Was backst du heute - vegan?

Was kommt nach dem Vollstillen?

Moderatoren: klecksauge, Mondenkind, deidamaus

Antworten
MaiDri
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 289
Registriert: 01.01.2024, 11:57

Re: Was backst du heute - vegan?

Beitrag von MaiDri »

Yeah!
Ich wünschte, die Erbse würde sich mal wieder ein bißchen mehr ablegen lassen, dann könnte ich auch nochmal welche machen :)
...mit der Erbse (10/23) und dem tollen Typen 💚 ❤️
Lanea
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 120
Registriert: 25.08.2023, 06:05

Re: Was backst du heute - vegan?

Beitrag von Lanea »

Donauwelle … jetzt ist sie fast fertig. Der Kuchen steht grad im Kühlschrank und morgen früh gibt es noch die Schoki obendrauf.
Lanea mit wilder Hummel (06/23).
Labello86
Profi-SuTler
Beiträge: 3701
Registriert: 31.12.2017, 17:45

Re: Was backst du heute - vegan?

Beitrag von Labello86 »

Erdbeer-Rhabarbercrumble
Mit Bübchen (10/2017) und Mädchen (10/2019)
MaiDri
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 289
Registriert: 01.01.2024, 11:57

Re: Was backst du heute - vegan?

Beitrag von MaiDri »

Haferflockenschokokekseee
...mit der Erbse (10/23) und dem tollen Typen 💚 ❤️
feuerdrache
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7217
Registriert: 08.07.2010, 14:11
Wohnort: Österreich

Re: Was backst du heute - vegan?

Beitrag von feuerdrache »

Backen ohne backen.
Nachdem mein Mann sich zum Geburtstag Biskottentorte gewünscht hat- hab ich für mich dann experimentiert und einen recht gut essbaren veganen Weg gefunden.

(Biskottentorte ist bei uns- Biskotten werden in eine Tortenform gelegt, dann mit Flüssigkeit beträufelt, dann kommt Creme drauf. Im Falle meines Mannes war das Kaffee mit Amaretto und Karamelllikör. Und die Creme ist traditionell Butter Pudding Creme- das war bei meinem Mann aber Pudding mit Partisseriecreme, also deutlich leichter)

die vegane Variante war dann- Haferflockenkekse (vegane Biskotten gibts hier nicht, die hätte ich irgendwo bestellen müssen) beträufelt mit verdünntem Karamelllikör (vegane Karamellbonbons in Vodka aufgelöst) und eine Creme aus Pudding aus Reismilch ("Sahnegeschmack" stand am Päckchen) und Sojaskyr. Hat nach einem Tag durchziehen so richtig gut geschmeckt und wird es sicher öfters geben. Das nächste Mal dann mit Himbeeren.

Ich werde mich zwar auch mal an Bisquit versuchen, aber mit gekauften Keksen ist das eine sehr spontane Variante die schnell gemacht ist und nicht viel Aufwand braucht. Das kann sogar meine Jüngste schon vorbereiten.
Labello86
Profi-SuTler
Beiträge: 3701
Registriert: 31.12.2017, 17:45

Re: Was backst du heute - vegan?

Beitrag von Labello86 »

Klingt supergut Feuerdrache!
Mit Bübchen (10/2017) und Mädchen (10/2019)
MaiDri
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 289
Registriert: 01.01.2024, 11:57

Re: Was backst du heute - vegan?

Beitrag von MaiDri »

Wooah das klingt mega, feuerdrache!

Ich hab heute einen Teig für Focaccia angesetzt. Bin sehr gespannt ob das was wird morgen. Und ob ich es schaffe, bis zum Nachmittag so viel Haushalt gemacht zu bekommen dass ich es noch da hin schaffe, wo ich mir der Focaccia hin will :)
...mit der Erbse (10/23) und dem tollen Typen 💚 ❤️
Labello86
Profi-SuTler
Beiträge: 3701
Registriert: 31.12.2017, 17:45

Re: Was backst du heute - vegan?

Beitrag von Labello86 »

Baklava
Mit Bübchen (10/2017) und Mädchen (10/2019)
Antworten

Zurück zu „Beikost und Familientisch“