Buchempfehlungen für 4 Jährigen Bücherwurm

Buchempfehlungen und Buchbesprechungen
sternenweib
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1349
Registriert: 02.12.2012, 21:40

Re: Buchempfehlungen für 4 Jährigen Bücherwurm

Beitrag von sternenweib » 19.03.2016, 10:32

mir ist zufällig "die abenteuer des kleinen elefanten gongo" in die hände gefallen. sowas in die richtung, ausgewogenes verhältnis zwischen taxt und bildern, wenig "geschwafel" (das urmel und auch hotzenplotz war noch zu früh), ist hier gerad super. da gibt es ja durchaus in der nachkriegs- und ddr-literatur ganz tolle sachen. ich denke, in die richtung werde ich gerade weiter suchen. zwischendurch immer wieder auch die kinder vom möwenweg, ebenfalls preußler und lindgren.
die Große 03/2002 die Kleine 02/2012 getragene, gestillte, zuhause entbundene, bei mir schlafende Familientischesserin
“There's no way to be a perfect mother and a million ways to be a good one.”

Luscinia
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 116
Registriert: 30.05.2012, 11:35

Re: Buchempfehlungen für 4 Jährigen Bücherwurm

Beitrag von Luscinia » 23.03.2016, 10:17

Hab aus meiner Kindheit auch noch eine ganze Menge DDR Kinderbücher. Da lesen wir gern
Bibi und Schweinchen Jo,
Lütt Matten und die weiße Muschel,
Peter und der Wolf,
Taps und Tine,
Jana und der kleine Stern.
Mädelsmama *4/12 und *9/16

Luscinia
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 116
Registriert: 30.05.2012, 11:35

Re: Buchempfehlungen für 4 Jährigen Bücherwurm

Beitrag von Luscinia » 02.08.2017, 20:01

Ich brauche mal wieder etwas Inspiration. Mittlerweile ist sie fünf und mir gehen wieder die Ideen aus. In den letzten Monaten haben wir so gut wie alles von Astrid Lindgren und Ottfried Preussler gelesen. Habe dann mal ein Buch von den Möwenwegkindern und Ritter Trenk gekauft. Fanden wir beide nicht so toll. Uns gefällt der Schreibstil nicht. Es sollte was spannendes oder lustiges sein.
Mädelsmama *4/12 und *9/16

Benutzeravatar
arwen82
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 955
Registriert: 11.04.2011, 21:53

Re: Buchempfehlungen für 4 Jährigen Bücherwurm

Beitrag von arwen82 » 02.08.2017, 21:24

Wir lesen grad Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer. Danach kommt Nils Holgersson. Sehr nett war auch Petronella Apfelmus, da gibt es mehrere Bände. Auch alle Bände vom Kleinen Drache Kokosnuss kamen super an, und Elliot und Isabella vom gleichen Autor.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Unser 3-Mäderlhaus: 04/2011; 04/2014; 07/2017

eumel
gut eingelebt
Beiträge: 49
Registriert: 15.02.2015, 20:01
Wohnort: Lüneburg

Re: Buchempfehlungen für 4 Jährigen Bücherwurm

Beitrag von eumel » 02.08.2017, 23:12

Meine Tochter hat von Oma eine überarbeitete Ausgabe von "Heidi" bekommen, also in einer Sprache die Kinder von heute verstehen. Fand sie toll.

Sonst vielleicht noch "Tante Lisbeth" von Isabel Abedi.
Känguru Geschichten von Paul Maar. Hexe Lakritze. Die Schusselhexe.

Lese gerne eure Empfehlungen...
Viele Grüße von
eumel

mit der großen Tochter 08/2012
und der kleinen Tochter 03/2015

Regenbogen82
alter SuT-Hase
Beiträge: 2622
Registriert: 21.02.2012, 17:21
Wohnort: NRW

Re: Buchempfehlungen für 4 Jährigen Bücherwurm

Beitrag von Regenbogen82 » 03.08.2017, 06:05

Vor allen Dingen für jungen: die Max-Reihe von Christian Tielmann.
Von der Art her ähnlich wie Conni, aber witziger und moderner.
Brüderchen (09/11) und Schwesterchen (04/13) und kleines Schwesterchen (08/16)

Benutzeravatar
Mäusebaby
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1687
Registriert: 02.11.2015, 22:00
Wohnort: Bodenseekreis

Re: Buchempfehlungen für 4 Jährigen Bücherwurm

Beitrag von Mäusebaby » 24.05.2018, 21:25

In der Hoffnung, dass der Thread noch wächst, abonnier ich auch mal. :D
Meine Tochter ist zwar noch nicht ganz 3, aber sie liebt Bücher, auch solche für viel Ältere.

Was sie mag:
Peppa Wutz
Natürlich kann Lotta Radfahren
Conni
Calliou
Nele
Die Vulkanos
Maluna Mondschein
Michel und Klein Ida
Lieselotte
Mama Muh
Der kleine König
Billy feiert Geburtstag
Guter Drache, böser Drache
Minus Drei (und überhaupt Drachen und Dinosaurier)
Der kleine Drache Kokosnuss
Kleiner Dodo, was spielst du?
Das kleine Ich bin ich
Henriette Bimmelbahn etc.
Mama, vertrau mir
Irgendwie Anders
Barbapapa (ist aber echt nicht meines)
Winnie Puh
Die Spinne Lilo
Der kleine Bär und das kleine Boot
Elmar
Drei dicke Freunde
und und und

Bullerbü langweilt sie, obwohl sie den Namen zum Kringeln findet. Ich glaube, da passiert ihr zu wenig.
Beim Warumwolf schaffen wir immer nur zwei Kapitel, ich denke zu wenig Bilder.

Ich versuche es jetzt auch mal mit Krümel und Fussel sowie Tilda Apfelkern und werde berichten.
Bin immer dankbar für Ideen!
Liebe Grüße,
Mäusebaby mit ihrem Weihnachtswunderwunschkind (09/2015) und zwei **
Bild

Meritra
alter SuT-Hase
Beiträge: 2086
Registriert: 02.01.2014, 15:30

Re: Buchempfehlungen für 4 Jährigen Bücherwurm

Beitrag von Meritra » 24.05.2018, 21:29

Wie wäre es mit Erdbeerinchen Erdbeerfee, Frida die kleine Waldhexe oder Pettersson und Findus?
Mit Tochter, geboren am 28.10.2013

Benutzeravatar
Mäusebaby
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1687
Registriert: 02.11.2015, 22:00
Wohnort: Bodenseekreis

Re: Buchempfehlungen für 4 Jährigen Bücherwurm

Beitrag von Mäusebaby » 24.05.2018, 21:34

Petterson und Findus mag meine Tochter nicht. Warum habe ich bisher habe nicht verstanden.
Die anderen schau ich mir mal an.

Die kleine Hummel Bommel mag sie auch.
Liebe Grüße,
Mäusebaby mit ihrem Weihnachtswunderwunschkind (09/2015) und zwei **
Bild

Siduri
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1065
Registriert: 12.09.2014, 21:50
Wohnort: Wien

Re: Buchempfehlungen für 4 Jährigen Bücherwurm

Beitrag von Siduri » 24.05.2018, 21:46

Mein Großer liebt derzeit "Herbert&co". Ist zwar österreichisch, aber sicher trotzdem auch für Deutsche gut zu verstehen.
Junge (geb. 17.11.2013)
Mädchen (geb. 02.12.2016)

Seht mir Tippfehler bitte nach, meist schreibe ich mit Kind auf dem Arm oder im Liegen.

Antworten