Barfußschuhe für Erwachsene

Alles was bequatscht werden will und keinem anderen Thema zugeordnet werden kann. Kaffeeklatsch, Gerüchteküche, und und und.... Inaktive Beiträge werden nach 150 Tagen gelöscht.
Antworten
Myla
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1768
Registriert: 31.12.2013, 00:04

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Myla »

Zaqq Hiqe? Da überlege ich aktuell dran, weil, das sind echt schicke dabei. Turquoise oder Sky find ich beide schick. Die Turquoise würde sogar die Tochter nehmen, die bräuchter aber 36 und die Hiqe fangen erst bei 37 an.
Myla mit Madame (9.9.2011), dem kleinen Hitzköpfchen (5.12.2016) und Krümel im Bauch (11/2020)

Meine Angebote in der Kruschelkiste

Benutzeravatar
Rotschopf
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1277
Registriert: 21.01.2012, 11:48

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Rotschopf »

Mein Sohn trägt Freet Mudee.

delfinstern
Power-SuTler
Beiträge: 6823
Registriert: 13.01.2013, 09:20
Wohnort: Nördliches Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von delfinstern »

Ich trag leguanos... Die trocknen schnell.da stören mich nasse Füße auch gar nicht (mehr)
Liebe Grüße
Delfin*
glücklich verheiratet, mit Delfinzwerg(1/17) und Delfinknirps(12/18) DelfinBabys-Thread *(11.14) *(2.18)

KK-Bewertung

Benutzeravatar
palme56
alter SuT-Hase
Beiträge: 2543
Registriert: 29.07.2011, 11:58

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von palme56 »

Bei Regen trage ich die Vivo Gobi HI aus Leder, da sind seitlich Keile an der Zunge eingenäht, so dass meine Füße auchvin tieferen Pfützen, Matsch und Wald trocken bleiben. Für den Wi ter habe ich vivo Firm Treckers ( oder so ähnlich heißen die), ebenfalls mit Keilen und Nässefest.
Liebe Grüße von A. mit Sohn 6/12 und Sohn 3/15

Benutzeravatar
Cryptomon
SuT-Legende
Beiträge: 9508
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Cryptomon »

Ich hab die (veganen) Sole Runner Vario 3 für Schnee/Matsch/Regen. Richtig wasserdicht im Sinne von in der Pfütze stehen sind sie nicht, aber es gibt auch eine Lederversion, keine Ahnung, wie die ist.
Für den Herbst hab ich mir jetzt leder-groundies bestellt, die sind aber noch nicht da
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Serafin
Miss SuTiversum
Beiträge: 12685
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Serafin »

Sie sollten halt trocken bleiben, wenn man durch den Regen läuft. Hier regnet es echt viel und ich mag keine nassen Füße jeden Tag.
kleiner Maulwurf 12/15
kleiner Schildkröterich 05/19

Benutzeravatar
Frinchen
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 136
Registriert: 06.09.2017, 22:41
Wohnort: Niederrhein

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Frinchen »

Myla hat geschrieben:
02.09.2020, 15:11
Zaqq Hiqe? Da überlege ich aktuell dran, weil, das sind echt schicke dabei. Turquoise oder Sky find ich beide schick. Die Turquoise würde sogar die Tochter nehmen, die bräuchter aber 36 und die Hiqe fangen erst bei 37 an.
Ich habe den Expeq und ich liebe ihn. Das Leder war direkt total weich. Im Vergleich mit den Wildlingen ist er nicht so barfüßig, dafür kann man damit auch in den Bergen wandern gehen. Wasserdicht war er bisher immer, durch tiefe Pfützen bin ich bisher allerdings nicht gegangen.
...mit dem Äffchen 08/2017 und Baby erwartet 2/2021

Benutzeravatar
Valeska
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 834
Registriert: 17.03.2020, 20:54

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Valeska »

Ich trage meine Leder-Groundies auch bei schlechtem Wetter. In Pfützen stelle ich mich eher nicht ... Bisher sind meine Füße darin trocken geblieben.
Rakete 12/19

Ich bin Deutsch-Muttersprachlerin, aber mein Handy nicht ...

Myla
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1768
Registriert: 31.12.2013, 00:04

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Myla »

Frinchen hat geschrieben:
03.09.2020, 09:56
Myla hat geschrieben:
02.09.2020, 15:11
Zaqq Hiqe? Da überlege ich aktuell dran, weil, das sind echt schicke dabei. Turquoise oder Sky find ich beide schick. Die Turquoise würde sogar die Tochter nehmen, die bräuchter aber 36 und die Hiqe fangen erst bei 37 an.
Ich habe den Expeq und ich liebe ihn. Das Leder war direkt total weich. Im Vergleich mit den Wildlingen ist er nicht so barfüßig, dafür kann man damit auch in den Bergen wandern gehen. Wasserdicht war er bisher immer, durch tiefe Pfützen bin ich bisher allerdings nicht gegangen.
Meine bisherige Erfahrung mit Zaqq bzw. der Kindermarke von denen (Kiuu) ist, das wenn wasserdicht draufsteht, sie das auch sind (Kind hatte letezen Winter Kiuu Titan).
Myla mit Madame (9.9.2011), dem kleinen Hitzköpfchen (5.12.2016) und Krümel im Bauch (11/2020)

Meine Angebote in der Kruschelkiste

Benutzeravatar
palme56
alter SuT-Hase
Beiträge: 2543
Registriert: 29.07.2011, 11:58

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von palme56 »

Serafin hat geschrieben:
03.09.2020, 08:51
Sie sollten halt trocken bleiben, wenn man durch den Regen läuft. Hier regnet es echt viel und ich mag keine nassen Füße jeden Tag.
Bin heute mit den groundies Sydney in der Stadt ca 1 Std. durch den Regen gelaufen, die aus dem veganen Material (aka Kunstleder :wink: ). Keine nassen Füßen. Für Wald und Spielplatz allerdings nicht geeignet.
Liebe Grüße von A. mit Sohn 6/12 und Sohn 3/15

Antworten