Urlaub alleine mit Kindern gesucht

Alles was bequatscht werden will und keinem anderen Thema zugeordnet werden kann. Kaffeeklatsch, Gerüchteküche, und und und.... Inaktive Beiträge werden nach 150 Tagen gelöscht.
Benutzeravatar
AllerLiebst
alter SuT-Hase
Beiträge: 2298
Registriert: 24.12.2013, 22:47
Wohnort: Nordwesten

Re: Urlaub alleine mit Kindern gesucht

Beitrag von AllerLiebst »

Falls wandern etwas für Euch ist, käme vielleicht auch die sächsische Schweiz in Frage. Wir waren dort vor zwei Jahren. Ich bin mit den Kindern mit dem Zug gefahren (mein Mann kam mit dem Auto dazu). Von Berlin gibt es eine durchgehende Verbindung. Vor Ort kommt man gut mit Öffis rum.
Liebe Grüße von A. mit Knöpfchen (05/13) voraus, Pünktchen (11/16) an der Hand und Flöhchen (03/19) im Tuch.

Benutzeravatar
chennai
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 8003
Registriert: 04.04.2009, 21:41

Re: Urlaub alleine mit Kindern gesucht

Beitrag von chennai »

Brauchst du denn einen Kindersitz, wenn ihr mit Zug unterwegs seid? In Leipzig z.B. könntet ihr doch alles mit Öffis machen, oder? Ansonsten finde ich mit Baby und so großem Kind es kein Problem, das Gepäck für eine Woche mit dem Zug zu transportieren. Die Zehnjährige transportiert ihre Sachen (Rucksack und Trolley), du die von dir und Baby ebenfalls Rucksack/ Tasche und Trolley. Baby ist im Tragetuch oder Sling beim Ein- und Aussteigen, du hast beide Hände frei für Gepäck.

Ich würde halt maximal einmal umsteigen, dann hast du nicht so viel Stress, falls es mal Verspätung gibt (Anschlusszüge).
Lieben Gruß,
Chennai mit Weihnachtsengel (Ende Dezember 2008) und Maikäferchen (Ende Mai 2011)


Meine Blogs: http://mamafecit.blogspot.com/ und http://minikin-pin.blogspot.com/

AnnaKatharina
Power-SuTler
Beiträge: 5740
Registriert: 17.05.2012, 21:26

Re: Urlaub alleine mit Kindern gesucht

Beitrag von AnnaKatharina »

Ich sehe ehrlich gesagt null Probleme mit dem Gepäck.
Baby kommt in's Tuch oder in die TH.
Wenn du einen KiWa mitnehmen willst, kommt das der große Rucksack rein und eine Handtasche drangehängt.
Deine 10jähriges zieht einen Trolley.
Nimmst du keinen KiWa mit, ziehst du auch einen Trolley oder Rollkoffer.
Kindersitz brauchst du nicht, du fährst ja mit Öffis ;-)

Ich bin mit Baby, Kind, 2 Rädern und Gepäck schon des öfteren alleine Bahn gefahren. Ja, das Umsteigen ist etwas anstrengend (aber hauptsächlich wegen der Räder, ohne wäre es entspannt). Ggf. fragt man jemand um Hilfe.
Mit K1 (4/2010) und K2 (5/2015)

Benutzeravatar
AllerLiebst
alter SuT-Hase
Beiträge: 2298
Registriert: 24.12.2013, 22:47
Wohnort: Nordwesten

Re: Urlaub alleine mit Kindern gesucht

Beitrag von AllerLiebst »

Ich sehe das ähnlich. Ich bin schon häufig mit zwei oder drei Kindern allein Zug gefahren. Ich trage das kleinste Kind vorn und einen großen Rucksack mit Gepäck hinten. Bei Bedarf zusätzlich Handtasche oder Hüfttasche. Die größeren Kinder tragen jeweils einen Kinderrucksack mit Spielzeug/Kuscheltier/Trinkflasche/Verpflegung. Ich reserviere nach Möglichkeit Kleinkindabteil. Da können sie auch einigermaßen frei bewegen und das große WC ist meist in der Nähe. Ich versuche, möglichst wenig umzusteigen und möglichst wenig viel Fernverkehr zu wählen.
Liebe Grüße von A. mit Knöpfchen (05/13) voraus, Pünktchen (11/16) an der Hand und Flöhchen (03/19) im Tuch.

Antworten