Versicherung E-Bike

Alles was bequatscht werden will und keinem anderen Thema zugeordnet werden kann. Kaffeeklatsch, Gerüchteküche, und und und.... Inaktive Beiträge werden nach 150 Tagen gelöscht.

Moderatoren: Jia, blauelagune

JosMama
alter SuT-Hase
Beiträge: 2925
Registriert: 19.06.2012, 13:11

Versicherung E-Bike

Beitrag von JosMama »

Ihr Lieben,
ich plane die Anschaffung eines E-Bikes und wurde heute im Fachhandel direkt auf eine passende Versicherung angesprochen. Bevor ich da jetzt was abschließe, hoffe ich auf euer Schwarmwissen.
Wo habt ihr euer E-Bike versichert, was ist da alles mit bei? (Verschleißteilersatz, ersetzen zum Neupreis nicht Restwert, etc) wie zufrieden seid ihr, was fehlt euch? Und was kostet euch die Versicherung im Jahr
Liebe Grüße von mir mit Träumer 01/12 , Lady 10/13 , Chill-Kröte 02/16 und Erdbär 06/18
Benutzeravatar
Iris
Profi-SuTler
Beiträge: 3133
Registriert: 04.05.2006, 22:38

Re: Versicherung E-Bike

Beitrag von Iris »

Man kann das Bike mit in die normale Hausratversicherung nehmen. Das ist ziemlich sicher günstiger, als eine Extra-Versicherung, die man dir im Laden anbietet.
Wichtig ist auch, dass eure Haftpflicht entsprechend angepasst wird. Bei uns hat das nichts extra gekostet, aber wir mussten unsere Räder melden.
Iris mit Großer -10/05- und Kleiner -02/08- , erzogen und geimpft
JosMama
alter SuT-Hase
Beiträge: 2925
Registriert: 19.06.2012, 13:11

Re: Versicherung E-Bike

Beitrag von JosMama »

Ja, da habe ich jetzt gelesen, dass es zwar gegen Diebstahl aus der Garage versichert ist, aber wenn es mir unterwegs geklaut wird, nicht. Genauso wird dann wohl nur der Zeitwert ersetzt?

Haftpflicht?. Oh, ich dachte, das betrifft nur die E-Bikes, die 45 kmh fahren können?.
Liebe Grüße von mir mit Träumer 01/12 , Lady 10/13 , Chill-Kröte 02/16 und Erdbär 06/18
delfinstern
Miss SuTiversum
Beiträge: 12613
Registriert: 13.01.2013, 09:20
Wohnort: Nördliches Baden-Württemberg

Re: Versicherung E-Bike

Beitrag von delfinstern »

Unsere Haftpflicht hat keine Regelung für ebike. Also da hab ich nichts gemacht. Hausrat auch nicht, wir parken es im Keller. Ansonsten gibt's bei uns da auch keine extra Regelung im Vertrag (auch nichts, wo ebike ausschließt)
Liebe Grüße
Delfin*
mit Delfinzwerg(1/17), Delfinknirps(12/18)und Delfinmini(5/21) *(11.14) *(2.18)

KK-Bewertung
AnnaFee
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1539
Registriert: 16.01.2020, 19:35

Re: Versicherung E-Bike

Beitrag von AnnaFee »

Wir haben unsere ebikes mit in der Hausratversicherung. Die greift laut Versicherungsmakler auch, sollte etwas passieren, wenn die ebikes draußen entwendet werden, sofern sie dort gesichert (vernünftig angeschlossen) waren. Ohne Schloß und alles dann halt nicht.
Wir haben die zu Hause drinnen stehen, hatten aber für Urlaub im Ferienhaus gefragt, in dem die nur draußen stehen konnten.
AnnaFee mit dem kleinen Eisbären (07/19) und kleiner Maus (08/22)
Sisqi
Profi-SuTler
Beiträge: 3517
Registriert: 22.05.2019, 13:10

Re: Versicherung E-Bike

Beitrag von Sisqi »

Ich habe mir letztes Jahr die Finanztest 04/2023 in der Onleihe unserer Bücherei ausgeliehen, da wurden verschiedene Fahrradversicherungen verglichen.

Da unser Lastenrad doch recht teuer ist, habe ich mich für eine separate Versicherung entschieden.
Abtransport ist bei uns schon im ADAC mit drin, deshalb brauchen wir das nicht nochmal.
A 06/13, E 03/16 & P 11/18
JosMama
alter SuT-Hase
Beiträge: 2925
Registriert: 19.06.2012, 13:11

Re: Versicherung E-Bike

Beitrag von JosMama »

Sisqi hat geschrieben: 20.06.2024, 10:17 Ich habe mir letztes Jahr die Finanztest 04/2023 in der Onleihe unserer Bücherei ausgeliehen, da wurden verschiedene Fahrradversicherungen verglichen.

Da unser Lastenrad doch recht teuer ist, habe ich mich für eine separate Versicherung entschieden.
Abtransport ist bei uns schon im ADAC mit drin, deshalb brauchen wir das nicht nochmal.
Danke!
Magst du verraten, wo ihr das versichert habt? Ich habe jetzt bei Finanztip online gelesen, aber alle Bestplatzierten Versicherungen sagen mir überhaupt nichts
Liebe Grüße von mir mit Träumer 01/12 , Lady 10/13 , Chill-Kröte 02/16 und Erdbär 06/18
Benutzeravatar
Cryptomon
Miss SuTiversum
Beiträge: 24443
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Versicherung E-Bike

Beitrag von Cryptomon »

Ich bin bei Wertgarantie. Die haben mir mal vor Ewigkeiten ein geklautes (nicht-e-) Rad ersetzt. Als ich letztes Jahr ck1 hinten drauf gefahren bin und mit 2 Totalschäden gerechnet hab, hätten die das auch ersetzt (im Endeffekt waren es insgesamt unter 60€, aber das wusste ich da noch nicht)
Versichert ist Diebstahl (auch angebaute Teile wie Akku, Kindersitz etc), Vandalismus und Unfall.
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Cameo 4, Powerzwerg, Juki MCS-1800, Singer 1862, W6 454D
Sisqi
Profi-SuTler
Beiträge: 3517
Registriert: 22.05.2019, 13:10

Re: Versicherung E-Bike

Beitrag von Sisqi »

Ich glaube wir haben uns für die GVO entschieden, kannte ich bis dahin auch nicht, aber das heißt ja nix.
Bis jetzt haben wir sie zum Glück nicht gebraucht, also kann ich nicht sagen, wie gut oder schlecht sie im Schadensfall wirklich sind.
A 06/13, E 03/16 & P 11/18
Benutzeravatar
Nane85
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 5236
Registriert: 20.08.2012, 21:58

Re: Versicherung E-Bike

Beitrag von Nane85 »

AnnaFee hat geschrieben: 19.06.2024, 06:37 Wir haben unsere ebikes mit in der Hausratversicherung. Die greift laut Versicherungsmakler auch, sollte etwas passieren, wenn die ebikes draußen entwendet werden, sofern sie dort gesichert (vernünftig angeschlossen) waren. Ohne Schloß und alles dann halt nicht.
Wir haben die zu Hause drinnen stehen, hatten aber für Urlaub im Ferienhaus gefragt, in dem die nur draußen stehen konnten.
Hier genauso. Und die Versicherung zahlt den Neupreis bei Diebstahl.
Nane85 mit den Mädels (02/13 & 06/15 & 06/19)
Antworten

Zurück zu „Dies und das“