Barfußschuhe für Erwachsene

Alles was bequatscht werden will und keinem anderen Thema zugeordnet werden kann. Kaffeeklatsch, Gerüchteküche, und und und.... Inaktive Beiträge werden nach 150 Tagen gelöscht.
Benutzeravatar
Ellies
Moderatoren-Team
Beiträge: 1358
Registriert: 18.06.2018, 14:27
Wohnort: Südschwarzwald

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Ellies »

Misurina hat geschrieben:
07.07.2020, 14:33
Ich habe mir Tanuki minto bestellt, weil ich die Farbe sooo klasse find. Nun ist in einem Schuh ein kleines Fältchen eingenäht, ich weiß nun nicht, ob ich mir den Stress mit Zurückschicken antue, andererseits hätte ich für das Geld gerne nen tadellosen Schuh und hab auch Angst, dass da was reiben könnte. Ist nur wenig, aber wer weiß... Ach Menno und ich hatte mich so gefreut...
Unten in der Sohle? Das hatte ich nämlich mal und hab sie ersetzt bekommen..
Ellie mit dem kleinen Muulwürfle (04/2018) :)

Trageberaterin ClauWi Schweiz, GK (11/19) AK (1/20)

Misurina
Profi-SuTler
Beiträge: 3302
Registriert: 03.06.2009, 09:24

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Misurina »

Nein, es ist am inneren Stoff auf der Seite, kurz bevor das Fersenmaterial anfängt. Haben Sie das direkt ersetzt? Also ein Paar andere geschickt?
Misurina mit Winterkind 01/2009 und Frühlingsbaby 03/2012

Benutzeravatar
Laura1980
alter SuT-Hase
Beiträge: 2925
Registriert: 04.07.2013, 15:19

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Laura1980 »

Ich hatte auch schon Falten im Innenfutter. Hab ein Foto gemacht und erklärt, dass es stört. Sie haben mir dann gleich neue Schuhe geschickt.
Du kannst an der Stelle bestimmt gut ein Foto machen, oder?
Liebe Grüsse
Laura mit den Jungs S. (*10/2010) und E. (*2/2013)
Und mit dem Mädchen I. (*4/2015)

Aktuelle Maschinchen: Juki HZL DX7, BL Enlighten, Juki Cover MCS 1500 und Cameo 3


Mit Handy unterwegs- Tippfehler vorprogrammiert!

Ich wasche nicht, ich nähe!

Benutzeravatar
Ellies
Moderatoren-Team
Beiträge: 1358
Registriert: 18.06.2018, 14:27
Wohnort: Südschwarzwald

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Ellies »

Misurina hat geschrieben:
07.07.2020, 16:19
Nein, es ist am inneren Stoff auf der Seite, kurz bevor das Fersenmaterial anfängt. Haben Sie das direkt ersetzt? Also ein Paar andere geschickt?
Genau wie bei Laura war es bei mir auch. Foto hingeschickt und Ersatz bekommen. Sogar schon 2 mal fällt mir ein, bei Wildlingen für den Sohn der Freundin auch.
Ellie mit dem kleinen Muulwürfle (04/2018) :)

Trageberaterin ClauWi Schweiz, GK (11/19) AK (1/20)

Misurina
Profi-SuTler
Beiträge: 3302
Registriert: 03.06.2009, 09:24

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Misurina »

Ah, ok. Und die anderen habt Ihr dann zurück geschickt? Ich hatte die jetzt noch nicht an, nur zum Probieren und habe jetzt eine Retoure angemeldet und Schein ausgedruckt.
Misurina mit Winterkind 01/2009 und Frühlingsbaby 03/2012

Sonnenblume
Herzlich Willkommen
Beiträge: 1
Registriert: 06.07.2020, 15:44

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Sonnenblume »

Vielen Dank für die Liste :D

Misurina
Profi-SuTler
Beiträge: 3302
Registriert: 03.06.2009, 09:24

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Misurina »

Meine Tanukis haben jetzt die Rückreise angetreten... schnüff...
Hoffe es klappt mit dem Ersatzpaar!
Misurina mit Winterkind 01/2009 und Frühlingsbaby 03/2012

Benutzeravatar
lala
Profi-SuTler
Beiträge: 3659
Registriert: 04.06.2006, 14:13

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von lala »

War von Euch schonmal jemand Bergsteigen mit Barfußschuhen?

Welche Modelle mit guter Sohle (Vibram?) eignen sich denn? Müssen sehr breit sein...
Viele Grüße von lala mit größerer Tochter (03/05) und kleinerer Tochter (11/07).

koalina
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7504
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von koalina »

Vivobarefoot tracker? Zumindest sind die wirklich griffig. Samsara brachte mich drauf da sie sie gern in Island / beim klettern trug.
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

Benutzeravatar
7erendipity
alter SuT-Hase
Beiträge: 2851
Registriert: 19.12.2012, 19:21
Wohnort: am Rhein

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von 7erendipity »

lala hat geschrieben:
20.07.2020, 18:39
War von Euch schonmal jemand Bergsteigen mit Barfußschuhen?

Welche Modelle mit guter Sohle (Vibram?) eignen sich denn? Müssen sehr breit sein...
Was verstehst du unter Bergsteigen? Ich bin schon mehrfach Klettersteig/Trail mit Vivos gelaufen, mit dieser etwas belastbareren Sohle. Mein Modell ist schon älter.
Bin z. B. in den Vogesen/Pfälzer Wald und am Walchensee damit gewandert/klettert, aber das ist für mich jetzt eher kein Bergsteigen.

Habe mir jetzt nachdem meine alten Merrell Ballerinas (noch ohne dieses unsägliche Fußbett) fertig sind, nach langem Zögern Leguanos gekauft und bin positiv überrascht.
LG 7erendipity
mit Groß 08/12 und Klein 04/16 und Winzig 06/19 und *04/15
Oft mit dem Handy unterwegs - das hat seine eigenen Rechtschreibregeln...

Meine KK-Threads

Antworten