gebrauchte Dinge weiterverkaufen

Alles was bequatscht werden will und keinem anderen Thema zugeordnet werden kann. Kaffeeklatsch, Gerüchteküche, und und und.... Inaktive Beiträge werden nach 150 Tagen gelöscht.
Antworten
Benutzeravatar
Valeska
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 839
Registriert: 17.03.2020, 20:54

Re: gebrauchte Dinge weiterverkaufen

Beitrag von Valeska »

Also wenn etwas aufgerundet wird, finde ich das in Ordnung, verpacken und versenden kostet ja auch Aufwand und mitunter Material.
Aber ich selber mach dann eher so 6€ statt 5,99€ oder bei Großbrief zB verlange ich immer 1,60€ statt 1,55€ (wobei ich da wirklich oft auch 2x 80ct klebe, wenn ich gerade nix anderes da hab und den Brief schnell loswerden will).
Auf 4,50€ Versand noch 3€ draufzuschlagen ohne Rücksprache finde ich auch dreist und würde eine Rückerstattung verlangen und schlecht bewerten.
Rakete 12/19

Ich bin Deutsch-Muttersprachlerin, aber mein Handy nicht ...

koalina
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7728
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: gebrauchte Dinge weiterverkaufen

Beitrag von koalina »

Hier läuft es gut nachdem ich endlich wieder Zeug eingestellt habe.
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

Benutzeravatar
officinale
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1046
Registriert: 21.05.2019, 18:24

Re: gebrauchte Dinge weiterverkaufen

Beitrag von officinale »

Ich ärgere mich gerade etwas...ich habe was gekauft über EKA und gefragt, ob das noch als Großbrief zu 1,55 klappt. Als Antwort kam, dass es nicht sicher klappt und sie es deswegen als WS zu 1,90 versendet. Und jetzt kams mit 1,55 an :roll:
Mir gehts nicht ums Geld, sondern um die Sache. Würdet ihr wegen sowas neutral bewerten? Ich habe ehrlich gesagt noch nie eine andere als eine positive Bewertung abgegeben, sondern dann lieber gar nicht bewertet...
mit Mäuschen 05/19

Benutzeravatar
officinale
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1046
Registriert: 21.05.2019, 18:24

Re: gebrauchte Dinge weiterverkaufen

Beitrag von officinale »

Und, weil das Thema ja eben oben kam: Hätte sie mir gesagt, dass sie Betrag X aufschlägt für Verpackung etc, wäre das auch ok gewesen. Aber so kommentarlos ärgert es mich.
mit Mäuschen 05/19

Benutzeravatar
bella27
Power-SuTler
Beiträge: 5999
Registriert: 07.06.2012, 12:39

Re: gebrauchte Dinge weiterverkaufen

Beitrag von bella27 »

Also wegen 40 Cent bewerte ich nicht negativ oder neutral.
Bestimmt wollte sie Warensendung verschicken und bei der Post wurde festgestellt das es doch für großbrief reicht.
Ging mir auch schon so.
Daheim hat man normalerweise keine messmöglichkeit und wenn was grenzwertig ist gehe ich auch lieber auf Warensendung.

Ich kann halt nur ungefähr mit meinem lineal messen.
großer Entdecker 04/2012
Bild
Sportler 05/2014
Bild
kleine Maus 08/2016
Bild
Meine KK-Bewertungen

Elizi
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 309
Registriert: 19.01.2018, 20:32

Re: gebrauchte Dinge weiterverkaufen

Beitrag von Elizi »

Da würde ich auch nichts machen, im Grunde ist es für dich sogar besser, weil der Brief schneller kommt. Bei mir war es auch schon mal so, dass wir bei der Post gemerkt haben, dass Brief doch geht. Aber 40 ct hast du verloren, klar. Wenn man ganz nett ist, überweist man es zurück, aber das kann man auch mal vergessen, selbst wenn man es sich vornimmt. Ich Runde manchmal sogar auf um 50 ct, deswegen würde mich das nicht stören... Würde mich nicht darüber ärgern, wenn das das einzige ist...
Mit Sommerkind 7/17 und Winterkind 12/19

koalina
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7728
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: gebrauchte Dinge weiterverkaufen

Beitrag von koalina »

officinale hat geschrieben:
09.10.2020, 17:09
Ich ärgere mich gerade etwas...ich habe was gekauft über EKA und gefragt, ob das noch als Großbrief zu 1,55 klappt. Als Antwort kam, dass es nicht sicher klappt und sie es deswegen als WS zu 1,90 versendet. Und jetzt kams mit 1,55 an :roll:
Mir gehts nicht ums Geld, sondern um die Sache. Würdet ihr wegen sowas neutral bewerten? Ich habe ehrlich gesagt noch nie eine andere als eine positive Bewertung abgegeben, sondern dann lieber gar nicht bewertet...
Ich bin manchmal auch unsicher und verkaufe als warensendung und wenn möglich noch grossbrief versand. Grossbrief kommt i d r schneller an. Allerdings schreibe ich das dann klar rein. Andersrum fände ich es nicht ok (als grossbrief verkaufen und dann passt es nicht und versand als büwa)
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

Benutzeravatar
officinale
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1046
Registriert: 21.05.2019, 18:24

Re: gebrauchte Dinge weiterverkaufen

Beitrag von officinale »

Danke für Eure Meinungen. Ich habe mich auch schon ein bisschen abgeregt.
Und: Ich habe der Verkäuferin kommentarlos geschrieben, dass es ja doch noch zu 1,55 geklappt hat und sie hat von sich aus angeboten, die Differenz zurückzuzahlen.
(Wegen der paar Cent hätte ich jetzt von mir aus nicht drum gebeten...)
(Aber mich lieber im Stillen geärgert. Kommentar zu mir selbst: Mach Dir da mal Gedanken drüber :lol:)
mit Mäuschen 05/19

Benutzeravatar
Dorkas
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1810
Registriert: 19.02.2017, 17:51
Wohnort: Hessische Pampa

Re: gebrauchte Dinge weiterverkaufen

Beitrag von Dorkas »

Ich hätte da glaube ich gar nichts zu geschrieben, sondern unter „hat sich wohl auf der Post so ergeben, kann sie als Spritgeld behalten“ verbucht. Wie schon geschrieben, ist Briefversand ja sogar besser für dich gewesen. Andersrum hätte ich es blöder gefunden, wenn ohne Absprache eine Warensendung statt Briefversand gemacht würde.
Dorkas mit Spätzchen (11/2016) an der Hand und Mausi (09/2019) vorm Bauch.

Benutzeravatar
Wunderkind
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 917
Registriert: 10.01.2015, 13:58

Re: gebrauchte Dinge weiterverkaufen

Beitrag von Wunderkind »

Nur mal als Verständnisfrage. Hat ein Großbrief nicht die gleichen Maße wie eine BüWa für 1,90€
Große Miss (11/14)
Kleiner Mann (9/18)

Antworten