Unter Druck

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: SchneFiMa, Teazer, Mondenkind, bayleaf, deidamaus, Atsitsa

Gesperrt
vam
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 272
Registriert: 27.01.2020, 13:08

Re: Unter Druck

Beitrag von vam »

Ach ja, und von der vierten Breimahlzeit wollte ich euch noch erzählen. Die war so gar nicht geplant, hat sich ergeben, da wir gerade mit Stillen fertig waren als mein Mann unser Essen vorbereitet hatte. So hab ich noch mal ein bisschen Babybrei dazu aufgetischt und wir haben alle drei gemeinsam gegessen, Baby auf meinem Schoß hat sich Löffelchen reingeschoben, und wir haben es sehr genossen.
Teazer hat geschrieben:
07.02.2020, 08:40
Das ist völlig okay.
Danke! :)
... mit dem kleinen Wilden (09/2019)

Benutzeravatar
Teazer
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 17566
Registriert: 14.09.2009, 10:15

Re: Unter Druck

Beitrag von Teazer »

Klasse. :D
Viele Grüße von Teazer (Stillmodteam)

"Mit einer Kindheit voller Liebe aber kann man ein halbes Leben hindurch für die kalte Welt haushalten." (Jean Paul)
AP estab. 2009, 2011 & 2014

koalina
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7389
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Unter Druck

Beitrag von koalina »

vam hat geschrieben:
06.02.2020, 09:33
Das wünsche ich mir sehr :) Ich hoffe wir gehören auch mal zum Team "Was?! Ihr stillt immer noch?" :D
Das hängt eher von dir ab. Krümel hat sich erst mit >4 endgültig abgestillt. Krümelchen noch lange nicht.
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

vam
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 272
Registriert: 27.01.2020, 13:08

Re: Unter Druck

Beitrag von vam »

koalina hat geschrieben:
07.02.2020, 18:22
Das hängt eher von dir ab. Krümel hat sich erst mit >4 endgültig abgestillt. Krümelchen noch lange nicht.
Wow, koalina, wie lange du schon stillst - das ist echt super! Das heißt, du hast die beiden auch Tandemgestillt? Hast du das geplant oder hat sich das so ergeben?
Ich muss mir gerade erst wieder bewusst machen, dass ich da auch ein Wörtchen mitzureden habe. Ehrlich gesagt ist mein Selbstbewusstsein gerade ziemlich down, man hat mir leider viel zu lange zu verstehen gegeben, dass unser Gewichtsthema meine Schuld ist und ich habe v.a. hier durchs Forum gelernt, was in einer guten Stillbeziehung alles "normal" sein kann.

Heute sind wir nach einer unruhigen Nacht übrigens mit einem riesigen Hunger-müde-Chaos in den Tag gestartet. Möchte andocken, aber viel zu fertig dafür, da hilft dann nur ein kleines Nickerchen ... wünsch euch einen schönen Samstag!

Und hier unsere Werte:
12.09. 3600 g, KH
13.09. 3410 g, KH
07.10. 4380 g, Hebamme
13.11. 5460 g, Kinderarzt
18.12. 5910 g, Kinderarzt
07.01. 6240 g, Kinderarzt
10.01. 6300 g, Stillberaterin
17.01. 6540 g, Stillberaterin
24.01. 6640 g, Stillberaterin
29.01. xxxx g, 15 x gestillt, 30 ml Mumi, 85 ml Rahm, 8x Urin, 2x Stuhl
30.01. xxxx g, 12 x gestillt, 150 ml Rahm, 8x Urin, 2x Stuhl
31.01. xxxx g, 10 x gestillt, 90 ml Rahm, 1x Brei, 7x Urin, 1x Stuhl
01.02. 6680 g, 15 x gestillt, 150 ml Rahm, 1 x Brei, 7 x Urin, 0 x Stuhl
02.02. 6760 g, 15 x gestillt, 3 x Brei, 8 x Urin, 1 x Stuhl
03.02. 6770 g, 13 x gestillt, 2 x Brei, 7 x Urin, 0 x Stuhl
04.02. 6820 g, 15 x gestillt, 3 x Brei, 7x Urin, 1 x Stuhl
05.02. 6840 g, 12 x gestillt, 2 x Brei, 7 x Urin, 1 x Stuhl
06.02. 6850 g, 14 x gestillt, 4 x Brei, 8 x Urin, 1 x Stuhl
07.02. 6910 g, 13 x gestillt, 3 x Brei, 8 x Urin, 1 x Stuhl
08.02. 6900 g

Vielen Dank an dich, Teazer, und euch allen für eure Unterstützung! Das Gewicht ist diese Woche wirklich schön gestiegen. Und jetzt wieder Kopf aus und nicht mehr an die Zahlen denken :wink:
... mit dem kleinen Wilden (09/2019)

Serafin
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11745
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Unter Druck

Beitrag von Serafin »

Hier kam in der Schwangerschaft nix mehr, hat den großen nicht gestört. Wurde trotzdem weiter gestillt.
kleiner Maulwurf 12/15
kleiner Schildkröterich 05/19

koalina
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7389
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Unter Druck

Beitrag von koalina »

Die Bandbreite von normal ist riesig. Ja, ich habe Tandem gestillt und krümelchen war im Gegensatz zum krümel eine Kugel. Sie nahm trotz Tandem stillen teils 500g je Woche zu. Krümel gehört bis heute zu den schmalen Kindern und ist dabei völlig gesund.
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

vam
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 272
Registriert: 27.01.2020, 13:08

Re: Unter Druck

Beitrag von vam »

@Serafin: oh, wie lieb!

@koalina: Wahnsinn, welch ein Unterschied schon unter Geschwistern. Da hast du wahrscheinlich die ganze Bandbreite an Kommentaren abbekommen ...

Danke euch für eure Erfahrungen. Als ich das Forum gefunden habe, kannte ich eine Mama, die Tandem stillt und eine, deren Stillkind älter als zwei ist. Und mittlerweile wünsch ich mir das für mich/uns selbst :D
... mit dem kleinen Wilden (09/2019)

Serafin
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11745
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Unter Druck

Beitrag von Serafin »

Och du, ich wär jetzt echt nicht bös gewesen, wenn der gnädige Herr sich abgestillt hätte. Immerhin war er schon drei. Der sieht es aber anders....
kleiner Maulwurf 12/15
kleiner Schildkröterich 05/19

Benutzeravatar
Teazer
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 17566
Registriert: 14.09.2009, 10:15

Re: Unter Druck

Beitrag von Teazer »

Die Gewichtsentwicklung gefällt mir gut. Ihr macht das ganz wunderbar. :)
Viele Grüße von Teazer (Stillmodteam)

"Mit einer Kindheit voller Liebe aber kann man ein halbes Leben hindurch für die kalte Welt haushalten." (Jean Paul)
AP estab. 2009, 2011 & 2014

vam
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 272
Registriert: 27.01.2020, 13:08

Re: Unter Druck

Beitrag von vam »

@Serafin: Nun ja, er hat es gebraucht und du hast es ihm gegeben ... wie schön. Wenn du sagst, du wärst nicht böse gewesen - hast du dann schon auch überlegt, abzustillen und dich dagegen entschieden?

@Teazer: Danke!

Und hier unser Update:
12.09. 3600 g, KH
13.09. 3410 g, KH
07.10. 4380 g, Hebamme
13.11. 5460 g, Kinderarzt
18.12. 5910 g, Kinderarzt
07.01. 6240 g, Kinderarzt
10.01. 6300 g, Stillberaterin
17.01. 6540 g, Stillberaterin
24.01. 6640 g, Stillberaterin
29.01. xxxx g, 15 x gestillt, 30 ml Mumi, 85 ml Rahm, 8x Urin, 2x Stuhl
30.01. xxxx g, 12 x gestillt, 150 ml Rahm, 8x Urin, 2x Stuhl
31.01. xxxx g, 10 x gestillt, 90 ml Rahm, 1x Brei, 7x Urin, 1x Stuhl
01.02. 6680 g, 15 x gestillt, 150 ml Rahm, 1 x Brei, 7 x Urin, 0 x Stuhl
02.02. 6760 g, 15 x gestillt, 3 x Brei, 8 x Urin, 1 x Stuhl
03.02. 6770 g, 13 x gestillt, 2 x Brei, 7 x Urin, 0 x Stuhl
04.02. 6820 g, 15 x gestillt, 3 x Brei, 7x Urin, 1 x Stuhl
05.02. 6840 g, 12 x gestillt, 2 x Brei, 7 x Urin, 1 x Stuhl
06.02. 6850 g, 14 x gestillt, 4 x Brei, 8 x Urin, 1 x Stuhl
07.02. 6910 g, 13 x gestillt, 3 x Brei, 8 x Urin, 1 x Stuhl
08.02. 6900 g, 12 x gestillt, 3 x Brei, 6 x Urin, 2 x Stuhl
09.02. 6950 g

Zuerst zeigte die Waage sogar 6980, dann kam eine Pipifontäne und es blieb bei 6950 :D
... mit dem kleinen Wilden (09/2019)

Gesperrt