Silber reinigen

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege

Moderator: Marla84

Benutzeravatar
AnnieMerrick
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11466
Registriert: 05.07.2014, 19:56

Re: Silber reinigen

Beitrag von AnnieMerrick »

Alu auf die Flächen legen, Salz drauf, Wasser heiß aus dem Wasser Kocher drüber laufen Jansen. Nicht länger als 10 sek. Fertig.
Viele Grüße
AnnieMerrick mit Maus (6/14) und Spatz (6/18)
---
Ich reduziere meine Onlinezeit und antworte unter Umständen erst einige Tage später.
Benutzeravatar
Schneekugel
Dipl.-SuT
Beiträge: 4376
Registriert: 21.06.2010, 23:00
Wohnort: CH

Re: Silber reinigen

Beitrag von Schneekugel »

AnnieMerrick hat geschrieben: 05.12.2022, 21:02 Alu auf die Flächen legen, Salz drauf, Wasser heiß aus dem Wasser Kocher drüber laufen Jansen. Nicht länger als 10 sek. Fertig.
Das testete ich schon ein paar Mal. aber eben vermutlich bin ich da das Problem, seeeehr gut möglich. Schwimmt gerade im Schützstein (lässt sich ja auseinanderbauen ;-) ) in Alufolie und Salz und Kukident :mrgreen: nachdem ersteres nicht gross reagierte, trotz anstarren meiner seits über Minuten, kommt mit dem zweiten dazu doch was weg - bild ich mir gerade ein. Drückt mir mal die Daumen. Theoretisch sollte das ja fürs Nikolauszeug sein. Da ich heute aber nur mit anderen Katastrophen beschäftigt war und dem kranken Kind....naja lassen wir das. So weicht es nun ein, während einer Stunde und ich sollte schreiben. Natürlich nicht hier, aber hier ists gerade gemütlicher :oops: :mrgreen:
Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!
N 06/2009 🧜‍♀️, N 03/2013 🏄‍♂️, N 11/2016 🧚‍♀️
Benutzeravatar
Schneekugel
Dipl.-SuT
Beiträge: 4376
Registriert: 21.06.2010, 23:00
Wohnort: CH

Re: Silber reinigen

Beitrag von Schneekugel »

AnnieMerrick hat geschrieben: 05.12.2022, 21:02 Alu auf die Flächen legen, Salz drauf, Wasser heiß aus dem Wasser Kocher drüber laufen Jansen. Nicht länger als 10 sek. Fertig.
Das testete ich schon ein paar Mal. aber eben vermutlich bin ich da das Problem, seeeehr gut möglich. Schwimmt gerade im Schützstein (lässt sich ja auseinanderbauen ;-) ) in Alufolie und Salz und Kukident :mrgreen: nachdem ersteres nicht gross reagierte, trotz anstarren meiner seits über Minuten, kommt mit dem zweiten dazu doch was weg - bild ich mir gerade ein. Drückt mir mal die Daumen. Theoretisch sollte das ja fürs Nikolauszeug sein. Da ich heute aber nur mit anderen Katastrophen beschäftigt war und dem kranken Kind....naja lassen wir das. So weicht es nun ein, während einer Stunde und ich sollte schreiben. Natürlich nicht hier, aber hier ists gerade gemütlicher :oops: :mrgreen:
Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!
N 06/2009 🧜‍♀️, N 03/2013 🏄‍♂️, N 11/2016 🧚‍♀️
Benutzeravatar
Schneekugel
Dipl.-SuT
Beiträge: 4376
Registriert: 21.06.2010, 23:00
Wohnort: CH

Re: Silber reinigen

Beitrag von Schneekugel »

wieso kam das nun doppelt? entschuldigt.
Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!
N 06/2009 🧜‍♀️, N 03/2013 🏄‍♂️, N 11/2016 🧚‍♀️
Benutzeravatar
AllerLiebst
alter SuT-Hase
Beiträge: 2822
Registriert: 24.12.2013, 22:47
Wohnort: Nordwesten

Re: Silber reinigen

Beitrag von AllerLiebst »

Silber und Alufolie müssen auch berühren. Hast du das bedacht?
Liebe Grüße von A. mit Knöpfchen (05/13) voraus, Pünktchen (11/16) an der Hand und Flöhchen (03/19) im Tuch.
Benutzeravatar
Vögelchen
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1703
Registriert: 18.09.2007, 13:13
Wohnort: Ganz unten in Baden.

Re: Silber reinigen

Beitrag von Vögelchen »

Ich habe für die großen Mengen Salz das grobe Salz für die Spülmaschine genommen. Und davon Massen! Das löst sich langsam aufin heißem Wasser. Du kannst damit auf jeder Stufe eine gesättigte Pampe anfertigen und jeden Stufe dann in Akufolie wickeln. Bei meinem alten Silberbesteck ging es länger als sekundenschnell, ich habe zwischendurch gewechselt bzw aufgefüllt und es hat in der ganzen Küche ekelhaft nach Schwefel gestunken.
Ich würde nichts anderes zur Lösung dazu geben.
Liebe Grüße, das Vögelchen

Bild
Bild
Benutzeravatar
Schneekugel
Dipl.-SuT
Beiträge: 4376
Registriert: 21.06.2010, 23:00
Wohnort: CH

Re: Silber reinigen

Beitrag von Schneekugel »

Vögelchen hat geschrieben: 06.12.2022, 07:41 Ich habe für die großen Mengen Salz das grobe Salz für die Spülmaschine genommen. Und davon Massen! Das löst sich langsam aufin heißem Wasser. Du kannst damit auf jeder Stufe eine gesättigte Pampe anfertigen und jeden Stufe dann in Akufolie wickeln. Bei meinem alten Silberbesteck ging es länger als sekundenschnell, ich habe zwischendurch gewechselt bzw aufgefüllt und es hat in der ganzen Küche ekelhaft nach Schwefel gestunken.
Ich würde nichts anderes zur Lösung dazu geben.
danke für die Idee, das klingt super.

AllerLIebst, nein, aber nun weiss ich das auch. Glaube auch das Wasserbad im Salz/Aluwasser half ein bisschen. Ah Kukident gab ich auch dazu und kaufte am anderen Tag noch ein Silberputzmitte und polierte nochmals 1h, nun ists passabel und kann so bleiben bis zu Ostern :mrgreen:
Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!
N 06/2009 🧜‍♀️, N 03/2013 🏄‍♂️, N 11/2016 🧚‍♀️
Antworten