Mutter-Kind-Kur mit Kleinkind in den Sommerferien???

Alles was bequatscht werden will und keinem anderen Thema zugeordnet werden kann. Kaffeeklatsch, Gerüchteküche, und und und.... Inaktive Beiträge werden nach 150 Tagen gelöscht.
monsterchenbaby
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 601
Registriert: 01.08.2009, 16:49
Wohnort: Kreis WAF

Mutter-Kind-Kur mit Kleinkind in den Sommerferien???

Beitrag von monsterchenbaby »

Ich bräuchte mal Entscheidungshilfe...

Ich habe eine Kur bewilligt bekommen, nun ist es so dass nur wenige Kliniken Kinder unter 3 aufnehmen. In unserer Wunschklinik (waren vor zwei Jahren da) nehmen sie ab 18 Monate, sie bieten uns als frühestmöglichen Termin also Ende Juli bis Mitte August an. Also in den Sommerferien. Ich habe gehört, dass es in den Ferien auf Grund der vielen Schulkinder und den langen Tagen sehr laut und unruhig zugeht. Das ist mit 18monatigem Kleinkind natürlich blöd.

Andererseits wäre es für die beiden Großen mit 6 und 12 natürlich perfekt zu der Zeit an der Ostsee zu sein.

Nach den Ferien wäre halt auch blöd, weil der Mittlere dann eingeschult wird und drei Wochen fehlen finde ich eher suboptimal. Und so würde die Große auch nix verpassen. Und ich würde mir die Urlaubstage und Ärger mit den Kollegen sparen, hab nämlich eigentlich für den gleichen Zeitraum schon Urlaub eingereicht.

Ansonsten kennt jemand eine Klinik am Meer, die Kinder unter 18 Monate nimmt?
LG Monsterchenbaby mit großem Monsterchen 06/08, kleinen Monsterchen 12/13 und Mini-Milchmonster 01/19 an der Hand, und zwei Sternchen 05/07 und 01/13 und großem Stern 02/74 im Herzen.

Benutzeravatar
hej-da
Power-SuTler
Beiträge: 6380
Registriert: 24.04.2010, 21:51
Wohnort: Niedersachsen

Re: Mutter-Kind-Kur mit Kleinkind in den Sommerferien???

Beitrag von hej-da »

Hm....ich würde mich eigentlich über den Termin freuen. Ob es nun wegen der Ferien wirklich trubeliger in den Kliniken zugeht, weiß ich nicht. Aber eigentlich kann man es doch kaum besser treffen, als in den Sommerferien an die Ostsee. Direkt nach der Einschulung zur Kur wäre für mich auch keine Option. Eigentlich doch alles Pluspunkte für dich. 8)
Großzwerg 6/2009, Kleinzwerg 5/2012
Wir haben Langhaarkatzen.

Jadzia
alter SuT-Hase
Beiträge: 2211
Registriert: 15.07.2011, 21:10

Re: Mutter-Kind-Kur mit Kleinkind in den Sommerferien???

Beitrag von Jadzia »

Haus Remmer nimmt Kinder unter 18 Monaten.

Liegt an der Ostsee
Niemand geht je verloren

Jadzia mit Dax (03/11)

Benutzeravatar
Fliegdings
alter SuT-Hase
Beiträge: 2364
Registriert: 27.01.2011, 14:00
Wohnort: nähe Hannover

Re: Mutter-Kind-Kur mit Kleinkind in den Sommerferien???

Beitrag von Fliegdings »

Wegen der Lautstärke abends. Frag doch mal im Haus nach, wie die Hausordnung ist.
In der Klinik wo ich letztes Jahr war, war immer um 9 Uhr Bettruhe für die Kids angesagt.
Ansonsten kannst du ja vielleicht nach einem ruhigen Zimmer fragen, das letzte am Gang oder so. Da gibt es doch bestimmt einige Möglichkeiten.

Ansonsten ein toller Termin. In den Sommerferien an die Ostsee!
Kathrin mit
dem Schulkind, Okt.2010 an der Hand
und 2 Krümel im Herzen 23.06.15 (11.SSW), April 2016 (11.SSW)

Kaba
hat viel zu erzählen
Beiträge: 150
Registriert: 07.11.2019, 04:36

Re: Mutter-Kind-Kur mit Kleinkind in den Sommerferien???

Beitrag von Kaba »

Ich würde den Termin nehmen, nach der Einschulung fehlen find ich nicht gut und für den/die Große(n) auch, in dem Alter fing es bei mir langsam an, dass ich für die Schule auch mal was lernen musste (Vokabeln etc.), da ist das Nachholen vielleicht nicht soo einfach (Auch wenn es bestimmt irgendwie ginge).
Und wegen der Ruhe: könnte es nicht vielleicht insgesamt sogar mehr Erholung für dich und das Kleinkind bieten, wenn für die älteren Gleichaltrige da sind?
Kaba mit Milchmädchen (09/19)

Kaba
hat viel zu erzählen
Beiträge: 150
Registriert: 07.11.2019, 04:36

Re: Mutter-Kind-Kur mit Kleinkind in den Sommerferien???

Beitrag von Kaba »

Ich würde den Termin nehmen, nach der Einschulung fehlen find ich nicht gut und für den/die Große(n) auch, in dem Alter fing es bei mir langsam an, dass ich für die Schule auch mal was lernen musste (Vokabeln etc.), da ist das Nachholen vielleicht nicht soo einfach (Auch wenn es bestimmt irgendwie ginge).
Und wegen der Ruhe: könnte es nicht vielleicht insgesamt sogar mehr Erholung für dich und das Kleinkind bieten, wenn für die älteren Gleichaltrige da sind?
Kaba mit Milchmädchen (09/19)

Benutzeravatar
annibi
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7015
Registriert: 15.10.2007, 13:37
Wohnort: @home

Re: Mutter-Kind-Kur mit Kleinkind in den Sommerferien???

Beitrag von annibi »

Definitiv nehmen!
... mit ya (4/07), fi (05/09) und pa (08/15) fest an der hand; lu (*+6/13) und den *** ganz tief im Herzen!
"Freu dich innig am Herrn ! Dann gibt er dir, was dein Herz begehrt. Befiehl dem Herrn deinen Weg und vertrau ihm. Er wird es fügen." (Ps 37, 4-5)

anni1110
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10919
Registriert: 12.11.2007, 20:10

Re: Mutter-Kind-Kur mit Kleinkind in den Sommerferien???

Beitrag von anni1110 »

Wir waren gerade in den Sommerferien für 3 Wochen in Zingst und es war traumhaft. Wirklich! Ich würde es wieder so machen, sollten wir nochmal eine kur beantragen.
Keine Schule, keine Verpflichtingen, einfach genießen und verwöhnen lassen.

Bei uns war es teilweise auch lauter, aber alles in allem völlig okay. Für M. hatten wir Kopfhörer dabei, die er manchmal zum Abendessen getragen hat.
Liebe Grüße
anni mit Wintersohn (2006), Herbsttochter (2008) und Frühlingskämpfer (2013)

monsterchenbaby
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 601
Registriert: 01.08.2009, 16:49
Wohnort: Kreis WAF

Re: Mutter-Kind-Kur mit Kleinkind in den Sommerferien???

Beitrag von monsterchenbaby »

Danke Euch.

Ich habe letzte Nacht hin und her überlegt und heute morgen zugesagt. Es wird bestimmt toll für die Kinder zu der Zeit am Meer und für mich auch.

Falls es Schlaftechnisch problematisch wird, drehen wie ne Runde im Kinderwagen oder zur Not im Auto. Klappt schon irgendwie.
LG Monsterchenbaby mit großem Monsterchen 06/08, kleinen Monsterchen 12/13 und Mini-Milchmonster 01/19 an der Hand, und zwei Sternchen 05/07 und 01/13 und großem Stern 02/74 im Herzen.

anni1110
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10919
Registriert: 12.11.2007, 20:10

Re: Mutter-Kind-Kur mit Kleinkind in den Sommerferien???

Beitrag von anni1110 »

Das freut mich sehr für dich/ euch.
Ich habe die Tage immer mal an dich gedacht und überlegt, wie es euch wohl geht.
Ich wünsche dir ein wenig Vorfreude und dann eine erholsame Zeit dir und den Kindern.
Ich finde ja allein die Ostsee, die Wellen, der Wind - das entspannt (mich) total. :oops: :lol:
Liebe Grüße
anni mit Wintersohn (2006), Herbsttochter (2008) und Frühlingskämpfer (2013)

Antworten