Wohin mit ca. 300 Büchern?

Alles was bequatscht werden will und keinem anderen Thema zugeordnet werden kann. Kaffeeklatsch, Gerüchteküche, und und und.... Inaktive Beiträge werden nach 150 Tagen gelöscht.
Benutzeravatar
AnnieMerrick
SuT-Legende
Beiträge: 8749
Registriert: 05.07.2014, 19:56

Wohin mit ca. 300 Büchern?

Beitrag von AnnieMerrick »

Ich mag die nicht ins Altpapier geben. Es sind durchgängig Hardcover, Sachbücher Belletristik.nicht vergilbt nicht kaputt. Eben nur 1x gelesen.

50 hab ich in den städt. Bücherschrank gestellt. Der war dann voll.
Viele Grüße
AnnieMerrick mit Maus (6/14) und Spatz (6/18)
---
Ich reduziere meine Onlinezeit und antworte unter Umständen erst einige Tage später.

OrangerStier
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1005
Registriert: 27.03.2019, 17:23

Re: Wohin mit ca. 300 Büchern?

Beitrag von OrangerStier »

Und wenn du sie bei eka einstellst und den Rest der Übrig bleibt spendest.
Stiermama mit Fee 02/19

Meine Bewertungen

Benutzeravatar
Nema
alter SuT-Hase
Beiträge: 2953
Registriert: 08.01.2011, 22:08

Re: Wohin mit ca. 300 Büchern?

Beitrag von Nema »

Unsere Bücherei nimmt Bücherspenden und macht damit einen Bücherflohmarkt der wiederum der Bücherei zu Gute kommt.

Zu Verschenken Box auf die Straße stellen.
Nema mit Herbstelfe (2010) und Herbstmops (2013)

Enni
alter SuT-Hase
Beiträge: 2639
Registriert: 04.04.2011, 12:27

Re: Wohin mit ca. 300 Büchern?

Beitrag von Enni »

Wir haben sämtliche Bücher bei Momox abgeliefert und dafür noch den einen oder anderen Euro bekommen.
Enni mit Sohn 1 (12/10), Sohn 2 (04/14) und Sohn 3 (03/19)

Benutzeravatar
prinzessinzwerg
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 864
Registriert: 18.07.2007, 14:31
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Wohin mit ca. 300 Büchern?

Beitrag von prinzessinzwerg »

Ich hab auch alle Bücher erstmal bei Momox und Rebuy eingegeben und geschaut, wofür es noch Geld gibt.

Einen Teil der restlichen Bücher habe ich vor die Tür gestellt und da waren die super schnell, einiges haben wir gebündelt und als Altpapier verkauft.
FrauHoe mit Hornfried (01/2007) und Nasfried (03/2010)

Schnatzmama
Profi-SuTler
Beiträge: 3231
Registriert: 14.06.2011, 21:38
Wohnort: 846,25 m ü.NN

Re: Wohin mit ca. 300 Büchern?

Beitrag von Schnatzmama »

Ich würde Momox machen, alle Bücher durchprobieren.
Und dann den Rest eben verschenken oder bei den Kleinanzeigen einstellen: Alle zusammen für 5€ oder so. Ist ja besser als nichts.
Liebe Grüße!

Schnatzmama mit Schnatz (5/09) und Maus (2/12) und Ameisenbärin (8/14) und Schlumpf des Hauses (9/17)

Benutzeravatar
AnnieMerrick
SuT-Legende
Beiträge: 8749
Registriert: 05.07.2014, 19:56

Re: Wohin mit ca. 300 Büchern?

Beitrag von AnnieMerrick »

Enni hat geschrieben:
20.05.2020, 08:01
Wir haben sämtliche Bücher bei Momox abgeliefert und dafür noch den einen oder anderen Euro bekommen.
Es sind nur die die momox nicht nimmt.
Viele Grüße
AnnieMerrick mit Maus (6/14) und Spatz (6/18)
---
Ich reduziere meine Onlinezeit und antworte unter Umständen erst einige Tage später.

Benutzeravatar
AnnieMerrick
SuT-Legende
Beiträge: 8749
Registriert: 05.07.2014, 19:56

Re: Wohin mit ca. 300 Büchern?

Beitrag von AnnieMerrick »

prinzessinzwerg hat geschrieben:
20.05.2020, 08:37
Ich hab auch alle Bücher erstmal bei Momox und Rebuy eingegeben und geschaut, wofür es noch Geld gibt.

Einen Teil der restlichen Bücher habe ich vor die Tür gestellt und da waren die super schnell, einiges haben wir gebündelt und als Altpapier verkauft.
Altpapier ist 6 cent pro kilo mit fahrtkosten komme ich bei null raus und bpcher ins Altpapier..
Hmmm.mein herz blutet
Viele Grüße
AnnieMerrick mit Maus (6/14) und Spatz (6/18)
---
Ich reduziere meine Onlinezeit und antworte unter Umständen erst einige Tage später.

Caratra
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 313
Registriert: 29.09.2015, 22:20

Re: Wohin mit ca. 300 Büchern?

Beitrag von Caratra »

Ich hatte eine Bücherkiste mit 40 Büchern für 10 € bei Ebay Kleinanzeigen eingestellt. Innerhalb von 24 Stunden war die verkauft. Mach doch auch mehrere Buchpakete daraus.
mit Winterhasen (2012) und Sommermaus (2016)

Benutzeravatar
Mera
Dipl.-SuT
Beiträge: 4986
Registriert: 13.04.2006, 17:04
Wohnort: bei Karlsruhe

Re: Wohin mit ca. 300 Büchern?

Beitrag von Mera »

AnnieMerrick hat geschrieben:
20.05.2020, 09:38
prinzessinzwerg hat geschrieben:
20.05.2020, 08:37
Ich hab auch alle Bücher erstmal bei Momox und Rebuy eingegeben und geschaut, wofür es noch Geld gibt.

Einen Teil der restlichen Bücher habe ich vor die Tür gestellt und da waren die super schnell, einiges haben wir gebündelt und als Altpapier verkauft.
Altpapier ist 6 cent pro kilo mit fahrtkosten komme ich bei null raus und bpcher ins Altpapier..
Hmmm.mein herz blutet
Es ist am Ende auch nur Papier aus einer Massendruckproduktion. 🤷🏼‍♀️ Du wirst ja keine jahrhundertealten Erstausgaben wegwerfen wollen.

Bei mir fliegt alles, was keiner will, gnadenlos ins Altpapier.
LG Mera
mit Nr.1 (01/06) & Nr.2 (10/07) & Nr.3 (10/11) & Nr.4 (04/15) &*(12/04 & 12/10 & 01/14)

Antworten