Barfußschuhe für Erwachsene

Alles was bequatscht werden will und keinem anderen Thema zugeordnet werden kann. Kaffeeklatsch, Gerüchteküche, und und und.... Inaktive Beiträge werden nach 150 Tagen gelöscht.
Antworten
Benutzeravatar
IdieNubren
Dipl.-SuT
Beiträge: 4251
Registriert: 01.10.2016, 15:22
Wohnort: Franken

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von IdieNubren »

Mir waren die 39 Odessa am Spann zu eng (die 39 Toulouse zusätzlich an der Ferse)
Idie mit der Großen (06/16) und der Mittleren (04/18) und dem Kleinen (09/20)

Myla
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1768
Registriert: 31.12.2013, 00:04

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Myla »

bluestar hat geschrieben:
20.09.2020, 20:45
Sagt mal, ich wollte mir jetzt endlich auch mal Wildlinge für den Winter bestellen, jetzt sind die natürlich ausverkauft (Nessie).
Kommen da dann nochmal welche nach erfahrungsgemäß oder war’s das für die saison? Ich hab mir nen alert gesetzt, frage mich aber halt ob ich gleich umsatteln soll oder warten...
Außerdem sind die 30 Tage Rückgabefrist der ersten Auslieferung noch nicht durch. D.h. alles was zur Ansicht, testen, Auswahl bestellt wurde, kommt erst noch zurück. EKA ist aktuell voll mit neuen Modellen, die "ansonsten zurückgeschickt werden".

Wir hatten Reiher in der ersten Charge bestellt, sind uns aber auch noch nicht sicher, ob sie bleiben oder der Tochter doch zu schmal sind. Daher hatte ich die Rückgabefrist einmal durchgeschaut, die ist aktuell bei 30 Tagen.
Myla mit Madame (9.9.2011), dem kleinen Hitzköpfchen (5.12.2016) und Krümel im Bauch (11/2020)

Meine Angebote in der Kruschelkiste

Benutzeravatar
ixmix
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 915
Registriert: 27.01.2014, 14:23
Wohnort: bei Hamburg

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von ixmix »

Könnt ihr mir günstige Turnschuhe empfehlen? Meine bisherigen, nicht Barfußturnschuhe sind mir vorne inzwischen einfach zu eng. Da ich sie aber nur 1x/ Woche ne Stunde trage, mag ich keine 100€ dafür ausgeben.. ein Kompromiss wäre auch ok, ich brauche halt nur den Platz vorne.
Im Alltag trage ich Wildlinge in 39.
LG Miriam
mit Muckel-Maus (6/2013) und Lach-Maus (5/2017)

Benutzeravatar
Cryptomon
SuT-Legende
Beiträge: 9509
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Cryptomon »

Wofür brauchst du sie denn? Also nur "irgendwas an den Füßen" (ich bin im fitnessstudio mittlerweile auf Stoppersocken umgestiegen...) oder für welche Sportart?
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Benutzeravatar
Cryptomon
SuT-Legende
Beiträge: 9509
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Cryptomon »

Cryptomon hat geschrieben:
21.09.2020, 06:21
Rotschopf hat geschrieben:
21.09.2020, 06:10
Oh, das wäre super und sogar eine der Größen, die für das große Kind in Frage kommen.
Ich hab 40er, die 39er waren mir zu schmal
IMG_20200921_084326.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Benutzeravatar
sanilii
Profi-SuTler
Beiträge: 3639
Registriert: 30.10.2016, 20:19
Wohnort: Oberfranken

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von sanilii »

AllerLiebst hat geschrieben:
21.09.2020, 06:20
Weiß zufällig jemand, wie das bei Groundies mit ausverkauften Modellen ist? Kommen die nach oder bleibt nur gebraucht kaufen. Ich hab so lange gezögert, dass sie jetzt weg sind.
Und kann vielleicht jemand was zum Ausfall sagen? Es geht um das Modell Odessa. Ich trage normalerweise 40 oder 41. Plus 12 sagt, 26,2 cm.
Odessa kommt definitiv wieder, die Frage ist halt wann. Die sind aber nix für nen höheren Spann, ich pass Dank Sws-Füßen grad schon kaum mehr rein.... Wenn du wirklich mindestens die 12mm Platz brauchst, nimm 41.
Sonja mit Bärchen *4/17 und kleiner Maus *9/20

Benutzeravatar
AllerLiebst
alter SuT-Hase
Beiträge: 2368
Registriert: 24.12.2013, 22:47
Wohnort: Nordwesten

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von AllerLiebst »

Danke, das hilft mir sehr. Dann kaufe ich nicht die gebrauchten in Gr. 40 nicht, sondern warte.
Liebe Grüße von A. mit Knöpfchen (05/13) voraus, Pünktchen (11/16) an der Hand und Flöhchen (03/19) im Tuch.

Benutzeravatar
Cryptomon
SuT-Legende
Beiträge: 9509
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Cryptomon »

AllerLiebst hat geschrieben:
21.09.2020, 10:38
Danke, das hilft mir sehr. Dann kaufe ich nicht die gebrauchten in Gr. 40 nicht, sondern warte.
Von der Länge sind sie mir tatsächlich viel zu groß (plus 12 am längeren Fuß sagt 251mm), aber ich hatte vorher 39er bestellt und fand sie zu eng. Mit den 40ern komm ich gut klar. Ich hab aber auch sehr breite Füße...
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Benutzeravatar
ixmix
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 915
Registriert: 27.01.2014, 14:23
Wohnort: bei Hamburg

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von ixmix »

Cryptomon hat geschrieben:
21.09.2020, 08:42
Wofür brauchst du sie denn? Also nur "irgendwas an den Füßen" (ich bin im fitnessstudio mittlerweile auf Stoppersocken umgestiegen...) oder für welche Sportart?
Stoppersocken wären ja vielleicht auch ne Idee.
Ich mache sowas wie "Bauch-Beine-Po", auf der Matte oder auch mal "rumgehüpfe". Teilweise halt auch mit Terraband um den Schuh gewickelt, daher bin ich bis jetzt noch der Meinung, dass ich da einen leicht stabileren Schuh bräuchte. Mir dafür welche selbst zu Nähen bisher auch nicht. Wobei ich ja eigentlich nichts zu verliegen habe, hm.
LG Miriam
mit Muckel-Maus (6/2013) und Lach-Maus (5/2017)

Benutzeravatar
cutetemptation
alter SuT-Hase
Beiträge: 2223
Registriert: 14.03.2014, 16:43
Wohnort: Kreis Segeberg

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von cutetemptation »

ixmix hat geschrieben:
21.09.2020, 11:23
Cryptomon hat geschrieben:
21.09.2020, 08:42
Wofür brauchst du sie denn? Also nur "irgendwas an den Füßen" (ich bin im fitnessstudio mittlerweile auf Stoppersocken umgestiegen...) oder für welche Sportart?
Stoppersocken wären ja vielleicht auch ne Idee.
Ich mache sowas wie "Bauch-Beine-Po", auf der Matte oder auch mal "rumgehüpfe". Teilweise halt auch mit Terraband um den Schuh gewickelt, daher bin ich bis jetzt noch der Meinung, dass ich da einen leicht stabileren Schuh bräuchte. Mir dafür welche selbst zu Nähen bisher auch nicht. Wobei ich ja eigentlich nichts zu verliegen habe, hm.
Merrell Vapor Glove?
Die gibt's je nach Größe bei Amazon oft für 50-70 Euro...
CuteTemptation mit Mini-Mops 02/'17, Rollmops 02/'14 und Sternchen 02/'13 und kurzem Winken 01/'20

Antworten