Wie Ostereier färben (mit Naturfarben)?

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: gartenbritta, Xapor, frau schneider

Antworten
Benutzeravatar
chamomillas
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 318
Registriert: 23.10.2008, 14:09

Wie Ostereier färben (mit Naturfarben)?

Beitrag von chamomillas »

Ich hoffe, ich bin hier richtig :) Wusste nicht so recht, in welche Rubrik es gehört.

Die typischen Kaltfarben, Farbtabletten usw kommen für uns auch diesmal nicht in Frage. Im letzten Jahr haben wir es mit Pflanzenfarben (zb Saft der roten Beete mit Essig) probiert. Doch so richtig hat es leider nicht funktioniert :(

Daher dachte ich mir, dass ich Euch rechtzeitig dazu fragen möchte, wie Ihr Eure Ostereier mit Euren Zwergen färbt und dabei auch schöne Ergebnisse erzielt?
Wenn aus Liebe Leben wird, bekommt das Glück einen Namen. Wir sind jetzt zu viert! Bild Bild

Benutzeravatar
palme56
alter SuT-Hase
Beiträge: 2530
Registriert: 29.07.2011, 11:58

Re: Wie Ostereier färben (mit Naturfarben)?

Beitrag von palme56 »

Zwiebelschalen gehen, rote Beete, Rotkohl auch. Weiße Eier färben besser und sie müssen teils lange (mehrere Stunden) in dem Sud liegen und VORHER in Essigwasser einweichen.
Liebe Grüße von A. mit Sohn 6/12 und Sohn 3/15

Benutzeravatar
chamomillas
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 318
Registriert: 23.10.2008, 14:09

Re: Wie Ostereier färben (mit Naturfarben)?

Beitrag von chamomillas »

Ahaaa, das wär ja schon mal der Trick 1 (mit dem Essigwasser vorher) und dann noch, dass sie seeeeehr lang drin bleiben müssen.
Wenn aus Liebe Leben wird, bekommt das Glück einen Namen. Wir sind jetzt zu viert! Bild Bild

Schnatzmama
Profi-SuTler
Beiträge: 3223
Registriert: 14.06.2011, 21:38
Wohnort: 846,25 m ü.NN

Re: Wie Ostereier färben (mit Naturfarben)?

Beitrag von Schnatzmama »

Meine Oma hat immer Zwiebelschalen genommen, und dann hat sie Spitze um die Eier genäht, bevor sie in dieses Zwiebelwasser kamen. Die Eier waren immer soooo toll... :)
Liebe Grüße!

Schnatzmama mit Schnatz (5/09) und Maus (2/12) und Ameisenbärin (8/14) und Schlumpf des Hauses (9/17)

xiongmao
alter SuT-Hase
Beiträge: 2597
Registriert: 27.03.2011, 04:48

Re: Wie Ostereier färben (mit Naturfarben)?

Beitrag von xiongmao »

palme56 hat geschrieben:Zwiebelschalen gehen, rote Beete, Rotkohl auch. Weiße Eier färben besser und sie müssen teils lange (mehrere Stunden) in dem Sud liegen und VORHER in Essigwasser einweichen.

So mach ich es auch seit Jahren und es klappt immer super. :) Mit Efeu und Petersilie gehts auch.
Viele Menschen versäumen das kleine Glück, während sie auf das Große vergebens warten.
Pearl S. Buck

Großmaus
(05/12) | Minimaus (09/14)

Benutzeravatar
palme56
alter SuT-Hase
Beiträge: 2530
Registriert: 29.07.2011, 11:58

Re: AW: Wie Ostereier färben (mit Naturfarben)?

Beitrag von palme56 »

xiongmao hat geschrieben:
palme56 hat geschrieben:Zwiebelschalen gehen, rote Beete, Rotkohl auch. Weiße Eier färben besser und sie müssen teils lange (mehrere Stunden) in dem Sud liegen und VORHER in Essigwasser einweichen.

So mach ich es auch seit Jahren und es klappt immer super. :) Mit Efeu und Petersilie gehts auch.


Das probiere ich dieses Jahr auch, ich hatte mal gelesen, dass Spinat grün färbt, aber Petersilie gibt e hier immer.

... mobil mit tapatalk
Liebe Grüße von A. mit Sohn 6/12 und Sohn 3/15

xiongmao
alter SuT-Hase
Beiträge: 2597
Registriert: 27.03.2011, 04:48

Re: Wie Ostereier färben (mit Naturfarben)?

Beitrag von xiongmao »

Ja, Spinat auch! :)
Viele Menschen versäumen das kleine Glück, während sie auf das Große vergebens warten.
Pearl S. Buck

Großmaus
(05/12) | Minimaus (09/14)

Bani
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1178
Registriert: 24.11.2012, 13:00
Wohnort: BaWü

Re: Wie Ostereier färben (mit Naturfarben)?

Beitrag von Bani »

Meine Oma hat auch mit Zwiebelschalen gefärbt. Sie hat Kräuter oder filigrane Blätter auf die Eier gelegt und alles mit einem Nylonstrumpf fixiert und dann im Zwiebelsud gekocht. Sah immer sehr toll aus.
Bani mit Sohn (05/12) und Tochter (07/14)

Antworten