Nervige Kommentare zum Tragen

Hauptforum: Trageberatung

Moderatoren: posy, Marla84, sTanja

Antworten
Benutzeravatar
posy
ModTeam-Trageberatung
Beiträge: 21374
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Nervige Kommentare zum Tragen

Beitrag von posy » 06.05.2018, 17:12

MamaMonster hat geschrieben:
05.05.2018, 08:18
Mal was Anderes und vielleicht setzte ich mich grad in die Nesseln, weil sie hier mitliest: wir waren letzte Woche picknicken und eine TB war dabei und hat an allen rumgenörgelt und rumkommandiert: Steh aufrechter beim Binden, so wird das nichts! Frag dein Kind doch erstmal, ob es die Arme drin oder draussen haben will! Der Knoten muss mehr so und so... Die Trage ist auch nicht optimal eingestellt...
Das hat mich total genervt. Es war sicher nett gemeint, aber ich fand das übergriffig, vor allem auch wegen des Tonfalls. Ich war direkt froh, mit dem Wagen da zu sein.
Das finde ich richtig blöd, weil es den Trageeltern die Lust und Motivation nimmt. Optimieren ist ja eine gute Sache, aber bitte positiv formulieren!
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Immer noch wichtig: Hebammen für Deutschland

Zimt
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 103
Registriert: 19.09.2017, 12:12

Re: Nervige Kommentare zum Tragen

Beitrag von Zimt » 17.05.2018, 14:50

Grad eben:

"Junge Frau, bei Ihrem Kind ist da so ein Tuchstrang am Bein!" *zeigt auf den Knoten unterm Po und macht Anstalten, hinzugreifen*
- "Ja, das soll so, das soll ja sichern."
"Ach, schneidet das nicht ein?"
- "Dann würde er nicht so fröhlich gucken."
"Hmmm."

Reh
alter SuT-Hase
Beiträge: 2817
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: Nervige Kommentare zum Tragen

Beitrag von Reh » 17.05.2018, 20:30

"Er sieht da ja richtig zufrieden aus, das scheint ihm ja zu gefallen! Kann ich gar nicht verstehen, Kinderwagen sind doch extra für Babys gemacht..."

Äh ja; und Tragehilfen nicht?
Reh
mit 5 Sternchen im Herzen & dem Rehlein Stupsi 02/18 an der Brust

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

Benutzeravatar
Larala
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1212
Registriert: 10.02.2017, 11:56
Wohnort: Niederlande

Re: Nervige Kommentare zum Tragen

Beitrag von Larala » 17.05.2018, 21:00

Äh, und die Industrie, die alle möglichen Produkte "extra für Babys" macht, darf entscheiden, ob alle Babys die dann benutzen und mögen? Ich sag nur Gehfrei - ist ja auch extra für Babys gemacht.... (Ich bin übrigens begeisterte Kinderwagen-Besitzerin ;))
mit der Ritterin vom "Ni" 5/17

delfinstern
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 12060
Registriert: 13.01.2013, 09:20
Wohnort: Nördliches Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Nervige Kommentare zum Tragen

Beitrag von delfinstern » 17.05.2018, 21:49

Ich glaub Klamotten in Größe 74/80 sind auch für Babys gemacht.. passen nur leider nicht alle an alle Kinder.
Liebe Grüße
Delfin*
glücklich verheiratet, mit Delfinzwerg(1/17) und Delfinknirps(12/18) DelfinBabys-Thread *(11.14) *(2.18)

KK-Bewertung

Benutzeravatar
Katinka5
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 721
Registriert: 27.05.2015, 13:29

Re: Nervige Kommentare zum Tragen

Beitrag von Katinka5 » 17.05.2018, 22:04

Auch vermeintlich tragebegeisterte Menschen können nerven, musste ich neulich im Wartezimmer feststellen. Eine ältere Frau sieht uns mit Baby im ER in meinem geliebten Yaro (hier erkruschelt :) ) und setzt zur Belehrung an: Das mag ja ne schöne Farbe haben und gut zum T-Shirt passen, aber das Binden muss ja nun wirklich nicht sein, das arme Kind!!! Ihre Schwiegertochter hätte da so ein Teil mit lauter Schnallen, Ergo irgendwas (...), das wäre ja viel praktischer und auch bequemer fürs Kind. Würde allerdings was kosten, 120 Euro!

Ich sah wohl nicht so aus, als hätte ich die übrig. Ich meinte dann, dass wir beide das Tuch gemütlicher finden und dass sie sich keine Sorgen um den Preis machen solle, da es Tücher gibt , die ein vielfaches kosten (konnte ich mir nicht verkneifen).

Antwort: Naja, wenn Sie meinen....meine Schwiegertochter muss einfach nur die Schnallen zu machen!!!

Verrückte moderne Welt :lol:
Grüße von Katinka mit Madame (*Mai 2014) und Brudi (*November 2017)

Reh
alter SuT-Hase
Beiträge: 2817
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: Nervige Kommentare zum Tragen

Beitrag von Reh » 17.05.2018, 22:10

Katinka5 hat geschrieben:
17.05.2018, 22:04
Auch vermeintlich tragebegeisterte Menschen können nerven, musste ich neulich im Wartezimmer feststellen. Eine ältere Frau sieht uns mit Baby im ER in meinem geliebten Yaro (hier erkruschelt :) ) und setzt zur Belehrung an: Das mag ja ne schöne Farbe haben und gut zum T-Shirt passen, aber das Binden muss ja nun wirklich nicht sein, das arme Kind!!! Ihre Schwiegertochter hätte da so ein Teil mit lauter Schnallen, Ergo irgendwas (...), das wäre ja viel praktischer und auch bequemer fürs Kind. Würde allerdings was kosten, 120 Euro!

Ich sah wohl nicht so aus, als hätte ich die übrig. Ich meinte dann, dass wir beide das Tuch gemütlicher finden und dass sie sich keine Sorgen um den Preis machen solle, da es Tücher gibt , die ein vielfaches kosten (konnte ich mir nicht verkneifen).

Antwort: Naja, wenn Sie meinen....meine Schwiegertochter muss einfach nur die Schnallen zu machen!!!

Verrückte moderne Welt :lol:
Also als Außenstehender kann man dadrüber lachen :D
Reh
mit 5 Sternchen im Herzen & dem Rehlein Stupsi 02/18 an der Brust

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

Reh
alter SuT-Hase
Beiträge: 2817
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: Nervige Kommentare zum Tragen

Beitrag von Reh » 17.05.2018, 22:14

Larala hat geschrieben:
17.05.2018, 21:00
Äh, und die Industrie, die alle möglichen Produkte "extra für Babys" macht, darf entscheiden, ob alle Babys die dann benutzen und mögen? Ich sag nur Gehfrei - ist ja auch extra für Babys gemacht.... (Ich bin übrigens begeisterte Kinderwagen-Besitzerin ;))
Ich hab auch nen Kinderwagen und in den ersten 2,5 Monaten hätte ich dank KS-Narbe auch noch überhaupt nicht weit tragen können. "Damals" ist Stupsi auch noch freiwillig darin eingeschlafen und hat weiter geschlafen bis der Wagen stehen blieb.
Jetzt kann er aber weiter gucken und schläft grds nicht mehr sofort, wenn sich was bewegt. Und derzeit ist halt der Kinderwagen Lava.
Da muss man doch nicht mit brüllendem, blau anlaufenden Kind schieben, wenn man mit lächelndem, zufrieden die Welt beguckenden Kind tragen kann... :sling:
Reh
mit 5 Sternchen im Herzen & dem Rehlein Stupsi 02/18 an der Brust

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

Benutzeravatar
Katinka5
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 721
Registriert: 27.05.2015, 13:29

Re: Nervige Kommentare zum Tragen

Beitrag von Katinka5 » 17.05.2018, 22:20

Reh, letztendlich fand ich es auch auf ne Art witzig. War zwar alterstypisch neunmalklug und übergriffig. Aber sie war so geflasht von den Schnallen, dass es auch schon wieder komisch war :D
Grüße von Katinka mit Madame (*Mai 2014) und Brudi (*November 2017)

Reh
alter SuT-Hase
Beiträge: 2817
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: Nervige Kommentare zum Tragen

Beitrag von Reh » 17.05.2018, 22:25

Katinka5 hat geschrieben:
17.05.2018, 22:20
Reh, letztendlich fand ich es auch auf ne Art witzig. War zwar alterstypisch neunmalklug und übergriffig. Aber sie war so geflasht von den Schnallen, dass es auch schon wieder komisch war :D
Das meinte ich... schnalleeeeeeeen :D
Reh
mit 5 Sternchen im Herzen & dem Rehlein Stupsi 02/18 an der Brust

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

Antworten