Filme in 3D

Alles was bequatscht werden will und keinem anderen Thema zugeordnet werden kann. Kaffeeklatsch, Gerüchteküche, und und und.... Inaktive Beiträge werden nach 150 Tagen gelöscht.
Antworten
Seiltänzerin
hat viel zu erzählen
Beiträge: 248
Registriert: 13.10.2019, 20:56

Filme in 3D

Beitrag von Seiltänzerin »

Hallo zusammen,
schon seit einiger Zeit redet mein Mann immer mal davon, dass wir mit unserem Beamer auch 3D-Filme schauen könnten. Zum Geburtstag will ich jetzt ein Set Brillen und den oder die ersten Filme besorgen.
Mit den Bettgehzeiten und vor allem Einschlafdauern vom Großen und eigentlich auch vom Kleinen ist es illusorisch, dass wir in nächster Zeit einen Film ohne Kinder schauen. Wahrscheinlich erst wenn wir dann gegen Corona geimpft sind und die Großeltern wieder öfter kommen. Damit fällt für jetzt schon viel Auswahl weg. Habt ihr Empfehlungen für familientaugliche Filme in 3D? Ich dachte an sowas in Richtung Findet Nemo/Dorie, weiß aber nicht ob das in 3D toller ist als in 2D. Es gibt ja doch Filme bei denen 3D wirklich prima ist und andere bei denen eigentlich auch 2D gereicht hätte...
:konfetti
mit dem Großen (*2015) und dem Kleinen(*04/2019)

Benutzeravatar
Rinrin
alter SuT-Hase
Beiträge: 2352
Registriert: 05.10.2017, 18:10

Re: Filme in 3D

Beitrag von Rinrin »

Ich mag die iMax Filme wirklich gern. Allgemein kommt 3D alles toll rüber was grandiose Drohnen/Flugaufnahmen hat (das einzig wirklich gute an Avatar imo 🙈).
Animiert kann man natürlich auch immer viel machen.

Sonst haben wir in 3D hauptsächlich die Avengers Reihe aus der Zeit vor 4K .. aber das ist ja dann eher was für ältere
Bild
Bild

Benutzeravatar
Rinrin
alter SuT-Hase
Beiträge: 2352
Registriert: 05.10.2017, 18:10

Re: Filme in 3D

Beitrag von Rinrin »

Ein guter Anhaltspunkt bei Realfilmen ist auch oft ob sie nativ (mit spezialkammeras) in 3D aufgenommen wurden oder ob das 3D nur nachträglich “drüber geklatscht” wurde am Computer. Erstere sind oft lohnenswert in 3D letzter öfter mal nicht.
Bild
Bild

Benutzeravatar
lunchen78
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11139
Registriert: 18.06.2007, 12:52
Wohnort: Nähe von München

Re: Filme in 3D

Beitrag von lunchen78 »

Unser alter Fernseher konnte 3D, da haben wir mal The Croods geschaut.
O. 18.Mai 2006
M. 26.Februar 2008

Meine Kinder gehen in die RS in BY

Seiltänzerin
hat viel zu erzählen
Beiträge: 248
Registriert: 13.10.2019, 20:56

Re: Filme in 3D

Beitrag von Seiltänzerin »

Danke für die Tipps. Ich habe tatsächlich erst ein oder zweimal im Kino einen Film in 3D gesehen. Ich kenne ja nicht mal Avatar bisher
:konfetti
mit dem Großen (*2015) und dem Kleinen(*04/2019)

Benutzeravatar
Rinrin
alter SuT-Hase
Beiträge: 2352
Registriert: 05.10.2017, 18:10

Re: Filme in 3D

Beitrag von Rinrin »

Der ist von der Story her auch nix besonderes :undwech:

(Aber die flugszenen sind schön)

Ich mag 3D ja besonders für spiele mit nativer 3D Unterstützung. Zb aktuelle Tomb Raider
Bild
Bild

Antworten