Kinder-Strumpfhosen, die halten?

Alles was bequatscht werden will und keinem anderen Thema zugeordnet werden kann. Kaffeeklatsch, Gerüchteküche, und und und.... Inaktive Beiträge werden nach 150 Tagen gelöscht.
Francisam
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 774
Registriert: 01.12.2011, 20:20

Kinder-Strumpfhosen, die halten?

Beitrag von Francisam »

Moin!
Meine Große hat ein Faible für Strumpfhosen und sehr hohe Ansprüche an diese - was dazu führt, dass wir uns in schöner Regelmäßigkeit morgens beim Anziehen in die Haare kriegen :roll:

Sie müssen dehnbar sein, damit man sie weeeit hoch ziehen kann. Dabei müssen sie aber trotzdem am Fuß perfekt sitzen, auf keinen Fall darf die Ferse verrutschen oder die Zehennaht zu dick sein! Das Gummi oben muss außerdem breit und schön fest sein.
Ich kaufe am liebsten gebraucht und muss langsam einsehen, dass das bei Strumpfhosen in Größe 110 oft in die Hose geht.. Letztes Jahr habe ich zwei Paar von Falke gekauft, auch Secondhand, und die sind super. Die finde ich leider kaum gebraucht, und der Neupreis wäre bei mindestens fünf Stück, die wir brauchen, schon echt ordentlich.

Hat jemand einen ultimativen Tipp? Am liebsten noch dazu aus Bio-Baumwolle und einfarbig.. bei Tchibo haben sie im Moment ganz hübsche, aber leider nur bis 98/104, das ist leider zu kurz.

Achso, Leggings sind leider absolut keine Option :roll:
... mit Mini (13.02.2015) und Mikrobe (10.12.2016)

Benutzeravatar
Angelos
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 954
Registriert: 08.04.2012, 21:37

Re: Kinder-Strumpfhosen, die halten?

Beitrag von Angelos »

Wir haben gerade Tchibo in 140 gekauft, allerdings einfarbig. Ich nehme an Du suchst was gemustertes? Sonst mögen hier auch beide Kinder die Socken, Unterbuxen und Strumpfhosen aus Biobaumwolle von dort.
Bei Boden gibts grad wieder 20% Rabatt, die sind auch qualitativ gut, aber leider nicht Bio und regulär ziemlich teuer.
große Schwester 12/2011 und kleiner Bruder 3/2016

Benutzeravatar
Angelos
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 954
Registriert: 08.04.2012, 21:37

Re: Kinder-Strumpfhosen, die halten?

Beitrag von Angelos »

Sorry, hab nicht richtig gelesen, Du schreibst ja einfarbig!
große Schwester 12/2011 und kleiner Bruder 3/2016

elamshin
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1184
Registriert: 20.06.2012, 13:02
Wohnort: Österreich

Re: Kinder-Strumpfhosen, die halten?

Beitrag von elamshin »

Die von Jako-o fand meine Tochter sehr angenehm. Der Gummi ist fest und hält auch was aus. Unsere Strumpfhosen könnte man trotz langem tragen noch gut weiter vererben. Ob sie dehnbar genug für deine Tochter sind, kann ich nicht so gut beurteilen. Sie sitzen jedenfalls gut und gehen relativ weit nach oben, wenn man möchte. Billig sind sie allerdings auch nicht.
Mit Zahnlückentiger 2/2012, Künstlerin 8/2014 und kleinem Wutz 9/2019

Apis
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1190
Registriert: 16.02.2009, 21:40
Wohnort: bei Mainz

Re: Kinder-Strumpfhosen, die halten?

Beitrag von Apis »

Meine Tochter mag auch die von Jako-o am liebsten. Wenn Du nach Angeboten schaust finde ich die preislich in Ordnung, vor allem, wenn man bedenkt, wie gut sie halten. Allerdings haben wir bisher dort keine einfarbigen bekommen und Bio ist es auch nicht.
Falke war in Bio-Qualität hier (in kleineren Größen) auch gut, später haben wir die gar nicht mehr probiert. Von speziellen Naturwarenherstellern wurden wir bisher leider rundheraus enttäuscht, da sie alle wenig Elasthananteil hatten und schnell schlabberig wurden.
Liebe Grüße von Apis

mit großem Bruder⭐️ (+* 8/09), kleiner Schwester☀️ (*9/11) und kleinster Schwester☀️ (*9/15)

mahemi
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 621
Registriert: 28.07.2017, 16:26

Re: Kinder-Strumpfhosen, die halten?

Beitrag von mahemi »

Wir haben welche von frugi. Die find ich wirklich gut, allerdings nicht einfarbig.
Dann finde ich die Tchibo Strumpfhosen auch gut. Ich weiß aber nicht, wie verlässlich die Bio-Qualität da so ist. Boden halten auch gut, aber auch nicht bio.
Mahemi
mit der großen Maus *06.12.16
und der kleinen Motte *06.05.19

Benutzeravatar
Kleine
Profi-SuTler
Beiträge: 3674
Registriert: 13.01.2011, 15:47
Wohnort: zw Muc und dem Bayerwald

Re: Kinder-Strumpfhosen, die halten?

Beitrag von Kleine »

Hier werden auch die von jakoo bevorzugt... und halten schon den zweiten Buben aus!
LG
Anika

mit Grinsebacke (04/11) an der Hand, Mini-Kämpfer (11/14) im Arm und Kampfkuschelkater, Apportierkatze sowie rotem Einohrtiger auf dem Schoß

Benutzeravatar
Linda89
Power-SuTler
Beiträge: 5579
Registriert: 10.02.2014, 21:42
Wohnort: Mühltal bei Darmstadt

Re: Kinder-Strumpfhosen, die halten?

Beitrag von Linda89 »

Snagtights! Meine Tochter trägt die auch ohne Schuhe auf dem Spielplatz und irgendwann werden sie ein biiiiisschen unansehnlich, aber so wirklich krasse Laufmaschen kriegen sie nicht. Sind sehr schön, extrem gemütlich (auch für Erwachsene), aber nicht so günstig (wenn man genug bestellt, glaube ich 7 Euro). Es sind leider auch nicht immer alle Farben verfügbar, aber die Farben sind total toll. Ich ziehe keine anderen Strumpfhosen mehr an.
Sohn Juli 2013, Tochter Januar 2015, Tochter Juni 2019, Sohn März 2021

Francisam
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 774
Registriert: 01.12.2011, 20:20

Re: Kinder-Strumpfhosen, die halten?

Beitrag von Francisam »

Danke schon mal für die Tipps! :D
Von Jakoo hatten wir noch nie irgendwas, deshalb wäre ich da nie drauf gekommen. Die werden wir wohl mal ausprobieren!
Und tatsächlich habe ich letztes Jahr (für viel Geld) Strumpfhosen in nem Bio-Geschäft gekauft, geringelte mit Frottee-Innenseite, die super schnell komplett ausgeleiert waren :? Genau solche hätte ich gerne in qualitativ überzeugend!

Die von Frugi und Boden finde ich total hübsch, leider tragen meine Töchter fast immer gemusterte Kleider oder Röcke und deshalb versuche ich die Auswahl an Strumpfhosen einfarbig zu halten :lol:
Linda89 hat geschrieben:
03.09.2020, 11:15
Snagtights! Meine Tochter trägt die auch ohne Schuhe auf dem Spielplatz und irgendwann werden sie ein biiiiisschen unansehnlich, aber so wirklich krasse Laufmaschen kriegen sie nicht. Sind sehr schön, extrem gemütlich (auch für Erwachsene), aber nicht so günstig (wenn man genug bestellt, glaube ich 7 Euro). Es sind leider auch nicht immer alle Farben verfügbar, aber die Farben sind total toll. Ich ziehe keine anderen Strumpfhosen mehr an.
Davon habe ich schon mal gehört - aber so wie ich das verstehe fangen die Kindergrößen erst bei 125 cm an..? Davon ist mein großes Kind noch weit entfernt! Sie ist wahrscheinlich irgendwas um die 105-110 cm groß.
... mit Mini (13.02.2015) und Mikrobe (10.12.2016)

Apis
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1190
Registriert: 16.02.2009, 21:40
Wohnort: bei Mainz

Re: Kinder-Strumpfhosen, die halten?

Beitrag von Apis »

Francisam hat geschrieben:
03.09.2020, 13:03
... geringelte mit Frottee-Innenseite
Solche haben wir hier von Jako-o und sie überzeugen mich sehr. Ich hoffe es wird bei Euch auch so sein.
Liebe Grüße von Apis

mit großem Bruder⭐️ (+* 8/09), kleiner Schwester☀️ (*9/11) und kleinster Schwester☀️ (*9/15)

Antworten