Bücher zum Selberlesen ohne Spannungsbogen

Buchempfehlungen und Buchbesprechungen
Benutzeravatar
blauelagune
Power-SuTler
Beiträge: 5987
Registriert: 17.12.2010, 12:51

Re: Bücher zum Selberlesen ohne Spannungsbogen

Beitrag von blauelagune »

Tagebuch einer Killerkatze. Wird hier geliebt.
mit den drei Jungs (08/09) und (06/12) und (06/16)

schokoliebe
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 656
Registriert: 18.01.2011, 14:32

Re: Bücher zum Selberlesen ohne Spannungsbogen

Beitrag von schokoliebe »

Unsere kleine Farm - Laura im großen Wald.
Plätschert langsam und gemütlich dahin, passiert nicht viel, nur der Alltag wird beschrieben!
Söhnchen 10/2008
Töchterchen 12/2010

schokoliebe
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 656
Registriert: 18.01.2011, 14:32

Re: Bücher zum Selberlesen ohne Spannungsbogen

Beitrag von schokoliebe »

Und auch total harmlos, aber sehr schön illustriert: von Daniela Drescher,
Gisbert in der Regentonne
Gisbert hört das Gras wachsen
Abenteuer mit Ungeheuer
Söhnchen 10/2008
Töchterchen 12/2010

Cecily
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1732
Registriert: 26.05.2016, 16:26

Re: Bücher zum Selberlesen ohne Spannungsbogen

Beitrag von Cecily »

Ich finde auch für das Alter Wir Kinder aus dem Möwenweg ganz toll!

Schön geschrieben, entspannend zu lesen, mit Koch- und Bastelideen :)

Benutzeravatar
arwen82
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1101
Registriert: 11.04.2011, 21:53

Re: Bücher zum Selberlesen ohne Spannungsbogen

Beitrag von arwen82 »

Ich würde auch die Kinder aus dem Möwenweg vorschlagen. Sehr unspannend, trotzdem nett.
Der Franz von der Nöstlinger? Den lieben unsere!
Und gegen Conni ist doch nichts einzuwenden, wenn Sie es mag. Ich mag sie auch nicht soo gerne, aber die Kinder lieben sie hier auch.
Unser 3-Mäderlhaus: 04/2011; 04/2014; 07/2017

jali
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1703
Registriert: 29.05.2011, 21:24

Re: Bücher zum Selberlesen ohne Spannungsbogen

Beitrag von jali »

Danke, für die vielen Antworten. Möwenweg ist eine gute Idee, da haben wir mal eines vorgelesen, was ihr auch sehr gut gefallen hat und tatsächlich nicht zu spannend war. Die anderen Bücher schau ich mir mal an. Allerdings habe ich sie auch gestern gefragt, ob ich mal nach anderen Büchern als Conni-Büchern Ausschau halten soll - soll ich nicht... Insofern lasse ich sie jetzt erstmal mit Conni glücklich sein und werde Alternativen anbieten, wenn sie mit den Conni-Erzählbänden durch ist, oder wenn sie selbst das Bedürfnis nach etwas anderen hat.
Mit zwei Töchtern (2011 und 2014)

Sonando
gehört zum Inventar
Beiträge: 584
Registriert: 02.01.2015, 14:22

Re: Bücher zum Selberlesen ohne Spannungsbogen

Beitrag von Sonando »

Ich kann deine Conniabneigung verstehen. Conni kann immer alles auf Anhieb oder innerhalb eines Tages. Connis Bilderbuch - Rollenklischeefamilie. Würg.

Aber ich lese es auch ab und an vor.
Tochter, Sommer 2013
Tochter, Winter 2015

Maschinenpark: W6 N 5000, W6 N 454D, Janome Cover Pro 2000CPX, Silhouette Portrait

Antworten