E-Book-Reader

Buchempfehlungen und Buchbesprechungen
Benutzeravatar
Alanna
Dipl.-SuT
Beiträge: 4991
Registriert: 31.03.2011, 21:37
Wohnort: BaWü

Re: E-Book-Reader

Beitrag von Alanna »

Das mit der zickigen Onleihe sollte sich in den nächsten 1-2 Wochen geben. Der Serverumzug sorgt hinter den Kulissen leider für erheblich mehr durcheinander als angekündigt und erhofft 🙈😂
Grüßle Alanna

Mit dem Astromädchen 10/07 und dem Superhelden 09/10

Benutzeravatar
Iris
Profi-SuTler
Beiträge: 3991
Registriert: 04.05.2006, 22:38

Re: E-Book-Reader

Beitrag von Iris »

Ich habe mir am Black Friday einen Kobo Forma gegönnt. War immer noch teuer, aber gegenüber dem Normalpreis günstig.
Er ist wunderbar. Trotz seines stattlichen 8-Zoll-Bildschirms ist er ganz leicht. Er reagiert schnell und hat eine tolle Anzeigequalität. Baugleich ist übrigens der Tolino Epos 2, aber ich hatte keine Lust, mich an die Tolino-Software zu gewöhnen. Hatte vorher auch einen Kobo.
Zuletzt geändert von Iris am 16.02.2020, 09:46, insgesamt 1-mal geändert.
Iris mit Großer -10/05- und Kleiner -02/08- , erzogen, geimpft und regelmäßig fremdbetreut
___________________________
Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit.
Beim Universum bin ich mir aber noch nicht ganz sicher.
Albert Einstein

Benutzeravatar
Vögelchen
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1342
Registriert: 18.09.2007, 13:13
Wohnort: Ganz unten in Baden.

Re: E-Book-Reader

Beitrag von Vögelchen »

Ich weiß nicht mehr wie ich das angestellt habe, aber ich kriege onleihe Bücher problemlos auf den kindle :oops:
Liebe Grüße, das Vögelchen

Bild
Bild

Ginevere
SuT-Legende
Beiträge: 9130
Registriert: 14.07.2009, 08:50
Kontaktdaten:

Re: E-Book-Reader

Beitrag von Ginevere »

Vögelchen hat geschrieben:
15.02.2020, 20:41
Ich weiß nicht mehr wie ich das angestellt habe, aber ich kriege onleihe Bücher problemlos auf den kindle :oops:
Das würde jetzt alle interessieren. 😄

Beim Tolino geht man ja über den Webbrowser, das finde ich etwas umständlich...werde wohl übers Handy mit der App die Ausleihe verwalten und dann nur noch runter laden auf den Tolino.

Der 20€ Tolino aus den Kleinanzeigen läuft jedenfalls. 😊

odakko
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1290
Registriert: 30.08.2018, 19:38
Wohnort: im, aber nicht aus dem Süden

Re: E-Book-Reader

Beitrag von odakko »

Vögelchen, hast du nen Kindle Fire? Da geht's wohl, weil es entsprechende Apps gibt. Bei nem Kindle mit e-ink-Display wäre es aber sensationell :o
Ohne eigene Kinder, aber mit Tragling (06/18) ... häh? Details gibt's hier ;)
Wenn jemand ein Okinami Nydie irgendwo zu Verkauf stehen sieht, würde ich mich riesig über eine Benachrichtigung freuen :oops:

Aus gegebenem Anlass: gesammelte Infos zum Thema Covid-19/ SARS-CoV-2 / Coronavirus findet ihr hier.

Benutzeravatar
Iris
Profi-SuTler
Beiträge: 3991
Registriert: 04.05.2006, 22:38

Re: E-Book-Reader

Beitrag von Iris »

odakko hat geschrieben:
15.02.2020, 21:38
Vögelchen, hast du nen Kindle Fire? Da geht's wohl, weil es entsprechende Apps gibt. Bei nem Kindle mit e-ink-Display wäre es aber sensationell :o
Auf einen Kindle-E-Reader bekommt man Onleihe-Bücher nur, wenn man den Kopierschutz entfernt.
Iris mit Großer -10/05- und Kleiner -02/08- , erzogen, geimpft und regelmäßig fremdbetreut
___________________________
Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit.
Beim Universum bin ich mir aber noch nicht ganz sicher.
Albert Einstein

Benutzeravatar
Orpheo
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 703
Registriert: 15.01.2008, 14:55
Wohnort: Detmold

Re: E-Book-Reader

Beitrag von Orpheo »

Ich bin seit über sieben Jahren Kobo Fan. Der erste wurde mir leider nach 3 Jahren geklaut, dann sind hier mehrere Tolinos durchgegangen (bei mir und Kind1) die ständig irgendwelche doofen Defekte hatten. Ich mir dann einen gebrauchten Kobo Glo gekauft, der jetzt so um die 7-8 Jahre alt sein müsste und vollkommen einwandfrei läuft, auch der Akku macht noch gut mit :) Kind 1 hat immer noch nen Tolino, den sie aber kaum noch nutzt, was wahrscheinlich der einzige Grund ist, warum er noch nicht kaputt ist :roll: Einziger Vorteil vom Tolino: bei dem kann man noch den Zeitcode der Onleihe umgehen, indem man ihm weismacht das er in der Zukunft lebt, das funktioniert beim Kobo schon länger nicht mehr...
lg, Marie
mit Leonie 08/02, Lotte 06/07, Paul 01/10 und Johanna 02/13
Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren. Wilhelm Busch
ClauWi-Trageberaterin (GK 08/09, AK 08/10)

Benutzeravatar
püppilotta
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 772
Registriert: 03.01.2013, 09:30

Re: E-Book-Reader

Beitrag von püppilotta »

Hier wohnt ein zehn Jahre alter Kindle Touch, der super stabil läuft, und aus Gründen der Onleihe habe ich überlegt, zu wechseln. Hängende Geräte oder hängende Onleihe würden mich aber wahrscheinlich ziemlich nerven.
mit Püppchen 10/12 Bild

Benutzeravatar
saiidi
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1988
Registriert: 09.07.2011, 18:45
Wohnort: Obb/OÖ

Re: E-Book-Reader

Beitrag von saiidi »

Mein Tolino zickt auch total. Ich dachte aber es liegt daran dass er mir ein paar Mal runtergefallen ist weil ich eingeschlafen bin ☺️

Ich möchte jetzt auch wieder Mal elektronisch lesen. Aber so wie es momentan ist macht es gar keinen Spaß mehr.

Vielleicht doch ein Ersatzgerät...?
Liebe Grüße
Saiidi

Sohn 10/04 Tochter 7/11
KK-Bewertung

2016/1566/450 - 2017/1315/702 - 2018/892/1112 - 2019/910/1109

Benutzeravatar
Orpheo
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 703
Registriert: 15.01.2008, 14:55
Wohnort: Detmold

Re: E-Book-Reader

Beitrag von Orpheo »

Mit dem Kobo habe ich es mir angewöhnt beim Lesen einzuschlafen, das Ding stürzt fast jede Nacht ab, wenn er mal im Bett bleibt nutze ich ihn als Kopfkissen (nicht zu empfehlen :mrgreen: ). Ich weiß nicht, wie oft ich nachts schon unters Bett gekrabbelt bin um das Teil zu suchen :lol: außer Macken am Gehäuse merkt man es ihm nicht an.
Die Tolinos musste man nur schief angucken um sie ins Jenseits zu befördern :roll: Displaybrüche aus dem Nichts, dauernde Abstürze, Akku nach ner halben Stunde alle, bei einem fehlte der Reset-Knopf...
lg, Marie
mit Leonie 08/02, Lotte 06/07, Paul 01/10 und Johanna 02/13
Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren. Wilhelm Busch
ClauWi-Trageberaterin (GK 08/09, AK 08/10)

Antworten