Hörbücher

Buchempfehlungen und Buchbesprechungen
Benutzeravatar
hej-da
Power-SuTler
Beiträge: 6422
Registriert: 24.04.2010, 21:51
Wohnort: Niedersachsen

Re: Hörbücher

Beitrag von hej-da »

Audible ist mir persönlich zu teuer. Dafür höre ich zu wenig Musik.
Mir reicht das Radio so im Alltag. Hörbücher leihe ich eigentlich immer in der Bücherei, aber so langsam habe ich wohl die meisten gehört....
Bei mir richtet sich die Menge der Hörbuch- Hörzeit nach meiner vorhandenen Nähzeit- und - Lust.
Somit höre ich mal in einem Monat 3 komplette Hörbücher und in anderen mitbringen halbes.
Ich habe jetzt 31 Hörbücher für knapp 90€ bei ReBuy gekauft. Das finde ich einen super Preis.
Großzwerg 6/2009, Kleinzwerg 5/2012
Wir haben Langhaarkatzen.

Lösche Benutzer 18726

Re: Hörbücher

Beitrag von Lösche Benutzer 18726 »

hej-da hat geschrieben:
11.04.2018, 13:26
Audible ist mir persönlich zu teuer. Dafür höre ich zu wenig Musik.
Audib*le hat keine Musik - nur Hörbucher und neuerdings Podcasts. 😉

Lösche Benutzer 18726

Re: Hörbücher

Beitrag von Lösche Benutzer 18726 »

hej-da hat geschrieben:
11.04.2018, 13:26
Ich habe jetzt 31 Hörbücher für knapp 90€ bei ReBuy gekauft. Das finde ich einen super Preis.
Ja, das ist ein guter Preis. Auf dem Foto sah es nach einem kleinen Vermögen aus 😉.

Sag mal, wie machst Du das bei CDs mit Hörproben? Gibt es die bei re*Buy? Ich frage, weil ich nämlich nicht alle Sprecher mag und daher vorher immer reinhöre ☺️

Benutzeravatar
hej-da
Power-SuTler
Beiträge: 6422
Registriert: 24.04.2010, 21:51
Wohnort: Niedersachsen

Re: Hörbücher

Beitrag von hej-da »

FrauWeißwasser hat geschrieben:
11.04.2018, 13:39
hej-da hat geschrieben:
11.04.2018, 13:26
Ich habe jetzt 31 Hörbücher für knapp 90€ bei ReBuy gekauft. Das finde ich einen super Preis.
Ja, das ist ein guter Preis. Auf dem Foto sah es nach einem kleinen Vermögen aus 😉.

Sag mal, wie machst Du das bei CDs mit Hörproben? Gibt es die bei re*Buy? Ich frage, weil ich nämlich nicht alle Sprecher mag und daher vorher immer reinhöre ☺️
Ja, so geht es mir auch. Ich war diesmal mutig und habe so bestellt. Jetzt hatte ich auch grad eins aus der Bücherei. Da waren es auf einmal anderen Sprecher, als sonst. Das war echt doof.... Hörprobe gibt es aber leider nicht, meine ich.
Großzwerg 6/2009, Kleinzwerg 5/2012
Wir haben Langhaarkatzen.

RonjaR
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 879
Registriert: 02.02.2015, 08:12

Re: Hörbücher

Beitrag von RonjaR »

FrauWeißwasser hat geschrieben:
11.04.2018, 12:35
Ich mag audib*le und höre auch immer dadrüber. Gerade was seichtes „Britt-Marie war hier“. Ich hatte eigentlich „American Psycho“ angefangen, aber nach 7 h konnte ich es nicht mehr ertragen (zu vulgär ubd blutig). Mal sehen, ob ich es je zu ende höre ... 🙈 Britt-Marie dagegen erheitert mir gerade das Herz.

Man kann übrigens jetzt über audib*le auch Hörbücher und das erste ist für den Empfänger kostenlos. Das finde ich gut (auch, wenn ich weiß, dass das zum locken ist).
Britt- Marie klingt ja witzig. Hab’s mir gleich bei Audible runter geladen.

Eigentlich höre ich grad Harry Potter. Ich habe es nie geschafft, zu lesen und keine Zeit, diese Bildungslücke zu stopfen. Aber als Hörbuch ist es echt kurzweilig
Pieps *06.2015

Lösche Benutzer 18726

Re: Hörbücher

Beitrag von Lösche Benutzer 18726 »

hej-da hat geschrieben:
11.04.2018, 13:48
FrauWeißwasser hat geschrieben:
11.04.2018, 13:39
hej-da hat geschrieben:
11.04.2018, 13:26
Ich habe jetzt 31 Hörbücher für knapp 90€ bei ReBuy gekauft. Das finde ich einen super Preis.
Ja, das ist ein guter Preis. Auf dem Foto sah es nach einem kleinen Vermögen aus 😉.

Sag mal, wie machst Du das bei CDs mit Hörproben? Gibt es die bei re*Buy? Ich frage, weil ich nämlich nicht alle Sprecher mag und daher vorher immer reinhöre ☺️
Ja, so geht es mir auch. Ich war diesmal mutig und habe so bestellt. Jetzt hatte ich auch grad eins aus der Bücherei. Da waren es auf einmal anderen Sprecher, als sonst. Das war echt doof.... Hörprobe gibt es aber leider nicht, meine ich.
Okay. Aber bei der Menge lässt sich bestimmt verschmerzen, wenn 1 oder 2 nicht so passen, denke ich. 😉


@Ronja: Mir geht es bei Harry Potter auch so wie Dir - nie gelesen und nie die Filme gesehen. Eine Lücke, die ich über Hörbücher schließen wollte und vergessen hatte. Danke fürs Erwähnen. Ich hör gleich mal rein, wer das liest und ob es mir gefallen könnte. 😉

Benutzeravatar
Mullemaus83
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1741
Registriert: 01.12.2011, 10:45
Wohnort: Landkreis Stade

Re: Hörbücher

Beitrag von Mullemaus83 »

FrauWeißwasser hat geschrieben:
11.04.2018, 18:17
hej-da hat geschrieben:
11.04.2018, 13:48
FrauWeißwasser hat geschrieben:
11.04.2018, 13:39


Ja, das ist ein guter Preis. Auf dem Foto sah es nach einem kleinen Vermögen aus 😉.

Sag mal, wie machst Du das bei CDs mit Hörproben? Gibt es die bei re*Buy? Ich frage, weil ich nämlich nicht alle Sprecher mag und daher vorher immer reinhöre ☺️
Ja, so geht es mir auch. Ich war diesmal mutig und habe so bestellt. Jetzt hatte ich auch grad eins aus der Bücherei. Da waren es auf einmal anderen Sprecher, als sonst. Das war echt doof.... Hörprobe gibt es aber leider nicht, meine ich.
Okay. Aber bei der Menge lässt sich bestimmt verschmerzen, wenn 1 oder 2 nicht so passen, denke ich. 😉


@Ronja: Mir geht es bei Harry Potter auch so wie Dir - nie gelesen und nie die Filme gesehen. Eine Lücke, die ich über Hörbücher schließen wollte und vergessen hatte. Danke fürs Erwähnen. Ich hör gleich mal rein, wer das liest und ob es mir gefallen könnte. 😉
Bei Audible gibt's zwei verschiedene Leser. Einmal Rufus Beck und einmal Felix v. Manteufel. Ich bevorzuge letzteren. Beck seine überzogene Art gefällt weder mir, noch unseren Großen (12&14). Die Aussprache von Malfoy und die Stimme von Dobby sind da schon sehr speziell.
LG Mullemaus83
mit
07/2012 HSP / Hochempfindliches Gehör / Picky Eater
11/2005 FI
08/2003 Teenager :wink:

Benutzeravatar
Sabina
Power-SuTler
Beiträge: 6761
Registriert: 13.01.2012, 11:34
Kontaktdaten:

Re: Hörbücher

Beitrag von Sabina »

Wir mögen Rufus Beck weil wir seine Version als erste gehört hatten. Alles Andere ist seltsam. 😄
Sabina mit Lieblingssohn (*Mai 2010), Lieblingstochter (*Januar 2013) und Lieblingsbaby (*Juli 2017)
https://handwerkerin.blogspot.ch

Meritra
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1205
Registriert: 02.01.2014, 15:30

Re: Hörbücher

Beitrag von Meritra »

Ich mag beide Versionen gerne, die von Rufus Beck aber noch etwas mehr. Wobei die Stimme von Dobby echt schlimm ist.
Mit Tochter, geboren am 28.10.2013

Benutzeravatar
moselkind
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 957
Registriert: 05.08.2011, 16:12

Re: Hörbücher

Beitrag von moselkind »

Ich liebe ja beim englischen Harry-Potter-Hörbuch das von Stephen Fry gelesene. Also falls jemand auch auf Englisch hören mag.
K mit großer Schwester L 05/11 und kleinem Bruder M 02/14

Antworten