Welche Spielekonsole?

Alles was bequatscht werden will und keinem anderen Thema zugeordnet werden kann. Kaffeeklatsch, Gerüchteküche, und und und.... Inaktive Beiträge werden nach 150 Tagen gelöscht.
Benutzeravatar
netteanne
Moderatoren-Team
Beiträge: 5185
Registriert: 10.10.2010, 13:31

Re: Welche Spielekonsole?

Beitrag von netteanne »

Wir haben für uns jetzt ganz neu eine XBox, allerdings ein altes Modell 360.
Uns war wichtig, dass sie eben nicht so teuer ist (inkl. 2 Controllern und 3 Spielen haben wir 50€ bezahlt, ist vielleicht fürs Taschengeldkonto auch nicht so schlecht) und nicht das aktuellste Modell, damit man die Spiele auch günstig kaufen kann, das geht gut über eka.
Viele Grüße von netteanne
mit Groß (07), Mittel (10) und Klein (13) und Mini (10/17)

zertifizierte ClauWi-Trageberaterin

vivi
alter SuT-Hase
Beiträge: 2142
Registriert: 05.05.2007, 19:17

Re: Welche Spielekonsole?

Beitrag von vivi »

@netteanne: das ist ja wirklich ein super Schnäppchen!

Probiert haben wir an Silvester einmal die Switch und dann noch die PS. Ich könnte mich da eher mit PS anfreunden :Sing Star und Buzz hat viel Spaß gemacht.
Nintendo: Mario Kart war auch spannend. Aber doch eher für die jüngeren Menschen geeignet 🙈
Was hat X Box denn noch für Besonderheiten?
vivi mit der großen Zuckermaus Jan '07 und der kleinen Strahlemaus März ' 14

Benutzeravatar
Amelie
Power-SuTler
Beiträge: 6157
Registriert: 03.05.2007, 11:46
Wohnort: Rosenfeld

Re: Welche Spielekonsole?

Beitrag von Amelie »

Wir haben eine alte Wii u eine Switch und eine ps4, ich spiele am liebsten an der Switch. Die Kinder ps4
LG Amelie
mit Finn (09/06),Hannes (05/08),
Lenn (12/10) und Lola (05/2014)

Sonando
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 610
Registriert: 02.01.2015, 14:22

Re: Welche Spielekonsole?

Beitrag von Sonando »

Sagt mal, ich mochte an meiner alten (kaputten) Wii vor allem die Bewegungsspiele (also wo ich mich selbst bewege). Welche Plattformen bieten sowas an?
Tochter, Sommer 2013
Tochter, Winter 2015

Maschinenpark: W6 N 5000, W6 N 454D, Janome Cover Pro 2000CPX, Silhouette Portrait

Benutzeravatar
Baobab
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1537
Registriert: 17.04.2011, 02:23
Wohnort: S.-H.

Re: Welche Spielekonsole?

Beitrag von Baobab »

Darf ich mich ranhaengen? Wir dachten eigentlich an eine Wii wegen der Bewegungssppiele. Wenn es da aber nicht mal mehr Ersatzteile gibt, ist das ja doof. Was waere denn ne gute Alternative fuer juengere Kinder (8 und 5)? Gibt es andere Konsolen mit Sport- und Bewegungsspielen?
Mit Ruebe (05/11), Muck (07/14), Ministernchen (11/15) und der Milchraupe (6/18)

hmpfchen
hat viel zu erzählen
Beiträge: 248
Registriert: 26.06.2018, 17:15

Re: Welche Spielekonsole?

Beitrag von hmpfchen »

Also ich habe letztens auch noch Kabel für unseren uralten GameCube bekommen. Zwar nicht von Nintendo selbst, aber Noname findet man da immer was. Also sollte man auch für die WII noch Ersatzteile bekommen. Aber inzwischen gibt es von dieser Konsole auch schon zwei Nachfolger, das hat den Vorteil, dass sie günstig ist, auch Zubehör und Spiele, aber es werden auch keine neuen Spiele mehr produziert, was zu Unmut führen kann, wenn die Kinder ein ganz bestimmtes Spiel haben möchten.

Benutzeravatar
norris
Herzlich Willkommen
Beiträge: 4
Registriert: 22.03.2020, 17:23

Re: Welche Spielekonsole?

Beitrag von norris »

Ich würde auch ganz klar WII sagen. Macht einfach viel mehr Spaß zu spielen als das fall ist mit anderen Konsolen.
Bereue nie was du getan hast wenn du es zum Zeitpunkt des Geschehens auch wolltest.

vivi
alter SuT-Hase
Beiträge: 2142
Registriert: 05.05.2007, 19:17

Re: Welche Spielekonsole?

Beitrag von vivi »

Bei uns ist es jetzt eine Switch geworden. Durch die Schulschließung haben wir es dann doch schnell durchgezogen mit dem Kauf 😜
vivi mit der großen Zuckermaus Jan '07 und der kleinen Strahlemaus März ' 14

anitramk
Dipl.-SuT
Beiträge: 4682
Registriert: 04.08.2011, 13:18
Wohnort: heimisch bei den Wölfen, im nordischen Nirgendwo - irgendwo zwischen Bremen und Hannover

Re: Welche Spielekonsole?

Beitrag von anitramk »

@vivi kannst du vielleicht mal berichten? ich kenne das System gar nicht. Wir haben eine Wii gegen eine WiiU (mit der kann man die altern Wii-Spiele weiterhin nutzen) eingetauscht, aber die Kinder haben da nicht soviel Spass dran, die Controller reagieren nicht so gut, die Spiele finden die Kinder eigentlich toll (wir haben aber sonst auch nichts technisches hier womit gespielt wird) - aber jetzt liegt die Wii seit Oktober im Keller und es hat noch kein Kind ernsthaft danach gefragt...
-----
Martina (*12/79)
mit (Haupt-)Stadtkind (*05/11), Landkind (*09/14) und Flußkind (*05/17) und 5 kleinen *Sternchen
Wer schreibt denn hier?

vivi
alter SuT-Hase
Beiträge: 2142
Registriert: 05.05.2007, 19:17

Re: Welche Spielekonsole?

Beitrag von vivi »

@anitramk:
Also wir haben bisher nur 2 Spiele. Und zusätzlich 2 Controller. Bei diesem „Mario und Sonic Olympische Spiele“ gibt es ein paar Spiele, die man direkt mit Bewegen des Controllers spielt (z.b. Tischtennis) . Das macht auch schon unserer 6 jährigen Spaß. Ansonsten finde ich persönlich die Tastenkombinationen bei manchen Sportarten sehr komplex. Hab da aber noch nicht viel gespielt. Dann haben wir noch Mario Kart. Das spielen wir zum Teil zu viert gegeneinander und macht viel Spaß. Die Grafik und die Reaktion der Controller sind wirklich toll. Ich hab jetzt aber keinen Vergleich zu Wii .
vivi mit der großen Zuckermaus Jan '07 und der kleinen Strahlemaus März ' 14

Antworten