Ich suche ein Buch von früher ... (Missbrauch, Achtung Trigger!!)

Buchempfehlungen und Buchbesprechungen
Benutzeravatar
Corina
Dipl.-SuT
Beiträge: 4319
Registriert: 21.01.2007, 14:15
Wohnort: GD
Kontaktdaten:

Ich suche ein Buch von früher ... (Missbrauch, Achtung Trigger!!)

Beitrag von Corina »

Ich frage mal hier, weil hier viele in ähnlichem Alter wie ich sind und dieses Buch vielleicht kennen, weil sie es auch mal gelesen haben?!

Als Teenie hab ich eine Zeitlang ziemlich viele dramatische Bücher gelesen, meist wahre Geschichten. Eins war dabei, das mir (warum auch immer) vor einiger Zeit wieder in den Kopf gekommen ist, aber ich kann mich nicht an den Titel erinnern und auch stundenlange Suche im WWW hat mich bisher nicht weitergebracht.

Es geht um ein Teenie-Mädchen, das vom Vater bereits als Säugling im Beisein der Mutter sexuell missbraucht wird (das erfährt man aber erst später - ich erinnere mich, wie die Mutter dies im Buch sehr bildlich schildert) und das im Lauf der Jahre sowohl von Vater als auch von Mutter weiterhin missbraucht wird. 2x wird sie dabei von ihrem Vater schwanger. Das erste Kind ist geistig behindert und wird in einem Heim betreut, das zweite Kind scheint soweit gesund zu sein und sie kämpft (später?) darum, es behalten zu dürfen. Ich glaube mich auch an eine Szene zu erinnern, wo sie mit ihrer Mutter auf dem Sofa sitzt und die Mutter anfängt, sie zu befummeln, woraufhin sie selbst die Augen schließt und hofft, dass es schnell vorbei ist, wobei sie nur anhand des Geruchs weiß, dass ihre (eher übergewichtige und ungepflegte) Mutter nun auch an sich selbst herumspielt ... wirklich ein ziemlich hartes Buch, weshalb mir die Geschichte wohl auch nach 20 Jahren nicht aus dem Kopf geht.

Es kümmert sich eine Sozialarbeiterin (? oder Psychologin?) um das Mädchen, ich glaube, zum Teil (oder ganz?) wird die Geschichte aus Sicht des Mädchens erzählt, evtl. zum Teil aus Sicht dieser anderen Frau ... jedenfalls ist zu merken, wie sich die Sprache und der Ausdruck des Mädchens im Lauf des Buches stetig bessern (und ich glaube, das stand sogar so ähnlich im Klappentext oder so), wie sie sich ins Leben zurückkämpft, eine Arbeit findet.

Ich wüsste so gern, wie das Buch hieß und ob es das noch irgendwo zu erwerben gibt, weil ich es gern noch einmal lesen würde. Weiß eine von euch zufällig, wie das hieß? Ich habe eins gefunden, dessen Titel lautet "Ich bin nicht mehr eure Tochter" und dachte zuerst, DAS sei es, aber das scheint doch eine etwas andere Geschichte zu sein (kann mich nicht an einen Großvater erinnern).
Sohn (2006), Tochter (2009), Sohn (2011) und Tochter (2016)

Benutzeravatar
Butternut
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 829
Registriert: 14.03.2014, 15:00
Wohnort: Bayern

Re: Ich suche ein Buch von früher ... (Missbrauch, Achtung Trigger!!)

Beitrag von Butternut »

Wenn es ein Krimi war dann könnte es vielleicht "Gott Schütze dieses Haus" von Elizabeth George sein.
Ich hab das vor Ewigkeiten gelesen und kann mich nur noch grob an Details erinnern.
Liebe Grüße Butternut
mit Sommer Kind 2014 und Herbst Kind 2018 💕

Maschinenpark: W6 N5000, Ovi Juki Mo 50e, Cover Janome Pro 2000, Silhouette Cameo 3, Presse Powerzwerg

Benutzeravatar
Corina
Dipl.-SuT
Beiträge: 4319
Registriert: 21.01.2007, 14:15
Wohnort: GD
Kontaktdaten:

Re: Ich suche ein Buch von früher ... (Missbrauch, Achtung Trigger!!)

Beitrag von Corina »

Das ist es leider nicht. Ich bin mir nicht sicher, ob es eine wahre Geschichte war, aber zumindest kam es so rüber.

Kommt die Geschichte jemandem bekannt vor?

Oder kennt jemand ein Forum/eine Website, wo man solche Gesuche aufgeben kann, weil sich dort ganz viele Leute tummeln, die Millionen an Büchern gelesen haben? ;)
Sohn (2006), Tochter (2009), Sohn (2011) und Tochter (2016)

Elena
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 8206
Registriert: 05.08.2009, 17:08

Re: Ich suche ein Buch von früher ... (Missbrauch, Achtung Trigger!!)

Beitrag von Elena »

Das hier ist es wahrscheinlich nicht, denn da missbraucht "nur" der Vater, glaube ich:
https://www.amazon.de/Gute-Nacht-Zucker ... 3499206145
Aber z.B. bei Amazon bekommt man dann ja auch ganz viele andere Vorschläge, die in die Richtung gehen. Vielleicht findest du das so?
Hier gehts zu meinen Bewertungen:
viewtopic.php?f=352&t=216642

Benutzeravatar
Corina
Dipl.-SuT
Beiträge: 4319
Registriert: 21.01.2007, 14:15
Wohnort: GD
Kontaktdaten:

Re: Ich suche ein Buch von früher ... (Missbrauch, Achtung Trigger!!)

Beitrag von Corina »

Danke, da hab ich bereits gesucht, aber nichts gefunden. Ich hab schon überlegt, ob das Buch vielleicht verboten wurde? Es stand damals eindeutig im Regal für Teenies und war doch sehr heftig. :?
Sohn (2006), Tochter (2009), Sohn (2011) und Tochter (2016)

Benutzeravatar
Kerstin
Profi-SuTler
Beiträge: 3868
Registriert: 06.03.2006, 17:49
Wohnort: südlich von Stuttgart

Re: Ich suche ein Buch von früher ... (Missbrauch, Achtung Trigger!!)

Beitrag von Kerstin »

Ich habe das auch gelesen. Damals gab es viele solche Bücher, meine Kollegin hatte die immer vom Weltbildverlag.
Verboten glaube ich nicht, aber das wird es bestimmt nicht mehr geben.
Liebe Grüße Kerstin
mit großem Sohn 09/06 und kleiner Tochter 09/2010

tomine
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1251
Registriert: 15.02.2006, 13:52
Wohnort: Hessen

Re: Ich suche ein Buch von früher ... (Missbrauch, Achtung Trigger!!)

Beitrag von tomine »

War es vielleicht aus der Reihe „Erfahrungen“? So hießen diese Bücher glaube ich. Weiß umrandet immer mit einem Foto in der Mitte.

Benutzeravatar
Wunderkind
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 810
Registriert: 10.01.2015, 13:58

Re: Ich suche ein Buch von früher ... (Missbrauch, Achtung Trigger!!)

Beitrag von Wunderkind »

Ich könnte mir vorstellen, dass das Buch aus der Reihe: “dtv pocket" lesen - nachdenken - mitreden: Bücher für Jugendliche“ ist. Die haben ganz viele solcher, teilweise sehr heftiger Themen aufgegriffen.

Schau mal auf dieser Seite. Weiter unter ist eine Auflistung dieser Reihe.

http://www.detlef-heinsohn.de/dtv-junior.htm
Große Miss (11/14)
Kleiner Mann (9/18)

lalelu2
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1329
Registriert: 26.10.2013, 09:22

Re: Ich suche ein Buch von früher ... (Missbrauch, Achtung Trigger!!)

Beitrag von lalelu2 »

Oder von torrey l. Hayden? Sie ist, glaube ich, Psychologin und beschreibt in ihren Büchern immer einzelne Fälle. Ich kann mich zum Beispiel an Jade oder Sheila erinnern, in denen geht es um Missbrauch, aber es gibt noch mehr davon

Goldhamster
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 849
Registriert: 11.06.2019, 12:10

Re: Ich suche ein Buch von früher ... (Missbrauch, Achtung Trigger!!)

Beitrag von Goldhamster »

Von Brigitte Blobel gibt es auch viele Romane, die sich wie Erfahrungsberichte lesen, vielleicht ist da der Titel dabei?
Töchterlein 01/19

Antworten