Kinderliteratur für starke Mädchen

Buchempfehlungen und Buchbesprechungen
Antworten
Benutzeravatar
Tutti
SuT It-Girl
Beiträge: 3872
Registriert: 20.10.2012, 18:38
Wohnort: Berlin

Re: Kinderliteratur für starke Mädchen

Beitrag von Tutti »

Ja, wir haben es. Ich fand die Good night stories deutlich besser. In Text, Ausgewogenheit und Illustration.
There is no way to be a perfect parent
but a million ways to be a good one

E (05/12)
R (07/16)

Benutzeravatar
Loreen
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1515
Registriert: 21.07.2015, 17:42
Wohnort: Zwischen Seen

Re: Kinderliteratur für starke Mädchen

Beitrag von Loreen »

Danke für deine Einschätzung 😊
Kleiner Widdermann April 2015 - gestillt, getragen, windelfrei und nachts im Familienbett

schlangengurke
alter SuT-Hase
Beiträge: 2013
Registriert: 29.10.2011, 17:21
Wohnort: Deutschland

Re: Kinderliteratur für starke Mädchen

Beitrag von schlangengurke »

thuri hat geschrieben:
05.11.2019, 10:51
Mir fällt noch der magische Regenschirm ein.
Vier Kinder, zwei Mädchen zwei Jungs, alle fernab der üblichen Stereotype.
Unter anderem gibt's eine Geschichte über das erste Auto, dass von einem Ehepaar gemeinsam erfunden wurde. Die Frau hat sogar etwas mehr Ahnung. Warum trotzdem alle denken der Mann wäre es gewesen, wird sogar erklärt.
Meinst du "Der fabelhafte Regenschirm"?
schlangengurke, die ihr gerne ins Bett schicken dürft, wenn sie nach 22.00 noch im SuT unterwegs ist.
mit Batz und Maus (2009)

Benutzeravatar
thuri
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1735
Registriert: 29.04.2014, 13:37

Re: Kinderliteratur für starke Mädchen

Beitrag von thuri »

Ja, den meine ich.
Magisch war das baumhaus.
Hier mit Eule (2/14) und Lerche (9/18)

Claudia79
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 293
Registriert: 22.07.2014, 09:23
Wohnort: Niederösterreich

Re: Kinderliteratur für starke Mädchen

Beitrag von Claudia79 »

Wir haben gerade wieder (eigentlich eher mit dem großen Bruder) Lieschen Radieschen von Martin Auer gelesen. Sehr lustig und von Axel Scheffler illustrier. Hab gerade bei einer link-Suche folgende Seite entdeckt: https://www.fembooks.de/Martin-Auer-Axe ... emmergeier
Liebe Grüße Claudia mit Mutzlbär 12/13 und Zaubermaus 04/17

Benutzeravatar
Larala
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1451
Registriert: 10.02.2017, 11:56
Wohnort: Niederlande

Re: Kinderliteratur für starke Mädchen

Beitrag von Larala »

Hat jemand Tipps für gute Hörspiele oder Hörbücher für Dreijährige, gerne feministisch, vielfältig, ohne Geschlechterklischees etc?
mit der Ritterin vom "Ni" 5/17

Benutzeravatar
Mäusebaby
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1674
Registriert: 02.11.2015, 22:00
Wohnort: Bodenseekreis

Re: Kinderliteratur für starke Mädchen

Beitrag von Mäusebaby »

Wir mögen Lauras Stern sehr gern. Wenn ich jetzt sage, Conni, bekomme ich wahrscheinlich ne Watsche. 😬
Liebe Grüße,
Mäusebaby mit ihrem Weihnachtswunderwunschkind (09/2015) und zwei **
Bild

Antworten