BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: Mondenkind, SchneFiMa, bayleaf, Teazer, Atsitsa, deidamaus

Polarfuchs
hat viel zu erzählen
Beiträge: 189
Registriert: 20.11.2019, 14:31

Re: BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Beitrag von Polarfuchs »

Mondenkind hat ja schon alles zum Gewicht gesagt, und 255g in einer Woche und vorher teilweise noch viel mehr pro Woche sind doch super!! Ich glaube ehrlich derzeit musst du dich nicht Sorgen dass sie zu wenig bekommt - du bist hier in guten Händen und wenn das Gewicht auffällig wäre würde Mondenkind sofort etwas sagen!

Ich verstehe deine Angst und den Stress aber der dadurch entsteht. Schau dir dein Kind an und hör in dich hinein ob du glaubst dass es ihr gut geht. Ich hatte hier ein ähnliches Problem. Immer wieder im Kopf ich könnte die Kleine nicht ernähren, da wir die ersten Wochen zufüttern mussten. Als wir das runter gefahren bzw. Ganz aufgehört haben war ich auch jedesmal wenn die Waage 2 Tage nicht mehr angezeigt hat beunruhigt. Dann war plötzlich wieder ein Sprung von 100g... Und im Endeffekt hat sie im Mittel immer zugenommen auch wenn ich zwischendurch dachte sie trinkt nicht gut (und da hieß hier teilweise nur 6x stillen in 24h..)

Bei Geburt lag Motti auf der 97!! Perzentile, da ist sie direkt von abgerutscht auf die 86. und dort hält sie sich (mit Schwankungen bis zur 81..) Jetzt seit 9 Monaten konstant.

Wieso pumpst du zwischendurch? Möchtest du die Milchproduktion steigern? Sonst könntest du deine Kleine ja auch einfach zwischendurch anlegen statt zu pumpen? Oder hatte Mondenkind dir zum zusätzlichen Pumpen geraten?

Das wird alles gut!!
Polarfuchs mit Babyhase 10.06.19 👨‍👩‍👧

Mondenkind
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 26325
Registriert: 25.09.2008, 17:33

Re: BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Beitrag von Mondenkind »

Nananix hat geschrieben:
23.03.2020, 11:22
Eine Frage zur Zufütterung noch: Wenn ich dazwischen pumpe und ihr die Muttermilch dann zufüttere,"fehlt" sie dann an der Brust? Ist es dann eine Zufütterung im eigentlichen Sinne? Ich war da unschlüssig und habe daher die zugefütterte Muttermilch extra angeführt.
Die Milch fehlt nicht in der Brust, denn sie wird beim Stillen/Pumpen gebildet. D.h. das Pumpen meldet zusätzlichen Bedarf an und erhöht Deine Milchmenge. Wie oft pumpst Du? Zugefütterte Muttermilch ist Zufütterung, ja. Muttermilch zuzufüttern ist immer erste Wahl.
Ja, ich glaube ich werde wirklich nur mehr 3x pro Woche (Montag, Mittwoch, Freitag) wiegen, weil es mich sehr stresst.
Prima, dann machen wir das so.
Liebe Grüße, Mondenkind, Modteam Stillberatung

Niemand hat das Recht zu gehorchen. Hannah Arendt

Mondenkind mit Glitzerschnecke 11.3.08 und Buntschnuppe 12.3.11

Nananix
gut eingelebt
Beiträge: 34
Registriert: 01.03.2020, 21:54

Re: BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Beitrag von Nananix »

Mondenkind hat geschrieben:
23.03.2020, 13:40
D.h. das Pumpen meldet zusätzlichen Bedarf an und erhöht Deine Milchmenge. Wie oft pumpst Du?
Ich pumpe, wenn sich die die Kleine mal ablegen lässt und versuche dann immer einen Powerpumping-Durchgang am Tag durch zu bekommen (d.h. 1x 20 min, 10 min Pause, und dann noch 2x 10 min mit 10 min Pause dazwischen). Ich schaffe es aber nicht immer ganz (wenn sie nach 5 min zu weinen beginnt) und leider auch nicht jeden Tag.
Erst richtig glücklich mit der kleinen Raupe Nimmersatt 01/2020 ❤🐛

Nananix
gut eingelebt
Beiträge: 34
Registriert: 01.03.2020, 21:54

Re: BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Beitrag von Nananix »

Wir haben endlich mal die 5 kg Marke geknackt! :-)

30.01. 3500 g, Geburtsgewicht, Waage Krankenhaus
31.01. 3260 g, Waage Krankenhaus
01.02. 3150 g, Waage Krankenhaus, Start Zufütterung
02.02. 3210 g, Waage Krankenhaus
03.02. 3310 g, Waage Krankenhaus, Entlassungsgewicht
04.02. 3330 g, ab hier eigene Waage
06.02. 3420 g
08.02. 3360 g, 260ml Pre
10.02. 3425 g, ab hier BES, 360ml Pre
12.02. 3510 g, 370ml Pre
14.02. 3595 g, 380ml Pre
16.02. 3680 g, 410ml Pre
18.02. 3770 g, 270ml Pre
20.02. 3780 g, 320ml Pre
22.02. 3815 g, 305ml Pre
24.02. 3920 g, 265ml Pre
25.02. 3955 g, 260ml Pre
27.02. 3965 g, 245ml Pre
29.02. 3980 g, 230ml Pre
01.03. 4010 g, 260ml Pre
03.03. 4080 g, 18 mal gestillt (6x BES), 270ml Pre, 2x Stuhl, 5x Pipi
05.03. 4135 g, 16 mal gestillt (6x BES), 290ml Pre, 2x Stuhl, 6x Pipi
07.03. 4165 g, 18 mal gestillt (6x BES), 275ml Pre, 1x Stuhl, 4x Pipi
08.03. 4240 g, 22 mal gestillt (8x BES), 270ml Pre, 1x Stuhl, 6x Pipi
09.03. 4285 g, 20 mal gestillt (6x BES), 240ml Pre, 1x Stuhl, 6x Pipi
10.03. 4300 g, 19 mal gestillt (12x BES), 370ml Pre, 1x Stuhl, 5x Pipi – Umstellung ab Mittag
11.03. 4410 g, 14 mal gestillt (13x BES), 515ml Pre, 2x Stuhl, 6x Pipi
12.03. 4450 g, 16 mal gestillt (14x BES), 490ml Pre, 3x Stuhl, 4x Pipi
13.03. 4510 g, 15 mal gestillt (14x BES), 625ml Pre, 3x Stuhl, 5x Pipi
14.03. 4550 g, 12 mal gestillt (11x BES), 420ml Pre, 1x Stuhl, 6x Pipi
15.03. 4600 g, 13 mal gestillt (11x BES), 540ml Pre, 3x Stuhl, 6x Pipi
16.03. 4695 g, 13 mal gestillt (12x BES), 615ml Pre, 2x Stuhl, 6x Pipi
17.03. 4750 g, 13 mal gestillt (12x BES), 630ml Pre, 3x Stuhl, 5x Pipi
18.03. 4810 g, 13 mal gestillt (12x BES), 630ml Pre, 2x Stuhl, 7x Pipi
19.03. 4900 g, 12 mal gestillt (11x BES), 600ml Pre, 60ml MuMi mit BES, 2x Stuhl, 6x Pipi
20.03. 4895 g, 15 mal gestillt (11x BES), 530ml Pre, 1x Stuhl, 6x Pipi
21.03. 4970 g, 13 mal gestillt (10x BES), 445ml Pre, 1x Stuhl, 6x Pipi
22.03. 4950 g, 13 mal gestillt (11x BES), 490ml Pre, 50ml MuMi mit BES, 2x Stuhl, 5x Pipi
23.03. 4950 g, 14 mal gestillt (11x BES), 530ml Pre, 2x Stuhl, 6x Pipi
24.03. XXXX g, 13 mal gestillt (9x BES), 505ml Pre, 1x Stuhl, 5x Pipi
25.03. 5050 g,
Erst richtig glücklich mit der kleinen Raupe Nimmersatt 01/2020 ❤🐛

Nananix
gut eingelebt
Beiträge: 34
Registriert: 01.03.2020, 21:54

Re: BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Beitrag von Nananix »

Polarfuchs hat geschrieben:
23.03.2020, 13:09
Mondenkind hat ja schon alles zum Gewicht gesagt, und 255g in einer Woche und vorher teilweise noch viel mehr pro Woche sind doch super!! Ich glaube ehrlich derzeit musst du dich nicht Sorgen dass sie zu wenig bekommt - du bist hier in guten Händen und wenn das Gewicht auffällig wäre würde Mondenkind sofort etwas sagen!

Ich verstehe deine Angst und den Stress aber der dadurch entsteht. Schau dir dein Kind an und hör in dich hinein ob du glaubst dass es ihr gut geht. Ich hatte hier ein ähnliches Problem. Immer wieder im Kopf ich könnte die Kleine nicht ernähren, da wir die ersten Wochen zufüttern mussten. Als wir das runter gefahren bzw. Ganz aufgehört haben war ich auch jedesmal wenn die Waage 2 Tage nicht mehr angezeigt hat beunruhigt. Dann war plötzlich wieder ein Sprung von 100g... Und im Endeffekt hat sie im Mittel immer zugenommen auch wenn ich zwischendurch dachte sie trinkt nicht gut (und da hieß hier teilweise nur 6x stillen in 24h..)

Bei Geburt lag Motti auf der 97!! Perzentile, da ist sie direkt von abgerutscht auf die 86. und dort hält sie sich (mit Schwankungen bis zur 81..) Jetzt seit 9 Monaten konstant.

Wieso pumpst du zwischendurch? Möchtest du die Milchproduktion steigern? Sonst könntest du deine Kleine ja auch einfach zwischendurch anlegen statt zu pumpen? Oder hatte Mondenkind dir zum zusätzlichen Pumpen geraten?

Das wird alles gut!!
Sorry, Polarfuchs, Dein Beitrag ist ganz untergegangen! Herzlichen Dank für den tollen, aufmunternden Bericht, wie es bei Euch mit dem Gewicht gelaufen ist! Das macht mir wirklich Mut!

Zum Pumpen zwischendurch: Die zweite Stillberaterin, bei der ich war, meinte, ich könnte das Pumpen ruhig sein lassen, solange ich sicher stelle, dass die Kleine an meiner Brust effektiv saugt (deshalb auch 8x12 mal am Tag MIT BES, damit das sichergestellt ist). Ich hab nur so ein tiefsitzende Panik, dass ich dann vielleicht nicht mehr genug Milch produziere, dass ich trotzdem versuche, zu pumpen, wann immer ich dazu komme. An Tagen, an denen ich nicht pumpe, bin ich zwar viel entspannter, habe aber dann wieder ein furchtbar schlechtes Gewissen! Ich hocke da irgendwie zwischen den Stühlen... :(

Im Übrigen dürfte die kleine Raupe Nimmersatt gerade ein bisschen erkältet sein - wir hatten in der Nacht ein Röchel- und Hust-Konzert. Jetzt geht es zwar wieder besser, aber sie ist ein bisschen schlapp. Ich hoffe, dass es nicht schlimmer wird - Arzt oder Krankenhaus würde ich mir und vor allem ihr derzeit gern ersparen...
Erst richtig glücklich mit der kleinen Raupe Nimmersatt 01/2020 ❤🐛

Nananix
gut eingelebt
Beiträge: 34
Registriert: 01.03.2020, 21:54

Re: BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Beitrag von Nananix »

30.01. 3500 g, Geburtsgewicht, Waage Krankenhaus
31.01. 3260 g, Waage Krankenhaus
01.02. 3150 g, Waage Krankenhaus, Start Zufütterung
02.02. 3210 g, Waage Krankenhaus
03.02. 3310 g, Waage Krankenhaus, Entlassungsgewicht
04.02. 3330 g, ab hier eigene Waage
06.02. 3420 g
08.02. 3360 g, 260ml Pre
10.02. 3425 g, ab hier BES, 360ml Pre
12.02. 3510 g, 370ml Pre
14.02. 3595 g, 380ml Pre
16.02. 3680 g, 410ml Pre
18.02. 3770 g, 270ml Pre
20.02. 3780 g, 320ml Pre
22.02. 3815 g, 305ml Pre
24.02. 3920 g, 265ml Pre
25.02. 3955 g, 260ml Pre
27.02. 3965 g, 245ml Pre
29.02. 3980 g, 230ml Pre
01.03. 4010 g, 260ml Pre
03.03. 4080 g, 18 mal gestillt (6x BES), 270ml Pre, 2x Stuhl, 5x Pipi
05.03. 4135 g, 16 mal gestillt (6x BES), 290ml Pre, 2x Stuhl, 6x Pipi
07.03. 4165 g, 18 mal gestillt (6x BES), 275ml Pre, 1x Stuhl, 4x Pipi
08.03. 4240 g, 22 mal gestillt (8x BES), 270ml Pre, 1x Stuhl, 6x Pipi
09.03. 4285 g, 20 mal gestillt (6x BES), 240ml Pre, 1x Stuhl, 6x Pipi
10.03. 4300 g, 19 mal gestillt (12x BES), 370ml Pre, 1x Stuhl, 5x Pipi – Umstellung ab Mittag
11.03. 4410 g, 14 mal gestillt (13x BES), 515ml Pre, 2x Stuhl, 6x Pipi
12.03. 4450 g, 16 mal gestillt (14x BES), 490ml Pre, 3x Stuhl, 4x Pipi
13.03. 4510 g, 15 mal gestillt (14x BES), 625ml Pre, 3x Stuhl, 5x Pipi
14.03. 4550 g, 12 mal gestillt (11x BES), 420ml Pre, 1x Stuhl, 6x Pipi
15.03. 4600 g, 13 mal gestillt (11x BES), 540ml Pre, 3x Stuhl, 6x Pipi
16.03. 4695 g, 13 mal gestillt (12x BES), 615ml Pre, 2x Stuhl, 6x Pipi
17.03. 4750 g, 13 mal gestillt (12x BES), 630ml Pre, 3x Stuhl, 5x Pipi
18.03. 4810 g, 13 mal gestillt (12x BES), 630ml Pre, 2x Stuhl, 7x Pipi
19.03. 4900 g, 12 mal gestillt (11x BES), 600ml Pre, 60ml MuMi mit BES, 2x Stuhl, 6x Pipi
20.03. 4895 g, 15 mal gestillt (11x BES), 530ml Pre, 1x Stuhl, 6x Pipi
21.03. 4970 g, 13 mal gestillt (10x BES), 445ml Pre, 1x Stuhl, 6x Pipi
22.03. 4950 g, 13 mal gestillt (11x BES), 490ml Pre, 50ml MuMi mit BES, 2x Stuhl, 5x Pipi
23.03. 4950 g, 14 mal gestillt (11x BES), 530ml Pre, 2x Stuhl, 6x Pipi
24.03. XXXX g, 13 mal gestillt (9x BES), 505ml Pre, 1x Stuhl, 5x Pipi
25.03. 5050 g, 15 mal gestillt (10x BES), 500ml Pre, 2x Stuhl, 5x Pipi
26.03. 5100 g,

Ich konnte es nicht lassen und hab sie wieder mal gewogen :roll: Aber dafür scheint der Trend jetzt eindeutig wieder stark aufwärts zu gehen :-)

@Mondenkind: ich habe eigentlich die letzten 3 Tage versucht, die Menge von 520-530ml Pre einzuhalten, es war jedoch gar nicht so leicht, ihr so viel einzuflößen. Sie hat jetzt wieder damit angefangen, den Kopf öfter mal vom Busen wegzudrehen und mir zu signalisieren, dass sie fertig ist, bevor das angebotene BES-Fläschchen leergetrunken war. Für mich ist das auch ein riesiger Grund zur Freude, weil ich mal vermute, dass sie ein bisschen mehr Muttermilch abbekommt :-)
Erst richtig glücklich mit der kleinen Raupe Nimmersatt 01/2020 ❤🐛

Polarfuchs
hat viel zu erzählen
Beiträge: 189
Registriert: 20.11.2019, 14:31

Re: BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Beitrag von Polarfuchs »

Ich glaube dass es darin geht, dass du ihr die 500ml anbietest. Wenn sie die dann nicht möchte ist es vollkommen okay!
Polarfuchs mit Babyhase 10.06.19 👨‍👩‍👧

Mondenkind
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 26325
Registriert: 25.09.2008, 17:33

Re: BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Beitrag von Mondenkind »

Nananix hat geschrieben:
26.03.2020, 09:07
Aber dafür scheint der Trend jetzt eindeutig wieder stark aufwärts zu gehen :-)
Nee, nicht "eindeutig wieder", sondern die ganze Zeit geht der Trend eindeutig stark nach oben! Ich würde übrigens dabei bleiben wollen, 2x, max. 3x pro Woche zu wiegen. Das nächste Mal erst wieder Sonntag, ok?
Nananix hat geschrieben:
26.03.2020, 09:07
Mondenkind: ich habe eigentlich die letzten 3 Tage versucht, die Menge von 520-530ml Pre einzuhalten, es war jedoch gar nicht so leicht, ihr so viel einzuflößen. Sie hat jetzt wieder damit angefangen, den Kopf öfter mal vom Busen wegzudrehen und mir zu signalisieren, dass sie fertig ist, bevor das angebotene BES-Fläschchen leergetrunken war.
Das ist super und es ist wichtig, dass wir auf diese Zeichen achten.

Die Zufüttermenge sollte Freitag und Samstag max. 480ml betragen. Wenn sie weniger möchte, ist das ok!
Liebe Grüße, Mondenkind, Modteam Stillberatung

Niemand hat das Recht zu gehorchen. Hannah Arendt

Mondenkind mit Glitzerschnecke 11.3.08 und Buntschnuppe 12.3.11

Nananix
gut eingelebt
Beiträge: 34
Registriert: 01.03.2020, 21:54

Re: BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Beitrag von Nananix »

Mondenkind hat geschrieben:
26.03.2020, 21:02
Nee, nicht "eindeutig wieder", sondern die ganze Zeit geht der Trend eindeutig stark nach oben! Ich würde übrigens dabei bleiben wollen, 2x, max. 3x pro Woche zu wiegen. Das nächste Mal erst wieder Sonntag, ok?
Die Abstinenz vom Wiegen war heute mal sehr entspannend für mich, hoffentlich geht's mir morgen auch nicht anders! Ich werde mir einfach bis dahin klarmachen, dass nicht die Waage das Maß aller Dinge ist, sondern meine kleine Raupe und ihre Zufriedenheit.
Mondenkind hat geschrieben:
26.03.2020, 21:02
Die Zufüttermenge sollte Freitag und Samstag max. 480ml betragen. Wenn sie weniger möchte, ist das ok!
Ja, ich glaube, das kann sogar gut klappen, ohne sie da viel von außen zu beschränken - nachdem sie gestern nur 485ml getrunken hat, obwohl ich mehr angeboten habe.

Ich habe in der Liste ein paar Tagesdaten entfernt, damit sie etwas kürzer ist. Der Rest lässt sich ja ganz gut aus den vorherigen Beiträgen herauslesen, falls das noch benötigt wird.

30.01. 3500 g, Geburtsgewicht, Waage Krankenhaus
31.01. 3260 g, Waage Krankenhaus
01.02. 3150 g, Waage Krankenhaus, Start Zufütterung
03.02. 3310 g, Waage Krankenhaus, Entlassungsgewicht
04.02. 3330 g, ab hier eigene Waage
08.02. 3360 g, 260ml Pre
10.02. 3425 g, ab hier BES, 360ml Pre
16.02. 3680 g, 410ml Pre
18.02. 3770 g, 270ml Pre
25.02. 3955 g, 260ml Pre
27.02. 3965 g, 245ml Pre
03.03. 4080 g, 18 mal gestillt (6x BES), 270ml Pre, 2x Stuhl, 5x Pipi
05.03. 4135 g, 16 mal gestillt (6x BES), 290ml Pre, 2x Stuhl, 6x Pipi
07.03. 4165 g, 18 mal gestillt (6x BES), 275ml Pre, 1x Stuhl, 4x Pipi
09.03. 4285 g, 20 mal gestillt (6x BES), 240ml Pre, 1x Stuhl, 6x Pipi
10.03. 4300 g, 19 mal gestillt (12x BES), 370ml Pre, 1x Stuhl, 5x Pipi – Umstellung ab Mittag
11.03. 4410 g, 14 mal gestillt (13x BES), 515ml Pre, 2x Stuhl, 6x Pipi
13.03. 4510 g, 15 mal gestillt (14x BES), 625ml Pre, 3x Stuhl, 5x Pipi
15.03. 4600 g, 13 mal gestillt (11x BES), 540ml Pre, 3x Stuhl, 6x Pipi
17.03. 4750 g, 13 mal gestillt (12x BES), 630ml Pre, 3x Stuhl, 5x Pipi
19.03. 4900 g, 12 mal gestillt (11x BES), 600ml Pre, 60ml MuMi mit BES, 2x Stuhl, 6x Pipi
20.03. 4895 g, 15 mal gestillt (11x BES), 530ml Pre, 1x Stuhl, 6x Pipi
21.03. 4970 g, 13 mal gestillt (10x BES), 445ml Pre, 1x Stuhl, 6x Pipi
22.03. 4950 g, 13 mal gestillt (11x BES), 490ml Pre, 50ml MuMi mit BES, 2x Stuhl, 5x Pipi
23.03. 4950 g, 14 mal gestillt (11x BES), 530ml Pre, 2x Stuhl, 6x Pipi
24.03. XXXX g, 13 mal gestillt (9x BES), 505ml Pre, 1x Stuhl, 5x Pipi
25.03. 5050 g, 15 mal gestillt (10x BES), 500ml Pre, 2x Stuhl, 5x Pipi
26.03. 5100 g, 14 mal gestillt (9x BES), 485ml Pre, 1x Stuhl, 6x Pipi
27.03. XXXX g,
Erst richtig glücklich mit der kleinen Raupe Nimmersatt 01/2020 ❤🐛

Nananix
gut eingelebt
Beiträge: 34
Registriert: 01.03.2020, 21:54

Re: BES seit 5 Wochen - voll stillen möglich?

Beitrag von Nananix »

Gestern war für mich ein furchtbarer Tag. Wir sind am Vormittag eine große, 2-stündige Runde spazieren gegangen, um trotz Quarantäne etwas frische Luft zu schnappen. Dadurch konnte ich die kleine Raupe 3 Stunden lang nicht via BES zufüttern und habe sie nur normal angelegt. Die fehlende Zufüttermenge konnten wir dann den ganzen Tag nicht mehr aufholen, wodurch sie gestern nur 430ml Pre getrunken hat.

Wenn man ihr Gewicht mit dem vor einer Woche vergleicht, liegt es 210g höher. Nachdem aber in den letzten 3 Tagen, an denen die Pre-Nahrung reduziert wurde, nur etwa 60g dazugekommen sind, habe ich Angst, dass sie zu wenig bekommt.

Gestern übrigens nicht nur furchtbar, weil sie zu wenig Pre getrunken hat, sondern auch, weil ich einen fetten BES-Durchhänger hatte. Morgen sind es 7 Wochen, die ich jetzt das BES verwende und ich dachte, es wäre nur ein kurzer Zwischenschritt. Ich dachte, selbst, wenn ich nicht voll stillen werde, wäre ich jetzt so weit, dass die Zufütter-Menge deutlich geringer wäre. :cry: Ich bin sauer, dass ich sie nicht einfach stillen kann, wenn sie Hunger hat, sondern erst noch 4 Minuten herumwurschteln muss, bis sie endlich trinken kann. Ich bin sauer, dass ich mir ständig Sorgen um ihr Gewicht machen muss und dass nicht einfach genug Milch da ist. Und zusätzlich machen mich die Kommentare meiner Mutter, die ich schon zig mal gebeten habe, bei diesem Thema ihre Meinung für sich zu behalten, wahnsinnig! Jedes mal aufs Neue eine Aneinanderreihung von "Das wird nie klappen, gib ihr doch endlich die Flasche. Schon meine Mutter konnte nicht stillen, das wird bei Dir nichts. Sie ist jetzt schon 8 Wochen alt, willst Du es nicht endlich einsehen?" :evil:
Das macht mich dann immer extrem trotzig und ich denk mir dann: "Sicher nicht. Dann stille ich bis in alle Ewigkeit mit BES." Ob das so klug ist, wenn es schon so an den Nerven zehrt, weiß ich aber auch nicht... :cry:

30.01. 3500 g, Geburtsgewicht, Waage Krankenhaus
31.01. 3260 g, Waage Krankenhaus
01.02. 3150 g, Waage Krankenhaus, Start Zufütterung
03.02. 3310 g, Waage Krankenhaus, Entlassungsgewicht
04.02. 3330 g, ab hier eigene Waage
08.02. 3360 g, 260ml Pre
10.02. 3425 g, ab hier BES, 360ml Pre
16.02. 3680 g, 410ml Pre
18.02. 3770 g, 270ml Pre
25.02. 3955 g, 260ml Pre
27.02. 3965 g, 245ml Pre
03.03. 4080 g, 18 mal gestillt (6x BES), 270ml Pre, 2x Stuhl, 5x Pipi
05.03. 4135 g, 16 mal gestillt (6x BES), 290ml Pre, 2x Stuhl, 6x Pipi
07.03. 4165 g, 18 mal gestillt (6x BES), 275ml Pre, 1x Stuhl, 4x Pipi
09.03. 4285 g, 20 mal gestillt (6x BES), 240ml Pre, 1x Stuhl, 6x Pipi
10.03. 4300 g, 19 mal gestillt (12x BES), 370ml Pre, 1x Stuhl, 5x Pipi – Umstellung ab Mittag
11.03. 4410 g, 14 mal gestillt (13x BES), 515ml Pre, 2x Stuhl, 6x Pipi
13.03. 4510 g, 15 mal gestillt (14x BES), 625ml Pre, 3x Stuhl, 5x Pipi
15.03. 4600 g, 13 mal gestillt (11x BES), 540ml Pre, 3x Stuhl, 6x Pipi
17.03. 4750 g, 13 mal gestillt (12x BES), 630ml Pre, 3x Stuhl, 5x Pipi
19.03. 4900 g, 12 mal gestillt (11x BES), 600ml Pre, 60ml MuMi mit BES, 2x Stuhl, 6x Pipi
20.03. 4895 g, 15 mal gestillt (11x BES), 530ml Pre, 1x Stuhl, 6x Pipi
21.03. 4970 g, 13 mal gestillt (10x BES), 445ml Pre, 1x Stuhl, 6x Pipi
22.03. 4950 g, 13 mal gestillt (11x BES), 490ml Pre, 50ml MuMi mit BES, 2x Stuhl, 5x Pipi
23.03. 4950 g, 14 mal gestillt (11x BES), 530ml Pre, 2x Stuhl, 6x Pipi
24.03. XXXX g, 13 mal gestillt (9x BES), 505ml Pre, 1x Stuhl, 5x Pipi
25.03. 5050 g, 15 mal gestillt (10x BES), 500ml Pre, 2x Stuhl, 5x Pipi
26.03. 5100 g, 14 mal gestillt (9x BES), 485ml Pre, 1x Stuhl, 6x Pipi
27.03. XXXX g, 16 mal gestillt (11x BES), 450ml Pre, 20ml MuMi, 2x Stuhl, 5x Pipi
28.03. XXXX g, 13 mal gestillt (10x BES), 430ml Pre, 0x Stuhl, 6x Pipi
29.03. 5160 g,
Erst richtig glücklich mit der kleinen Raupe Nimmersatt 01/2020 ❤🐛

Antworten