Barfußschuhe für Erwachsene

Alles was bequatscht werden will und keinem anderen Thema zugeordnet werden kann. Kaffeeklatsch, Gerüchteküche, und und und.... Inaktive Beiträge werden nach 150 Tagen gelöscht.
Tyaris
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 359
Registriert: 23.01.2020, 19:20

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Tyaris »

Gibt's wollige Alternativen zu Wildlingen? Meine Tanuki werden langsam zu kalt, Winterschuhe bei Wildling in meiner Größe ausverkauft🙈
Mit allem, was ich noch hier habe, kann ich nicht mehr laufen :cry:
Tyaris mit dem kleinen Milchmonster (9/19)

Benutzeravatar
LilyGreen
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1493
Registriert: 10.02.2017, 13:11
Wohnort: mittig

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von LilyGreen »

Wildlinge sind ziemlich einzigartig.
Von dem was ich habe (Zaqq, Groundies, Camper, Leguano) sind die leguanos am nächsten dran. Meine Schwester hat Chester und der ist wohl super warm.

Aber warum eigentlich ich hier war: ich hab mir zum ersten Mal in meinem Leben vernünftige Hausschuhe gegönnt, welche von Giesswein. Man, das hat sich gelohnt :lol:
+ Nuckeltier (6.16)

Elizi
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 311
Registriert: 19.01.2018, 20:32

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Elizi »

Es gibt von vivobarefoot aktuell ein Modell mit Wolle, Magna Trail wmk firm ground. Ist aber natürlich auch ganz anders, als wildling..
Mit Sommerkind 7/17 und Winterkind 12/19

Benutzeravatar
saiidi
alter SuT-Hase
Beiträge: 2048
Registriert: 09.07.2011, 18:45
Wohnort: Obb/OÖ

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von saiidi »

LilyGreen hat geschrieben:
13.10.2020, 19:26
Wildlinge sind ziemlich einzigartig.
Von dem was ich habe (Zaqq, Groundies, Camper, Leguano) sind die leguanos am nächsten dran. Meine Schwester hat Chester und der ist wohl super warm.

Aber warum eigentlich ich hier war: ich hab mir zum ersten Mal in meinem Leben vernünftige Hausschuhe gegönnt, welche von Giesswein. Man, das hat sich gelohnt :lol:
Hausschuhe suche ich auch. Welche hast du?
Liebe Grüße
Saiidi

Sohn 10/04 Tochter 7/11
KK-Bewertung

2016/1566/450 - 2017/1315/702 - 2018/892/1112 - 2019/910/1109

Jara
Herzlich Willkommen
Beiträge: 15
Registriert: 17.09.2020, 16:52

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Jara »

Tyaris hat geschrieben:
13.10.2020, 19:12
Gibt's wollige Alternativen zu Wildlingen? Meine Tanuki werden langsam zu kalt, Winterschuhe bei Wildling in meiner Größe ausverkauft🙈
Mit allem, was ich noch hier habe, kann ich nicht mehr laufen :cry:
Wildlinge produziert noch bis Ende Oktober die Winterschuhe und füllt immer wieder den Shop auf. Am besten beim Wunschmodell benachrichtigen lassen und immer mal wieder rein gucken.. Kommen auch einige Retouren immer mal wieder rein :)

Benutzeravatar
Laura1980
Profi-SuTler
Beiträge: 3198
Registriert: 04.07.2013, 15:19

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Laura1980 »

Tyaris hat geschrieben:
13.10.2020, 19:12
Gibt's wollige Alternativen zu Wildlingen? Meine Tanuki werden langsam zu kalt, Winterschuhe bei Wildling in meiner Größe ausverkauft🙈
Mit allem, was ich noch hier habe, kann ich nicht mehr laufen :cry:
Tanukis sind aber auch "kalt". Ich kam fast den gesamten Winter mit meinen Wieseln zurecht letztes Jahr. Oder du schaust mal bei Kleinanzeigen, da werden immer wieder neue Schuhe eingestellt.
Liebe Grüsse
Laura mit den Jungs S. (*10/2010) und E. (*2/2013)
Und mit dem Mädchen I. (*4/2015)

Aktuelle Maschinchen: Juki HZL DX7, BL Enlighten, Juki Cover MCS 1500 und "das Monster" (Juki DDL9000 BSS)
Fürs Plotten ein Cameo 3


Mit Handy unterwegs- Tippfehler vorprogrammiert!

Ich wasche nicht, ich nähe!

Benutzeravatar
LilyGreen
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1493
Registriert: 10.02.2017, 13:11
Wohnort: mittig

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von LilyGreen »

saiidi hat geschrieben:
14.10.2020, 06:28
LilyGreen hat geschrieben:
13.10.2020, 19:26
Wildlinge sind ziemlich einzigartig.
Von dem was ich habe (Zaqq, Groundies, Camper, Leguano) sind die leguanos am nächsten dran. Meine Schwester hat Chester und der ist wohl super warm.

Aber warum eigentlich ich hier war: ich hab mir zum ersten Mal in meinem Leben vernünftige Hausschuhe gegönnt, welche von Giesswein. Man, das hat sich gelohnt :lol:
Hausschuhe suche ich auch. Welche hast du?
Ich habe Kramsach, also einen der Hüttenschuhe. Wir haben in der ganzen Wohnung Fliesen und Laminat, ohne Fußbodenheizung. Das ist mir einfach viel zu kalt, das ganze Bein hoch.
Für mich fühlt sich das super an, super warmer Fuß ohne schwitzen, warme Knöchel (!) und eine in jede Richtung flexible Sohle.
+ Nuckeltier (6.16)

Benutzeravatar
saiidi
alter SuT-Hase
Beiträge: 2048
Registriert: 09.07.2011, 18:45
Wohnort: Obb/OÖ

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von saiidi »

Danke dir . Die jetzt eher weniger, aber andere haben mir schon gut gefallen. Wegen Wärme brauche ich sie nicht, dank Fußbodenheizung. Aber zum kochen brauche ich Schuhe. Keine Ahnung warum😆, aber kochen ohne Schuhe geht gar nicht.
Da werde ich in die Richtung weiter schauen.
Liebe Grüße
Saiidi

Sohn 10/04 Tochter 7/11
KK-Bewertung

2016/1566/450 - 2017/1315/702 - 2018/892/1112 - 2019/910/1109

Marquis
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1191
Registriert: 14.06.2017, 15:11

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Marquis »

Tyaris hat geschrieben:
13.10.2020, 19:12
Gibt's wollige Alternativen zu Wildlingen? Meine Tanuki werden langsam zu kalt, Winterschuhe bei Wildling in meiner Größe ausverkauft🙈
Mit allem, was ich noch hier habe, kann ich nicht mehr laufen :cry:
Ich kenne die Wildlinge nicht, kann aber berichten, dass ich mit den Leg. Chester total zufrieden bin. Wenn man nicht gerade lange im Kalten rumsteht, halten sie super warm.
Viele Grüße von Marquis mit Püppi (4/17) und Elli (06/19)

Luzia
alter SuT-Hase
Beiträge: 2485
Registriert: 13.04.2011, 21:39
Wohnort: Südwestdeutschland

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Luzia »

saiidi hat geschrieben:
14.10.2020, 20:00
Wegen Wärme brauche ich sie nicht, dank Fußbodenheizung. Aber zum kochen brauche ich Schuhe. Keine Ahnung warum😆, aber kochen ohne Schuhe geht gar nicht.
Magst du Hausschuhe wegen Grip der Sohle?
Oder würden auch einfache Lederpuschen genügen?
Ich kombiniere sie im Herbst/Winter gerne mit Wollsocken, weil Wollsocken alleine verdammt rutschig sind. Die Kombi ist gut warm.
In der Zeit ohne Wollsocken bin ich zuhause gerne komplett barfuß unterwegs, auch zum Kochen. :wink:

Antworten