gebrauchte Dinge weiterverkaufen

Alles was bequatscht werden will und keinem anderen Thema zugeordnet werden kann. Kaffeeklatsch, Gerüchteküche, und und und.... Inaktive Beiträge werden nach 150 Tagen gelöscht.
Antworten
Tyaris
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 319
Registriert: 23.01.2020, 19:20

Re: gebrauchte Dinge weiterverkaufen

Beitrag von Tyaris »

Feuerkind hat geschrieben:
08.02.2020, 20:16
Tyaris hat geschrieben:
08.02.2020, 19:57
Vielleicht ist die Frage jetzt auch irgendwie dämlich :oops:
Aber was genau ist ein Feedbacklink?
Hab die letzten Jahre schon viel bei eka verkauft, die Mehrheit der Sachen auch versendet... sogar Auslandsversand (Dänemark, Schweiz)
Ich kenne dieses kleinen netten Smiley, aber wozu brauche ich jetzt diesen Link und woher bekommt man den?
Ein Feedbacklink ist der Link zu den eigenen Bewertungen in einer Feedback- Gruppe bei Facebook
Ok, über Facebook hab ich noch nie was verkauft. Eigentlich immer nur über eka oder was da nicht weg ging beim Dorfflohmarkt :wink:
Hatte ich bisher noch nie, dass jemand sowas haben wollte.

Und nein, finde ich nicht zu kleinlich.
Tyaris mit dem kleinen Milchmonster (9/19)

carolina
Profi-SuTler
Beiträge: 3212
Registriert: 20.12.2010, 10:22
Wohnort: CH

Re: gebrauchte Dinge weiterverkaufen

Beitrag von carolina »

Feuerkind hat geschrieben:
08.02.2020, 20:13
Oh man ich hab mich grad geärgert
Habe etwas verkauft dass ich für 80 + versand eingestellt hatte - habe mich auf 70 plus Versand handeln lassen und eben die Option gesagt unversichert oder versichert und den jeweiligen Preis- sie will unversichert und per Paypal Zahlen
Zwei mal nachgefragt ob sie wirklich unversichert will- ja

Also um 74,49 per Freunde gebeten, da ja unversichert

Jetzt kam das per waren und ich hab noch Gebühr abgezogen

Habe jetzt gebeten mir die Gebühr plus Aufpreis zu versicherten Versand per Freunde nachzusenden

Findet ihr das ok oder zu kleinlich? :oops:
Nö gar nicht. Du kannst ja nicht unversichert verschicken, wenn es mit dem normalen PP bezahlt wurde. Und wenn sich die Person jetzt schon nicht an Absprachen hält, wäre ich supervorsichtig, sonst sind nachher Geld und Ware weg.
Mit der wilden Bande 2010, 2013 und 2015.
Ich nähe mit Brother innovis-100, Babylock Desire3, Bernina L220

AnnaKatharina
Power-SuTler
Beiträge: 5839
Registriert: 17.05.2012, 21:26

Re: gebrauchte Dinge weiterverkaufen

Beitrag von AnnaKatharina »

Überlege dir gut, ob du eine Zahlung per "noarmalem" Paypal überhaupt annehmen willst. Damit räumst du dem Käufer recht umfassende Rechte ein.
Mit K1 (4/2010) und K2 (5/2015)

koalina
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7667
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: gebrauchte Dinge weiterverkaufen

Beitrag von koalina »

Feuerkind hat geschrieben:
08.02.2020, 20:13
Oh man ich hab mich grad geärgert
Habe etwas verkauft dass ich für 80 + versand eingestellt hatte - habe mich auf 70 plus Versand handeln lassen und eben die Option gesagt unversichert oder versichert und den jeweiligen Preis- sie will unversichert und per Paypal Zahlen
Zwei mal nachgefragt ob sie wirklich unversichert will- ja

Also um 74,49 per Freunde gebeten, da ja unversichert

Jetzt kam das per waren und ich hab noch Gebühr abgezogen

Habe jetzt gebeten mir die Gebühr plus Aufpreis zu versicherten Versand per Freunde nachzusenden

Findet ihr das ok oder zu kleinlich? :oops:
Geld zurück senden. Du bleibst nur auf wenigen Cent sitzen. 30 Cent?
Es geht nicht nur um Gebühren, lies dir den Käuferschutz mal durch... Ich würd es nicht machen.
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

Benutzeravatar
lunchen78
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11134
Registriert: 18.06.2007, 12:52
Wohnort: Nähe von München

Re: gebrauchte Dinge weiterverkaufen

Beitrag von lunchen78 »

Also als Käufer würde ich bei dem Betrag nur mit Paypal Waren zahlen und natürlich auch dafür bezahlen. Genauso akzeptiere ich solche Zahlungen.
Warum auch nicht? Käuferschutz greift,
- wenn der Artikel nicht verschickt wurde (deshalb nur mit Sendungsverfolgung),
- der Artikel ERHEBLICH von der Beschreibung abweicht (viele Fotos, Mängel beschreiben, auf fehlende Teile, Gebrauchsspuren, hinweisen, etc)
O. 18.Mai 2006
M. 26.Februar 2008

Meine Kinder gehen in die RS in BY

Feuerkind
Profi-SuTler
Beiträge: 3345
Registriert: 26.01.2011, 11:24
Wohnort: Ba-Wü

Re: gebrauchte Dinge weiterverkaufen

Beitrag von Feuerkind »

Ich habe kein Problem per Waren-und Dienstleistung zu verkaufen, ich verstehe das bei dem Betrag auch, solche Beträge zahle ich auch nicht per Freunde

Aber ich bespreche das vorher und schicke die Gebühren mit

Mich ärgert dass ich zwei mal gefragt habe ob wirklich unversichert (ich würde mir halt wegen einem Euro Aufpreis etwas so teures definitiv versichert schicken lassen) und es dann anders als von mir geschrieben mit Gebühr geschickt wird

An sich bin ich da nicht kleinlich, aber ich wurde ja schon 10€ runter gehandelt, da jetzt nochmal auf 3,20 sitzen zu bleiben sehe ich dann doch nicht ein
...Bist so wunderschön und ich kann kaum ertragen wenn du weinst. Und es kann niemals eine Macht auf dieser Welt so stark wie diese Liebe sein... [ASP- Duett]

Feuerkind mit Nachtdämonin (11/14) und der kleinen Starken(6/19)

koalina
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7667
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: gebrauchte Dinge weiterverkaufen

Beitrag von koalina »

Auf jeden Fall versichert versenden bei pp.
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

Feuerkind
Profi-SuTler
Beiträge: 3345
Registriert: 26.01.2011, 11:24
Wohnort: Ba-Wü

Re: gebrauchte Dinge weiterverkaufen

Beitrag von Feuerkind »

Ja na klar, aber sie hat ja nur unversichert bezahlt und Gebühren wurden auch abgezogen, ich will das jetzt ehrlich gesagt nicht auch noch zahlen müssen

Was wäre denn wenn man das geld zurück schickt? Dann bleib ich auch auf den Gebühren sitzen oder?
...Bist so wunderschön und ich kann kaum ertragen wenn du weinst. Und es kann niemals eine Macht auf dieser Welt so stark wie diese Liebe sein... [ASP- Duett]

Feuerkind mit Nachtdämonin (11/14) und der kleinen Starken(6/19)

koalina
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7667
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: gebrauchte Dinge weiterverkaufen

Beitrag von koalina »

Feuerkind hat geschrieben:
09.02.2020, 08:24
Ja na klar, aber sie hat ja nur unversichert bezahlt und Gebühren wurden auch abgezogen, ich will das jetzt ehrlich gesagt nicht auch noch zahlen müssen

Was wäre denn wenn man das geld zurück schickt? Dann bleib ich auch auf den Gebühren sitzen oder?
Ein paar Cent. Ich würde in jedem Fall versichert versenden. Sonst greift pp Käuferschutz sofort bei Anmeldung. Du musst Versand nachweisen können. Im blödesten Fall hast du sonst Verlust von 7ü Euro. Da sind die 1 Euro Mehrkosten für versichert versenden das kleinere Übel.

Entweder Geld zurück senden oder geld nachfordern und versichert versenden. Einfach unversichert versenden wäre _mir_ zu riskant.
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

Benutzeravatar
IdieNubren
Dipl.-SuT
Beiträge: 4093
Registriert: 01.10.2016, 15:22
Wohnort: Franken

Re: gebrauchte Dinge weiterverkaufen

Beitrag von IdieNubren »

So wie koalina schreibt - du kannst entweder das Geld zurück schicken und auf Freunde bestehen und dann auch unversichert versenden oder eben das fehlende Geld nachfordern. Ansonsten würde ich nicht verschicken.

Ich kann nur von sehr erfolgreichen Käufen berichten, auch höhere Geld Beträge und immer problemlos - ich liebe eBay Kleinanzeigen zum einkaufen ☺️
Idie mit der Großen (06/16) und der Mittleren (04/18) und dem Kleinen (09/20)

Antworten