Hilfe bei der Fullbuckle Auswahl

Hauptforum: Trageberatung

Moderatoren: Ellies, Cocolin, sTanja

Elka
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 103
Registriert: 01.11.2016, 22:37

Re: Hilfe bei der Fullbuckle Auswahl

Beitrag von Elka »

Hi Posy, danke, ich hab es dann dank deinem Hinweis auch gesehen 🙈😆 überlege grade noch ob ich mir einfach direkt einen Huckepack bestelle oder ein Testpaket.
Vielen herzlichen Dank jedenfalls für Deine und auch an alle anderen Tips!
Großes Mädchen 09/2015 und kleiner Junge 05/2018

Benutzeravatar
posy
Mod a.D.
Beiträge: 18098
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei der Fullbuckle Auswahl

Beitrag von posy »

Sehr gern !
Ich bin gespannt, was es am Ende wird!
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Elka
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 103
Registriert: 01.11.2016, 22:37

Re: Hilfe bei der Fullbuckle Auswahl

Beitrag von Elka »

Juhu, es ist ein Flip geworden 😄
Habe einfach bei den Kleinanzeigen rumgeschaut und dabei günstig einen Flip gefunden. Erster kurzer Test mit den 4jährigen 16 Kg sowie den fast-2jährigen 12 kg war angenehm. Härtetest mit längerem Tragen folgt in den nächsten Tagen.
Habe allerdings eine kurze Frage, es gibt ja 2 Möglichkeiten die Schulter- Riemen zu befestigen, einmal am Rückenteil ( Bild mit kleinem Kind) oder hinten unten am Hüftgurt ( Bild mit großem Kind). Ist das Geschmackssache, oder gibt es dazu Empfehlungen?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Großes Mädchen 09/2015 und kleiner Junge 05/2018

Benutzeravatar
posy
Mod a.D.
Beiträge: 18098
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei der Fullbuckle Auswahl

Beitrag von posy »

Herzliche Glückwunsch zur neuen Tragehilfe! :)

Das ist eine ganz berechtigte Frage.
Bei der Möglichkeit des Umsteckens der Schulterträgers sind zwei Punkte wichtig:
- Entwicklung des Babys
- Gewicht des Traglings
Die Träger werden am Hüftgurt befestigt, solange das Baby noch nicht selbständig sitzen, kann um die natürliche Rundung des Rückens zu ermöglichen. Sobald das Kind selbständig in den Sitz kommt, kann umgesteckt werden. Das verteilt das Geicht noch ein bisschen anders.
Sollte das Baby ein Brocken sein, kann es sein, dass Du Dir beim Festziehen der Schultergurte den Hüftgurt nach oben ziehst, so dass der keinen guten Halt mehr hat und Du alles Gewicht auf den Schultern hast. Das ist dann ein Fall, wo man auch vor dem Erreichen des Sitzalters schon dafür plädieren würde, die Träger umzustecken.
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Elka
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 103
Registriert: 01.11.2016, 22:37

Re: Hilfe bei der Fullbuckle Auswahl

Beitrag von Elka »

Alles klar. Dann kann ich ja die Gurte am Rückenteil einstecken. Vielen Dank!
Großes Mädchen 09/2015 und kleiner Junge 05/2018

Benutzeravatar
posy
Mod a.D.
Beiträge: 18098
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei der Fullbuckle Auswahl

Beitrag von posy »

Sehr gern! Klasse, dass die Trage für beide Traglinge passt. :D
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Elka
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 103
Registriert: 01.11.2016, 22:37

Re: Hilfe bei der Fullbuckle Auswahl

Beitrag von Elka »

Ja, äh, den großen Tragling trage ich eigentlich nicht mehr, aber ausprobieren wollte sie doch gern. Witzigerweise machen die paar kg mehr zumindest so beim ausprobieren kaum einen Unterschied. Eher die langen Arme und Beine werden irgendwann schwierig glaub ich 😅
Großes Mädchen 09/2015 und kleiner Junge 05/2018

Benutzeravatar
posy
Mod a.D.
Beiträge: 18098
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei der Fullbuckle Auswahl

Beitrag von posy »

Das kann aus eigener Erfahrung bestätigen. 😂
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Benutzeravatar
Imkii
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1245
Registriert: 16.03.2018, 21:11

Re: Hilfe bei der Fullbuckle Auswahl

Beitrag von Imkii »

posy hat geschrieben:
23.04.2020, 22:23
Herzliche Glückwunsch zur neuen Tragehilfe! :)

Das ist eine ganz berechtigte Frage.
Bei der Möglichkeit des Umsteckens der Schulterträgers sind zwei Punkte wichtig:
- Entwicklung des Babys
- Gewicht des Traglings
Die Träger werden am Hüftgurt befestigt, solange das Baby noch nicht selbständig sitzen, kann um die natürliche Rundung des Rückens zu ermöglichen. Sobald das Kind selbständig in den Sitz kommt, kann umgesteckt werden. Das verteilt das Geicht noch ein bisschen anders.
Sollte das Baby ein Brocken sein, kann es sein, dass Du Dir beim Festziehen der Schultergurte den Hüftgurt nach oben ziehst, so dass der keinen guten Halt mehr hat und Du alles Gewicht auf den Schultern hast. Das ist dann ein Fall, wo man auch vor dem Erreichen des Sitzalters schon dafür plädieren würde, die Träger umzustecken.
Liebe Nina, bitte verbessere mich, wenn ich falsch liege:
Aber müsste bei der Befestigung am Hüftgurt das Gurtband nicht unter dem Bein des Traglings verlaufen? 🤔
Imkii mit großem Sohn (07/2015) und kleiner Tochter (04/2018)

Meine Kruschelkisten-Threads

Benutzeravatar
posy
Mod a.D.
Beiträge: 18098
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei der Fullbuckle Auswahl

Beitrag von posy »

Imkii, du hast ganz recht! Das sehe ich jetzt erst am Computer, mit größerem Bildschirm !
Danke dir für den Hinweis!
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Antworten