Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiersatz

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Zweierlei
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1432
Registriert: 15.01.2016, 06:28
Wohnort: Coburg Land

Re: Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiersatz

Beitrag von Zweierlei »

Ich habe einfach länger gemixt, das wird dann rel. schnell eine Masse - sehr lecker ....
Pupsmädchen 03/16 hat allerbeste Schwester 07/02 & Lieblingsbrüder 04 /05 + 04/07

Bewertungen für die Kruschelkiste bitte hier: viewtopic.php?f=352&t=211163

Benutzeravatar
Papillon
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1618
Registriert: 21.03.2012, 16:56
Wohnort: Österreich

Re: Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiersatz

Beitrag von Papillon »

Hast du die Datteln eingeweicht? Ich bilde mir ein, es klappt besser, wenn ich Sojalecithin dazugebe.
01/14 - 11/16 - 03/20

Efeu und ein zärtlich Gemüt,
heftet sich an und grünt und blüht,
kann es weder Stamm noch Mauer finden,
es muß verdorren, es muß verschwinden. (Goethe)

Zweierlei
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1432
Registriert: 15.01.2016, 06:28
Wohnort: Coburg Land

Re: Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiersatz

Beitrag von Zweierlei »

Nein, ich habe die Softdatteln vom Aldi, die sind schon rel. weich.
Ich gebe wirklich nix anderes wie im Grundrezept dazu - meine Kinder dachten es wäre Kokos-Schoko- Konfekt ;o)))
Pupsmädchen 03/16 hat allerbeste Schwester 07/02 & Lieblingsbrüder 04 /05 + 04/07

Bewertungen für die Kruschelkiste bitte hier: viewtopic.php?f=352&t=211163

Benutzeravatar
MelliL
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 604
Registriert: 27.04.2014, 15:22
Wohnort: Nord-Schwarzwald

Re: Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiersatz

Beitrag von MelliL »

Heute habe ich das Rezept ausprobiert und die Eiswürfelformen sind im Gefrierschrank. Die Masse selbst ist schon mal sehr lecker und die Kinder sind total begeistert vom Geschmack und dachten, es wäre ein Brotaufstrich (aßen dann auch direkt eine Scheibe vom Toastbrot damit).

Ich bin gespannt auf den Geschmack, wenn die Leckerli eiskalt sind.
LG Melli

mit
Oktobermädchen 10/2010
Dezembermaus 12/2013 und
Januarfrosch 01/2017

Über Bewertungen freue ich mich :)
viewtopic.php?f=352&t=211202

Benutzeravatar
MelliL
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 604
Registriert: 27.04.2014, 15:22
Wohnort: Nord-Schwarzwald

Re: Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiersatz

Beitrag von MelliL »

So, ich habe eines probiert. [emoji3] Die Süßigkeit schmeckt außerordentlich gut und schmilzt wirklich auf der Zunge. Da ich Kokosmus statt Kokosöl verwendet habe, ist der Kokosgeschmack ziemlich stark vorhanden aber das stört mich nicht.
LG Melli

mit
Oktobermädchen 10/2010
Dezembermaus 12/2013 und
Januarfrosch 01/2017

Über Bewertungen freue ich mich :)
viewtopic.php?f=352&t=211202

Benutzeravatar
Papillon
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1618
Registriert: 21.03.2012, 16:56
Wohnort: Österreich

Re: Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiersatz

Beitrag von Papillon »

Bei mir funktioniert das überhaupt nicht! Schokoersatz, pff! Nie und nimmer würde ich so viel Schokolade essen wie ich von den Dattelleckerli esse 8) Einfach nur saugut!
01/14 - 11/16 - 03/20

Efeu und ein zärtlich Gemüt,
heftet sich an und grünt und blüht,
kann es weder Stamm noch Mauer finden,
es muß verdorren, es muß verschwinden. (Goethe)

Benutzeravatar
Jamelek
alter SuT-Hase
Beiträge: 2705
Registriert: 26.04.2013, 22:12
Wohnort: Umland von Berlin

Re: Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiersatz

Beitrag von Jamelek »

Mannometer, nach 2 jährigem drumrumschleichen um diesen Thread habe ich sie nun heute auch ausprobiert. Schon ziemlich lecker, allerdings sagt mein Kopf leider nicht Stopp nach 1-2 Stück.

Habe abgepackte Datteln (sind das getrocknete? Trocken waren die gar nicht, aber eben auch nicht gelb) genommen und natürlich als Schokojunkie mit Kakao. Abgefüllt in so Silikoneisförmchen, die damit endlich ihre Daseinsberechtigung in meinem Küchenschrank erhalten haben. Mixen ging hier mangels TMX und Pürierstab im Mixer sehr gut.
Bild



Bild
Jamelek
Alleinerziehend mit 2 wundervollen Jungs

Benutzeravatar
Jamelek
alter SuT-Hase
Beiträge: 2705
Registriert: 26.04.2013, 22:12
Wohnort: Umland von Berlin

Re: Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiersatz

Beitrag von Jamelek »

Heute habe ich die Dattelleckerli meinen Eltern angeboten. -ohne zu sagen, was es ist.
Plötzlich schwelgte mein Papa (Jahrgang 1940) in Erinnerungen. In seiner KIndheit, in der Nachkriegszeit wurde zu Hause wohl etwas ganz ähnliches aus Datteln und Kokosflocken hergestellt, weil es keine Schokolade zu kaufen gab. Mangels Kühlschrank wurden die Teile in Förmchen gegossen in eine Wanne Schnee gelagert. Wurde wohl regelmäßig zu Weihnachten gemacht.
Bild



Bild
Jamelek
Alleinerziehend mit 2 wundervollen Jungs

AnnaKatharina
Dipl.-SuT
Beiträge: 5495
Registriert: 17.05.2012, 21:26

Re: Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiersatz

Beitrag von AnnaKatharina »

Boah, Brotaufstrich!
Super Idee! ich glaub, ich geh mal in die Küche ;-)
Mit K1 (4/2010) und K2 (5/2015)

Zweierlei
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1432
Registriert: 15.01.2016, 06:28
Wohnort: Coburg Land

Re: Dattelleckerli - intergalaktisch lecker!!! als Schokiersatz

Beitrag von Zweierlei »

Hier werden die leider auch in Blitzgeschwindigkeit aufgegessen, den Kindern schmecken die auch sehr gut - so ein Mist ;o))) - musste jetzt 500 g Mandelmuss kaufen und Dattelkonfekt in Megamengen zubereiten. Ich glaube von der Schoki esse ich weniger ;o))
Pupsmädchen 03/16 hat allerbeste Schwester 07/02 & Lieblingsbrüder 04 /05 + 04/07

Bewertungen für die Kruschelkiste bitte hier: viewtopic.php?f=352&t=211163

Antworten