Welchen "gesunden" Schreibtischstuhl nutzt ihr?

Alles was bequatscht werden will und keinem anderen Thema zugeordnet werden kann. Kaffeeklatsch, Gerüchteküche, und und und.... Inaktive Beiträge werden nach 150 Tagen gelöscht.
Benutzeravatar
lala
Profi-SuTler
Beiträge: 3755
Registriert: 04.06.2006, 14:13

Re: Welchen "gesunden" Schreibtischstuhl nutzt ihr?

Beitrag von lala »

Linda89 hat geschrieben:
21.09.2020, 09:49
Mein Mann und ich sitzen dauerhaft ohne Lehne.
Auf was für Stühlen?
Viele Grüße von lala mit größerer Tochter (03/05) und kleinerer Tochter (11/07).

Benutzeravatar
lucca77
alter SuT-Hase
Beiträge: 2649
Registriert: 20.01.2009, 14:17
Wohnort: Oberfranken

Re: Welchen "gesunden" Schreibtischstuhl nutzt ihr?

Beitrag von lucca77 »

lala hat geschrieben:
21.09.2020, 09:35
Ich hänge mich hier mal dran mit der Frage, ob jemand von Euch dauerhaft einen Stuhl ohne Lehne nutzt? Ich teste jetzt mal den Swopper meiner Tochter und frage mich, ob der mir für 6 Stunden täglich taugt.
Wir haben im Homeoffice einen Swopper. Mittlerweile seit fast 11 Jahren und wir sind immer noch glücklich damit. Wird täglich mehere Stunden genutzt. Ich persönlich mag das flexible Sitzen sehr gern, muss nur aufpassen, dass ich mich nicht vorübergebeugt über den Schreibtisch lümmel und dabei noch die Beine verknote - dann wirds irgendwann echt unangenehm. Generell "erzieht" er zum geraden Sitzen und auch zum Pausen machen / aufstehen, eben weil man sich nicht anlehnen kann. Auf Arbeit habe ich einen klassischen Bürostuhl und erwische mich öfters beim irgendwie-krummundschief-darauf-sitzen.
Liebe Grüße A. mit den zwei Pubertieren (12/06 und 05/08) - schon lange nicht mehr stillend und tragend und doch immer noch gern hier

Benutzeravatar
Linda89
Power-SuTler
Beiträge: 5898
Registriert: 10.02.2014, 21:42
Wohnort: Mühltal bei Darmstadt

Re: Welchen "gesunden" Schreibtischstuhl nutzt ihr?

Beitrag von Linda89 »

Linda89 hat geschrieben:
11.09.2020, 08:18
Ich hab für circa 100 Euro einen Stuhl von Topstar, der steht auf einer Art Reifen und man bewegt sich immer ein bisschen. Dazu hab ich ein höhenverstellbares Gestell von Ikea (140 Euro) und darauf eine wunderschöne dicke, große Kiefernplatte aus dem Baumarkt (40 Euro, selbst geschliffen und geölt). Du könntest das 140 Euro Ikea Gestell kaufen und die Platte von deinem Tisch drauf machen. Ich nähe auch manchmal im Nähen. Viel zu selten, ich müsste öfter mal wieder im Stehen arbeiten.
Auf diesen hier. So einen gibt‘s die Tage auch bei Aldi, allerdings auch nicht viel günstiger als online und online (Amazon...) kann man sich die Farbe aussuchen.
Sohn Juli 2013, Tochter Januar 2015, Tochter Juni 2019, Sohn März 2021

Benutzeravatar
lala
Profi-SuTler
Beiträge: 3755
Registriert: 04.06.2006, 14:13

Re: Welchen "gesunden" Schreibtischstuhl nutzt ihr?

Beitrag von lala »

Danke!! Hätte ich ja auch mal zurück blättern können 😳
Viele Grüße von lala mit größerer Tochter (03/05) und kleinerer Tochter (11/07).

Antworten