Anerkennung zum Abitur, Ideen verzweifelt gesucht

Alles was bequatscht werden will und keinem anderen Thema zugeordnet werden kann. Kaffeeklatsch, Gerüchteküche, und und und.... Inaktive Beiträge werden nach 150 Tagen gelöscht.
schneebesen
ist gern hier dabei
Beiträge: 59
Registriert: 17.04.2020, 21:29

Re: Anerkennung zum Abitur, Ideen verzweifelt gesucht

Beitrag von schneebesen »

Ich hab von meinen Eltern zum Abi ein Schmuckstück bekommen. Die Idee mit den Konzertkarten finde ich aber auch gut.

Zum Studiumsbeginn habe ich nochmal eine kleine Schultüte bekommen, gefüllt mit süßen Sachen aber auch ein bisschen Schreibzeug.

Was möchte er den studieren? In meinem Studium (Naturwissenschaften) war es schon üblich, sich zu den prüfungen etwas schicker anzuziehen, für Männer teilweise auch mit Krawatte und Jacket. Vielleicht wäre eine krawattennadel als Schmuck etwas?
unterwegs mit Frühlingsmädchen ´15, Sommerjunge ´17 und erwartetes Herbstwunder `20

Meist unterwegs mit Handy, sorry für evtl. Rechtschreibfehler

Benutzeravatar
Crystal
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1052
Registriert: 08.07.2013, 10:25
Wohnort: DE

Re: Anerkennung zum Abitur, Ideen verzweifelt gesucht

Beitrag von Crystal »

Einen Anhänger für seinen Autoschlüssel vielleicht. Hat er da Interesse an Onlinespielen, Büchern oder so? Da gibt's bestimmt auch einen Anhänger zum Interesse. Rückseite eine kleine Gravur. Männer ticken da doch ganz anders als wir Mädels. Nicht ein Junge aus meiner Abiklasse hätte sich über "Weiberkram" gefreut🙈🤣

Meine AE Mama und ich waren Essen. Aber ich habe sie eingeladen. Bin neben dem Abi arbeiten gegangen und sie hätte es sich nicht außer der Reihe leisten können. Eine super liebe Karte und einen schönen Blumenstrauß habe ich bekommen. Die Karte habe ich immer noch, die Zeilen strotzen vor Stolz 😍 da muss ich immer wieder ein Tränchen verdrücken, wenn ich die lesen☺️
Viele Grüße von Crystal mit kleiner Lady Spätsommer/2013

Benutzeravatar
Momolina
Power-SuTler
Beiträge: 5744
Registriert: 30.08.2011, 09:51

Re: Anerkennung zum Abitur, Ideen verzweifelt gesucht

Beitrag von Momolina »

Vor dem Abi schenkte mir meine Schwester ein gebastelte Kochlöffelschwein. Dazu die Karte: du brauchst kein Glück, du hast Erfolg. Dieser Satz begleitet mich seitdem.
Viele Grüße, Momolina
mit drei Kindern (2009, 2012, 2015)

Serafin
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11735
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Anerkennung zum Abitur, Ideen verzweifelt gesucht

Beitrag von Serafin »

schneebesen hat geschrieben:
26.05.2020, 21:51
Ich hab von meinen Eltern zum Abi ein Schmuckstück bekommen. Die Idee mit den Konzertkarten finde ich aber auch gut.

Zum Studiumsbeginn habe ich nochmal eine kleine Schultüte bekommen, gefüllt mit süßen Sachen aber auch ein bisschen Schreibzeug.

Was möchte er den studieren? In meinem Studium (Naturwissenschaften) war es schon üblich, sich zu den prüfungen etwas schicker anzuziehen, für Männer teilweise auch mit Krawatte und Jacket. Vielleicht wäre eine krawattennadel als Schmuck etwas?
Das kommt aber arg aufs Dach an. In meinem Studium (auch Naturwissenschaften) wäre niemand schicker gekommen. Da waren die Leute oft im Trainingsanzug auch in der Prüfung, wenn danach Unisport war.
kleiner Maulwurf 12/15
kleiner Schildkröterich 05/19

aida1903
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7209
Registriert: 19.12.2008, 18:33
Wohnort: HU

Re: Anerkennung zum Abitur, Ideen verzweifelt gesucht

Beitrag von aida1903 »

Musical oder Konzert ist mit kleinem bzw keinem Budget aber völlig utopisch.
Beste Grüße
aida mit dem Großen (09.2008), der nun wirklich kein Purzel mehr ist. Und dem zwockel (03.2012), der echt nicht mehr klein ist.

OrangerStier
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 994
Registriert: 27.03.2019, 17:23

Re: Anerkennung zum Abitur, Ideen verzweifelt gesucht

Beitrag von OrangerStier »

Ich hab ein Strandtuch mit Abi und dem Jahr bekommen.

Im Zweifel frag doch einfach ob bestimmte Wünsche herschen
Stiermama mit Fee 02/19

Meine Bewertungen

Benutzeravatar
Jamelek
alter SuT-Hase
Beiträge: 2772
Registriert: 26.04.2013, 22:12
Wohnort: Umland von Berlin

Re: Anerkennung zum Abitur, Ideen verzweifelt gesucht

Beitrag von Jamelek »

Ich danke euch, ihr habt mich wirklich beruhigt. Ich dachte wirklich, es sei ein großes Geschenk üblich. Weiß auch nicht warum, Kind selber hat nie etwas diesbezüglich gesagt, aber im Bekanntenkreis gab es häufig größere Geldgeschenke, die dann aber fürs Auslandsjahr oder ähnliches gedacht waren. Aber auch alles Familien mit ganz anderem finanziellem Hintergrund.
Den Heliumballon finde ich schon mal gut, und dann bastel ich ihm einfach noch eine schöne Karte mit einem Einschulungsfoto vorne drauf. Fotobuch gab es schon zum 18.. Hatte überlegt noch ein kleines nur mit Fotos aus der Schule/Klassenkameraden, aber da fehlen mir einfach die Fotos aus den letzten Jahren, wo das Kind schon flügge war.
Bild



Bild
Jamelek
Alleinerziehend mit 2 wundervollen Jungs

Benutzeravatar
AnnieMerrick
SuT-Legende
Beiträge: 8737
Registriert: 05.07.2014, 19:56

Re: Anerkennung zum Abitur, Ideen verzweifelt gesucht

Beitrag von AnnieMerrick »

Setz dich bitte nicht wegen des geldes unter druck.meine freundin bekam damals eine parisreise, 5 andere führerschein motorrad o.ä.

meine eltern waren da auch ziemlich traurig, nur ein kleines essen? Ich freu mich über die erinnerung wie sich meine eltern mit mir gefreut haben.
Viele Grüße
AnnieMerrick mit Maus (6/14) und Spatz (6/18)
---
Ich reduziere meine Onlinezeit und antworte unter Umständen erst einige Tage später.

Benutzeravatar
sammie5
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1270
Registriert: 21.12.2015, 22:53

Re: Anerkennung zum Abitur, Ideen verzweifelt gesucht

Beitrag von sammie5 »

Meine Eltern hätten sich teure Geschenke leisten können, aber es bewusst nicht gemacht. Ich habe das Abitur ja auch für mich gemacht und ihr Stolz auf mich hat mir gereicht! Wir waren nicht mal essen, ich hab sie nach der Abi-Feier zum Bahnhof gebracht, weil sie in den Urlaub gefahren sind 🙈 aber ihre Unterstützung zu jeder Zeit (auch später imStudium) war sooooo viel mehr wert!
Liebe Grüße von sammie mit N. (10/15) und L. (8/19) aus dem schönen Bayern

meine Bewertungen

Cecily
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1908
Registriert: 26.05.2016, 16:26

Re: Anerkennung zum Abitur, Ideen verzweifelt gesucht

Beitrag von Cecily »

Ich habe auch kein (materielles) Geschenk bekommen, meine Eltern waren aber sooooo stolz auf mich und haben mir das auch deutlich gezeigt, das war so toll für mich! Ich glaube, dass sind die Dinge an die man sich erinnert!

(Vielleicht was Schönes für`s Auto? Diese Abisticker mögen nicht alle, aber etwas in die Richtung? Ich hatte mich ehedem sehr über meinen Kölnaufkleber gefreut, aber ich weiß gar nicht, ob andere / dein Sohn da lokalpatriotisch sind? Einen tollen Schlüsselanhänger für den Autoschlüssel, wie schon genannt, fand ich auch schön als Idee. Halt eine Kleinigkeit, gepaart mit dem vollen Mutterstolz wird super sein!!!)

Antworten