Lesenswerte Bücher

Buchempfehlungen und Buchbesprechungen
allisa
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1292
Registriert: 04.07.2005, 12:10

Re: Lesenswerte Bücher

Beitrag von allisa »

Äh, Teresa, ohne "h" nach dem T.
Allisa, 2 Kinder, geb. 05 und 07

What will our children do in the morning if they do not see us fly?
— Rumi

Alja
alter SuT-Hase
Beiträge: 2048
Registriert: 30.05.2008, 20:24
Wohnort: im Herzen der Pfalz

Re: Lesenswerte Bücher

Beitrag von Alja »

Woher hast du das bezogen?
"Durch Strukturen, wie Schulpflicht und Noten, sind die Grunderfahrungen, die die Kinder der heutigen Zeit machen, Unfreiheit (ich muss zu Schule), Unmündigkeit (ich werde von anderen beurteilt), Ohnmacht (ich kann nichts an der Struktur ändern) und Einsamkeit (ich muss mich alleine gegen andere durchsetzten). Das Schulsystem, das eingeführt wurde, um den Menschen ein Mindestmaß an Bildung zukommen zu lassen, ist einer der wesentlichen Gründe dafür, dass die vielen heutigen Probleme und Herausforderungen, mit denen sich die Menschheit konfrontiert sieht, nicht gelöst werden."
Emil Funkenflieger

allisa
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1292
Registriert: 04.07.2005, 12:10

Re: Lesenswerte Bücher

Beitrag von allisa »

Direkt bei der Autorin , gibts aber auch bei Amazon, soweit ich weiß. Äh, hab grad geguckt, auf der deutschen Amazon-Seite ist es zur Zeit nicht verfügbar.

http://www.parentingforsocialchange.com, daher hab ich es. Ihre Website ist auch gut, finde ich, wobei sich im Buch einige Inhalte wiederholen.
Allisa, 2 Kinder, geb. 05 und 07

What will our children do in the morning if they do not see us fly?
— Rumi

Alja
alter SuT-Hase
Beiträge: 2048
Registriert: 30.05.2008, 20:24
Wohnort: im Herzen der Pfalz

Re: Lesenswerte Bücher

Beitrag von Alja »

danke dir, ja hatte es auch bei amazon probiert, geh gleich mal schauen :D
"Durch Strukturen, wie Schulpflicht und Noten, sind die Grunderfahrungen, die die Kinder der heutigen Zeit machen, Unfreiheit (ich muss zu Schule), Unmündigkeit (ich werde von anderen beurteilt), Ohnmacht (ich kann nichts an der Struktur ändern) und Einsamkeit (ich muss mich alleine gegen andere durchsetzten). Das Schulsystem, das eingeführt wurde, um den Menschen ein Mindestmaß an Bildung zukommen zu lassen, ist einer der wesentlichen Gründe dafür, dass die vielen heutigen Probleme und Herausforderungen, mit denen sich die Menschheit konfrontiert sieht, nicht gelöst werden."
Emil Funkenflieger

Alja
alter SuT-Hase
Beiträge: 2048
Registriert: 30.05.2008, 20:24
Wohnort: im Herzen der Pfalz

Re: Lesenswerte Bücher

Beitrag von Alja »

Wow wirklich ganz toll die Seite!!!!
"Durch Strukturen, wie Schulpflicht und Noten, sind die Grunderfahrungen, die die Kinder der heutigen Zeit machen, Unfreiheit (ich muss zu Schule), Unmündigkeit (ich werde von anderen beurteilt), Ohnmacht (ich kann nichts an der Struktur ändern) und Einsamkeit (ich muss mich alleine gegen andere durchsetzten). Das Schulsystem, das eingeführt wurde, um den Menschen ein Mindestmaß an Bildung zukommen zu lassen, ist einer der wesentlichen Gründe dafür, dass die vielen heutigen Probleme und Herausforderungen, mit denen sich die Menschheit konfrontiert sieht, nicht gelöst werden."
Emil Funkenflieger

Benutzeravatar
Angee82
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 616
Registriert: 28.04.2011, 10:49

Re:

Beitrag von Angee82 »

liebelolle hat geschrieben:Elizabeth Pantley

the no-cry sleep solution



das Gegenstück zu "Jedes Kind kann...".

Ich gebe zu, ich hab´s noch nicht ganz durch (weil´s auf Englisch ist und ich öfter mal nachschlagen muss :oops: , geht aber sonst echt mit bescheidenen Englisch-Kenntnissen!), aber es ist superintressant. Und ich werde die Methode mal testen.

Die Autorin, selbst Mutter vierer Kinder, geht davon aus, daß viele Kinder nicht durchschlafen, weil sie mit irgendwelchen Hilfsmitteln, Schnuller, Brust oder Flasche einschlafen und nachts, wenn eine leichte Schlafphase kommt, aufwachen und dann eben dieses Hilfsmittel NICHT mehr haben und dann zu brüllen anfangen.

Ob ´s bei uns klappt, ich werde berichten!


Hi,

kann es sein, dass es dieses Buch nun auch auf Deutsch gibt?
Und es nun "Schlafen statt Schreien: Das liebevolle Einschlafbuch: Das 10-Schritte-Progamm für ruhige Nächte" heisst?
Und hast du es auch mal ausprobiert? Und wie hat es geklappt?
Liebe Grüße von Angee mit Boy 1 *11/10, Boy 2 *11/12 und Boy 3 *11/15

mimi84
alter SuT-Hase
Beiträge: 2158
Registriert: 06.08.2010, 09:13

Re: Lesenswerte Bücher

Beitrag von mimi84 »

Wunderschön geschrieben mit einem so liebevollen Blick auf die Kinder:

Marta Heimeran : Die Religion des kleinen Kindes

Es geht darum, dass das kleine Kind von sich aus schon religiös ist und woran man das merkt (ich bin noch ganz am Anfang, darum weiß ichs noch nicht sooo genau :wink: )

Tammy
hat viel zu erzählen
Beiträge: 181
Registriert: 02.04.2011, 16:10
Wohnort: Schweiz

Re: Lesenswerte Bücher

Beitrag von Tammy »

Ich will bei euch schlafen! Von Sybille Lüpold

Warum Kinder "schlecht" ein- und durchschlafen und wie man ihnen dabei helfen kann...von Einschlafstillen bis Familienbett!
Grüsse von Tammy mit ihren beiden Jungs

Bild Bild

Trageberaterin ClauWi GK 05/11

allisa
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1292
Registriert: 04.07.2005, 12:10

Re: Lesenswerte Bücher

Beitrag von allisa »

"The tao of motherhood" http://www.amazon.de/Tao-Motherhood-Vim ... 568&sr=8-1

Nur auf englisch, aber richtig schön, finde ich.
Allisa, 2 Kinder, geb. 05 und 07

What will our children do in the morning if they do not see us fly?
— Rumi

Alja
alter SuT-Hase
Beiträge: 2048
Registriert: 30.05.2008, 20:24
Wohnort: im Herzen der Pfalz

Re: Lesenswerte Bücher

Beitrag von Alja »

Wie findest du nur immer zu diesen wunderbaren Büchern?
"Durch Strukturen, wie Schulpflicht und Noten, sind die Grunderfahrungen, die die Kinder der heutigen Zeit machen, Unfreiheit (ich muss zu Schule), Unmündigkeit (ich werde von anderen beurteilt), Ohnmacht (ich kann nichts an der Struktur ändern) und Einsamkeit (ich muss mich alleine gegen andere durchsetzten). Das Schulsystem, das eingeführt wurde, um den Menschen ein Mindestmaß an Bildung zukommen zu lassen, ist einer der wesentlichen Gründe dafür, dass die vielen heutigen Probleme und Herausforderungen, mit denen sich die Menschheit konfrontiert sieht, nicht gelöst werden."
Emil Funkenflieger

Antworten