 4x Urin, 1x Stuhl
21.05. 4650 g (8 Wochen)
Linus 10/2017
Karla 03/2020

ElKaLi
gut eingelebt
Beiträge: 24
Registriert: 13.05.2020, 21:31

Re: Mäßige Gewichtszunahme unter Teilstillen. Durchhalten bis Beikost?

Beitrag von ElKaLi »

26.03. 3670 g Geburt KH
30.03. 3390 g Entlassung KH
31.03. 3540 g Hebamme
01.04. 3530 g Hebamme
02.04. 3560 g Hebamme (1 Woche)
03.04. 3660 g Hebamme
06.04. 3610 g Hebamme (ab hier 3x 70 ml Pre/Tag)
09.04. 3710 g Hebamme (2 Wochen)
14.04. 3870 g Hebamme
16.04. 3830 g Hebamme (3 Wochen)
23.04. 4050 g Hebamme (4 Wochen)
30.04. 4250 g Hebamme (5 Wochen)
08.05. 4450 g U3 KiA (6 Wochen +1)
09.05. 1xStuhl
10.05. 8 x gestillt, 210 ml Pre (BES), 4x Urin, 0x Stuhl
11.05. 9 x gestillt, 240 ml Pre (BES), 4x Urin (285 g), 0x Stuhl
12.05. 10 x gestillt, 210 ml Pre (BES), 4x Urin (230 g), 0x Stuhl
13.05. 4490 g eigene Waage, 10x gestillt, 210 ml Pre (BES), 5x Urin (400 g), 0x Stuhl
14.05. 4480 g eigene Waage, 11x gestillt, 200 ml Pre (BES), 4x Urin (200 g), 1x Stuhl (7 Wochen)
15.05. 4500 g, 9x gestillt, 210 ml Pre (BES), 5x Urin (330 g), 0x Stuhl
16.05. 4510 g, 10x gestillt, 225 ml Pre (3xBES), 5x Urin (360 g), 0x Stuhl
17.05. 4540 g, 10x gestillt, 2x gepumpt, 240 ml Pre, 40 ml MM (4xBES), 4x Urin (380 g), 0x Stuhl
18.05. 4580 g, 9x gestillt, 1x gepumpt, 330 Pre, 20 MM (5xBES), 4x Urin (400 g), 0x Stuhl
19.05. 4630 g, 9x gestillt, 1x gepumpt, 330 Pre, 20 MM (5xBES), 5x Urin, 0x Stuhl
20.05. 4680 g, 9x gestillt, 1x gepumpt, 330 Pre, 20 MM (5xBES), 4x Urin, 1x Stuhl
21.05. 4650 g (8 Wochen), 8x gestillt, 1x gepumpt, 350 Pre, 5x Urin, 0x Stuhl
Linus 10/2017
Karla 03/2020

ElKaLi
gut eingelebt
Beiträge: 24
Registriert: 13.05.2020, 21:31

Re: Mäßige Gewichtszunahme unter Teilstillen. Durchhalten bis Beikost?

Beitrag von ElKaLi »

21.05. 4650 g (8 Wochen), 8x gestillt, 1x gepumpt, 350 Pre, (5xBES), 5x Urin, 0x Stuhl
22.05. 4760 g 🥳
Linus 10/2017
Karla 03/2020

klecksauge
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 7696
Registriert: 05.09.2012, 22:18
Wohnort: Itzehoe

Re: Mäßige Gewichtszunahme unter Teilstillen. Durchhalten bis Beikost?

Beitrag von klecksauge »

Moin!

Wir hatten einen tollen Tag, 22km mit dem Rad, wir waren alle abends knülle.
Ich hoffe, ihr konntet die gemeinsame Zeit ebenfalls schön verbringen!

Konntest du heute häufiger stillen?
10x wäre gut.

Die Gewichtsentwicklung hat sich auf dem unteren Niveau eingependelt. 170-270g, das sollten Babys in dem Alter pro Woche zunehmen.
Das passt derzeit mit der Zufütterung.
Der nächste Schritt wäre, deine Milchmenge zu steigern, dann können wir schauen, ob wir die Zufütterungsmenge langsam verringern.
Deswegen wäre häufigeres Anlegen wichtig. Und weiter pumpen.

Was meinst du, kannst du davon weiter umsetzen?
Liebe Grüße aus den Norden von
S. mit Sommerbub (08.12) und Herbstmädchen (11.15)
(Still-Mod-Team)

Tablet und Smartphone-Nutzerin........

Rettet die Geburtshilfe!
https://www.mother-hood.de/aktuelles/aktuelles.html

ElKaLi
gut eingelebt
Beiträge: 24
Registriert: 13.05.2020, 21:31

Re: Mäßige Gewichtszunahme unter Teilstillen. Durchhalten bis Beikost?

Beitrag von ElKaLi »

klecksauge hat geschrieben:
22.05.2020, 21:49
Moin!

Wir hatten einen tollen Tag, 22km mit dem Rad, wir waren alle abends knülle.
Ich hoffe, ihr konntet die gemeinsame Zeit ebenfalls schön verbringen!
Toll! Das Wetter war ja auch der Hit. Wir haben zu Viert auch ne kleine Wanderung durch den Wald gemacht.
Konntest du heute häufiger stillen?
10x wäre gut.
Nein wieder 9x, wobei ich kurzes, m. E. nach ineffektives Stillen auch nicht aufschreibe. Nachts nehme ich auch pauschal 2x Stillen, das könnte möglicherweise auch als öfters gelten, bin hier aber zu verstrahlt um auf die Uhr zu schauen und bei jedem Durchgang die Seiten zu wechseln.
Ich versuche ab Morgen noch einmal mehr anzulegen.
Die Gewichtsentwicklung hat sich auf dem unteren Niveau eingependelt. 170-270g, das sollten Babys in dem Alter pro Woche zunehmen.
Das passt derzeit mit der Zufütterung.
Der nächste Schritt wäre, deine Milchmenge zu steigern, dann können wir schauen, ob wir die Zufütterungsmenge langsam verringern.
Deswegen wäre häufigeres Anlegen wichtig. Und weiter pumpen.

Was meinst du, kannst du davon weiter umsetzen?
Ich werde weiter abends Powerpumpen. Habe mir nun wieder eine Doppelpumpe besorgt, die sollte ich die nächsten Tage bekommen, dann wird’s etwas bequemer.

Ich habe noch zwei Fragen: Wo läge denn aktuell circa ihr „Normalgewicht“? Arbeitest du auch mit Kurven (so wie in den anderen Threads)?

Vielen Dank für deine Unterstützung! Bis Morgen ;-)
Linus 10/2017
Karla 03/2020

ElKaLi
gut eingelebt
Beiträge: 24
Registriert: 13.05.2020, 21:31

Re: Mäßige Gewichtszunahme unter Teilstillen. Durchhalten bis Beikost?

Beitrag von ElKaLi »

Guten Morgen und ein schönes Wochenende!

26.03. 3670 g Geburt KH
30.03. 3390 g Entlassung KH
31.03. 3540 g Hebamme
01.04. 3530 g Hebamme
02.04. 3560 g Hebamme (1 Woche)
03.04. 3660 g Hebamme
06.04. 3610 g Hebamme (ab hier 3x 70 ml Pre/Tag)
09.04. 3710 g Hebamme (2 Wochen)
14.04. 3870 g Hebamme
16.04. 3830 g Hebamme (3 Wochen)
23.04. 4050 g Hebamme (4 Wochen)
30.04. 4250 g Hebamme (5 Wochen)
08.05. 4450 g U3 KiA (6 Wochen +1)
09.05. 1xStuhl
10.05. 8 x gestillt, 210 ml Pre (BES), 4x Urin, 0x Stuhl
11.05. 9 x gestillt, 240 ml Pre (BES), 4x Urin (285 g), 0x Stuhl
12.05. 10 x gestillt, 210 ml Pre (BES), 4x Urin (230 g), 0x Stuhl
13.05. 4490 g eigene Waage, 10x gestillt, 210 ml Pre (BES), 5x Urin (400 g), 0x Stuhl
14.05. 4480 g eigene Waage, 11x gestillt, 200 ml Pre (BES), 4x Urin (200 g), 1x Stuhl (7 Wochen)
15.05. 4500 g, 9x gestillt, 210 ml Pre (BES), 5x Urin (330 g), 0x Stuhl
16.05. 4510 g, 10x gestillt, 225 ml Pre (3xBES), 5x Urin (360 g), 0x Stuhl
17.05. 4540 g, 10x gestillt, 2x gepumpt, 240 ml Pre, 40 ml MM (4xBES), 4x Urin (380 g), 0x Stuhl
18.05. 4580 g, 9x gestillt, 1x gepumpt, 330 Pre, 20 MM (5xBES), 4x Urin (400 g), 0x Stuhl
19.05. 4630 g, 9x gestillt, 1x gepumpt, 330 Pre, 20 MM (5xBES), 5x Urin, 0x Stuhl
20.05. 4680 g, 9x gestillt, 1x gepumpt, 330 Pre, 20 MM (5xBES), 4x Urin, 1x Stuhl
21.05. 4650 g (8 Wochen), 8x gestillt, 1x gepumpt, 350 Pre, (5xBES), 5x Urin, 0x Stuhl
22.05. 4760 g, 9x gestillt, 1x gepumpt, 330 Pre, 20 MM (5x BES), 5x Urin, 9x Stuhl
23.05. 4750 g
Linus 10/2017
Karla 03/2020

klecksauge
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 7696
Registriert: 05.09.2012, 22:18
Wohnort: Itzehoe

Re: Mäßige Gewichtszunahme unter Teilstillen. Durchhalten bis Beikost?

Beitrag von klecksauge »

Moin!
Ich werde weiter abends Powerpumpen. Habe mir nun wieder eine Doppelpumpe besorgt, die sollte ich die nächsten Tage bekommen, dann wird’s etwas bequemer.
Super, das wird sicher noch was voran bringen.
Ich habe noch zwei Fragen: Wo läge denn aktuell circa ihr „Normalgewicht“? Arbeitest du auch mit Kurven (so wie in den anderen Threads)?
Ja, ich lege immer eine Kurve an.
5-5,5 kg, das kann nicht genau geschätzt werden.
Die Gewichtszunahme unterliegt ja einer Bandbreite.

* Die normale durchschnittliche wöchentliche Gewichtszunahme liegt für gesunde Stillkinder
in den Monaten 0-2 im Bereich 170-330 g,
in den Monaten 2-4 im Bereich 110-330 g,
in den Monaten 4-6 im Bereich 70-140 g,
in den Monaten 6-12 im Bereich 40-110 g.
Diese Angaben basieren auf den WHO-Daten.

Wichtig ist jetzt, dass sie in diesem Bereich mindestens zu nimmt. Und das passt aktuell.
Liebe Grüße aus den Norden von
S. mit Sommerbub (08.12) und Herbstmädchen (11.15)
(Still-Mod-Team)

Tablet und Smartphone-Nutzerin........

Rettet die Geburtshilfe!
https://www.mother-hood.de/aktuelles/aktuelles.html

ElKaLi
gut eingelebt
Beiträge: 24
Registriert: 13.05.2020, 21:31

Re: Mäßige Gewichtszunahme unter Teilstillen. Durchhalten bis Beikost?

Beitrag von ElKaLi »

Huhu,

die Doppelpumpe war gestern zweimal nach dem Stillen in Betrieb (einmal Intervall und einmal Power). Leider kommt nicht viel bei rum (15 und 25 ml).
Hierzu eine Frage: In den kurzen Pumpintervallen: Fängt man dann wieder mit Modus 1 (schnell und eher sachte) oder dann gleich mit dem Saugmodus an. Achso aktuell pumpe ich eher bei niedriger Intensität, höher ist’s mir unangenehm 🤷🏽‍♀️. Hoffe das ist nicht zu wenig effizient.

26.03. 3670 g Geburt KH
30.03. 3390 g Entlassung KH
31.03. 3540 g Hebamme
01.04. 3530 g Hebamme
02.04. 3560 g Hebamme (1 Woche)
03.04. 3660 g Hebamme
06.04. 3610 g Hebamme (ab hier 3x 70 ml Pre/Tag)
09.04. 3710 g Hebamme (2 Wochen)
14.04. 3870 g Hebamme
16.04. 3830 g Hebamme (3 Wochen)
23.04. 4050 g Hebamme (4 Wochen)
30.04. 4250 g Hebamme (5 Wochen)
08.05. 4450 g U3 KiA (6 Wochen +1)
09.05. 1xStuhl
10.05. 8 x gestillt, 210 ml Pre (BES), 4x Urin, 0x Stuhl
11.05. 9 x gestillt, 240 ml Pre (BES), 4x Urin (285 g), 0x Stuhl
12.05. 10 x gestillt, 210 ml Pre (BES), 4x Urin (230 g), 0x Stuhl
13.05. 4490 g eigene Waage, 10x gestillt, 210 ml Pre (BES), 5x Urin (400 g), 0x Stuhl
14.05. 4480 g eigene Waage, 11x gestillt, 200 ml Pre (BES), 4x Urin (200 g), 1x Stuhl (7 Wochen)
15.05. 4500 g, 9x gestillt, 210 ml Pre (BES), 5x Urin (330 g), 0x Stuhl
16.05. 4510 g, 10x gestillt, 225 ml Pre (3xBES), 5x Urin (360 g), 0x Stuhl
17.05. 4540 g, 10x gestillt, 2x gepumpt, 240 ml Pre, 40 ml MM (4xBES), 4x Urin (380 g), 0x Stuhl
18.05. 4580 g, 9x gestillt, 1x gepumpt, 330 ml Pre, 20 ml MM (5xBES), 4x Urin (400 g), 0x Stuhl
19.05. 4630 g, 9x gestillt, 1x gepumpt, 330 ml Pre, 20 ml MM (5xBES), 5x Urin, 0x Stuhl
20.05. 4680 g, 9x gestillt, 1x gepumpt, 330 ml Pre, 20 ml MM (5xBES), 4x Urin, 1x Stuhl
21.05. 4650 g (8 Wochen), 8x gestillt, 1x gepumpt, 350 ml Pre, (5xBES), 5x Urin, 0x Stuhl
22.05. 4760 g, 9x gestillt, 1x gepumpt, 330 ml Pre, 20 ml MM (5x BES), 5x Urin, 0x Stuhl
23.05. 4750 g, 10x gestillt, 2x gepumpt, 310 Pre, 40 ml MM (6x BES), 5x Urin, 0x Stuhl
24.05. 4780 g
Linus 10/2017
Karla 03/2020

Glyzinie
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 681
Registriert: 05.02.2017, 11:51

Re: Mäßige Gewichtszunahme unter Teilstillen. Durchhalten bis Beikost?

Beitrag von Glyzinie »

Ich denke nicht, dass der MSR ausgelöst wurde. Dafür, dass dein Baby schon zu einem guten Teil gestillt wird, ist das auffällig wenig. Hast du schon die üblichen Tipps wir Trinken, Massage und Wärme ausprobiert? Ansonsten kann dir sicher Klecksauge noch was raten.
Mit eiligem Piffi (11/2016)

ElKaLi
gut eingelebt
Beiträge: 24
Registriert: 13.05.2020, 21:31

Re: Mäßige Gewichtszunahme unter Teilstillen. Durchhalten bis Beikost?

Beitrag von ElKaLi »

Glyzinie hat geschrieben:
24.05.2020, 09:58
Ich denke nicht, dass der MSR ausgelöst wurde. Dafür, dass dein Baby schon zu einem guten Teil gestillt wird, ist das auffällig wenig. Hast du schon die üblichen Tipps wir Trinken, Massage und Wärme ausprobiert? Ansonsten kann dir sicher Klecksauge noch was raten.
Ok 🤷🏽‍♀️. Ich spüre den MSR auch nicht beim Stillen. Spritzen tut es auch nie oder so.
Linus 10/2017
Karla 03/2020

Antworten