Frage zur Ankarsrum

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Maikäferchen19
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 669
Registriert: 16.08.2019, 10:55

Re: Frage zur Ankarsrum

Beitrag von Maikäferchen19 »

Oh Entschuldigung, ich hatte nicht eingestellt, dass ich bei neuen Beiträgen benachrichtigt werde. Und dann hatte ich ziemlich viel andees im Kopf. Ich versuche am Wochenende, wenn wir Brot backen, dran zu denken, ein Foto zu machen. Oder es gibt mal Pizza in den nächsten Tagen :)
Reisende hat geschrieben:
13.10.2019, 22:42
Ankarsrum gibt übrigens meines Wissens nach 7 Jahre Garantie, vll nochmal das Kaufdatum überprüfen?
Danke für den Tipp! Hab in meinem Ornder sogar noch die Rechnung gefunden. 7 Jahre ist sie noch nicht. Dann werd ich mich mal mit dem Händler in Verbindung setzen.
... glücklich mit dem kleinen Knuffi (05/19)

Maikäferchen19
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 669
Registriert: 16.08.2019, 10:55

Re: Frage zur Ankarsrum

Beitrag von Maikäferchen19 »

Nach meinen Recherchen ging es auf die neuen Modelle 7 Jahre Garantie und auf die alten 5 Jahre. Meine ist von 2014 und gehört damit zu den alten. Also ist die Garantie leider schon abgelaufen. Mein Händler reagiert nicht auf meine Mail und ist auch nicht mehr googelbar. Ich befürchte, den gibt es gar nicht mehr.

Ein Bild vom Schaber mit "Spänen" habe ich aber noch auf dem alten Handy gefunden. Ich hoffe, die Qualität reicht aus, dass ihr was erkennen könnt. Ein ganz normaler Hefeteig.
20170508_180139.jpg
Jetzt das Positive: seit ich hier geschrieben hab, war kein Abrieb mehr zu sehen. Manchmal läuft sie unrund, aber das sieht man kaum auf dem Video, das ich gemacht habe.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
... glücklich mit dem kleinen Knuffi (05/19)

Benutzeravatar
Reisende
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1336
Registriert: 04.08.2016, 00:43

Re: Frage zur Ankarsrum

Beitrag von Reisende »

Das ist ja echt merkwürdig. Nach physikalischer Logik würde ich behaupten, dass es unmöglich ist dass ein Plastikschaber Edelstahl abreibt. Aber ganz offensichtlich passiert es ja. Da bin ich leider ratlos. Schade mit der Garantie!
Bild
♥️J (04/16) und T (07/19)♥️

Maikäferchen19
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 669
Registriert: 16.08.2019, 10:55

Re: Frage zur Ankarsrum

Beitrag von Maikäferchen19 »

Ich hab zwar im Kopf, dass es noch einen allgemeinen Ankarsrum-Thread gibt, allerdings finde ich den einfach nicht... Kann das sein?

Aktuell bin ich am überlegen, den Mixaufsatz anzuschaffen. Hat den jemand und kann mir sagen, ob der gut ist? Hat ja doch einen stolzen Preis.
Mit dem Zauber*stab wird es mir oft nicht fein genug, z.B. bei Smoothies. Daher suche ich nach einer Alternative.
... glücklich mit dem kleinen Knuffi (05/19)

Antworten