Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Alles rund um die Stoffwindel, egal ob Strick- oder Pocketwindel, gekauft oder selbstgemacht...
Antworten
Benutzeravatar
britje
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1064
Registriert: 30.10.2014, 22:43

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von britje » 17.05.2018, 19:26

Welches Material ist das innen und Außen? Jersey?
Liebe Grüße von Christiane mit Nr. 1 ('14), Nr. 2 ('16) an der Hand und einem großen ('18) und fünf kleinen Sternchen im Herzen.

Benutzeravatar
Himbeerchen
gehört zum Inventar
Beiträge: 504
Registriert: 04.05.2017, 13:13

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von Himbeerchen » 17.05.2018, 21:34

Total edel!
Darf ich die mal von innen sehen?
Ich kenne ja nur die GDiaper und die mochte ich nicht.
Winterwirbelwind *01.2015 🏃
Frühlingssonne *05.2017 🐛

"Nach den Gesetzen der Aerodynamik kann die Hummel nicht fliegen, doch die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach los."

Labello86
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 620
Registriert: 31.12.2017, 17:45

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von Labello86 » 17.05.2018, 22:00

Mir gefallen die auch sehr gut! Hast du die Wannen dazu genäht oder passen gekaufte auch rein?
Mit Bübchen (10/2017)

supersonic
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1366
Registriert: 04.02.2014, 18:16

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von supersonic » 18.05.2018, 09:49

Das freut mich, dass euch die Windeln so gut gefallen.

Ich nähe sie außen aus Webware und innen aus allem möglichen. Webware, dünner Molton, was ich gerade finde. Man kann sie auch aus jersey nähen, das hat sich bei uns aber nicht bewährt. Saß komisch und die snaps sind trotz Verstärkung schnell ausgerissen.

Ich nähe die Wannen selber,. Von der Wmw hab ich aber auch schon welche drin gehabt, das hält auch dicht (in Größe L). Gs habe ich nicht. Wannen mache ich aus Softies oder Wolle. Normalen PUL finde ich eher zu dick. Wolle klappt super, aber seit das Kind sich nicht mehr abhalten lässt und ständig in die Windel kackt ist es mir zu stressig.

Im Original hat die Außenwindel Laschen vorne und hinten. Die sind nur dazu da, die snaps von der Wanne abzudecken. Mittlerweile lasse ich die weg, es wird mir vorne zu dick, die Laschen verrutschen dann doch oft so, dass die snaps nicht bedeckt sind und mein Sohn hat auch ohne Laschen keine Abdrücke.

Hier mal ein Foto von innen. Links normal mit Wollwanne, rechts ohne Laschen mit Softies Wanne
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Tochter 09/2013, Sohn 10/2016 und Zwillinge (erwartet 02/19)

Benutzeravatar
Myla
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1272
Registriert: 31.12.2013, 00:04

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von Myla » 18.05.2018, 12:47

Hast du für die Wannen ein Schnittmuster oder eine Anleitung? Ich hätte hier eine alte Schurwoll-Anzughose, das wären ideale Sommerwannen. Evtl. Doppelkäfig, aber gefettete sollten die eigentlich halten. Vor allem bei uns...
Myla mit Madame (9.9.2011) und dem kleinen Hitzköpfchen (5.12.2016)

supersonic
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1366
Registriert: 04.02.2014, 18:16

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von supersonic » 18.05.2018, 15:18

Der Schnitt für die Wannen ist bei der fluff stuff dabei. Durch das runde vorne sind sie sehr auslauf sicher. Meine Wollwannen sind aus einer alten Anzugshose.
Tochter 09/2013, Sohn 10/2016 und Zwillinge (erwartet 02/19)

koalina
SuT-Legende
Beiträge: 8523
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von koalina » 18.05.2018, 20:03

Mein Mann wickelt am liebsten mit höschenwindeln. Sonst hätte ich schon längst solche üh genäht. Soooo schön.
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Benutzeravatar
Myla
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1272
Registriert: 31.12.2013, 00:04

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von Myla » 18.05.2018, 22:46

Danke, dann überleg ich mir mal das SM zu holen. Dann könnte ich Wollinnenwindeln für unsere Manufakturwindeln selber nähen. Die aus Wollwalk finde ich tragen nämlich schon sehr auf im Vergleich zu PUL
Myla mit Madame (9.9.2011) und dem kleinen Hitzköpfchen (5.12.2016)

Eulenmama90
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 112
Registriert: 08.01.2018, 08:25

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von Eulenmama90 » 22.05.2018, 21:35

Ich habe mal spontan die ein paar Seiten vorher erwähnte Bündcheneinlage aus dem Fluffstore genäht. Nicht besonders hübsch, hat mich einige Nadeln und Nerven gekostet, was aber weder am Schnitt noch an der Anleitung lag... Ist zum Test gerade am Kind. Es ist Größe M geworden.
IMG_20180522_211354.jpg
IMG_20180522_211718.jpg
IMG_20180522_211802.jpg
Da ich (noch) keine Wollenspülbecken besitze, müsste erstmal die Best Bottom herhalten. Da hing ständig der Mumi Stuhl in den Beinbündchen, was mich gestört hat.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mit der kleinen Eule (08/17) unterwegs

Benutzeravatar
Himbeerchen
gehört zum Inventar
Beiträge: 504
Registriert: 04.05.2017, 13:13

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von Himbeerchen » 22.05.2018, 21:50

Oh super, dann bin ich mal gespannt was du berichtest!
Ich scheue ja so viel Aufwand für eine Einlage 🙈
Winterwirbelwind *01.2015 🏃
Frühlingssonne *05.2017 🐛

"Nach den Gesetzen der Aerodynamik kann die Hummel nicht fliegen, doch die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach los."

Antworten