Schallzahnbürste für Kind (11) - Tipps?

Alles was bequatscht werden will und keinem anderen Thema zugeordnet werden kann. Kaffeeklatsch, Gerüchteküche, und und und.... Inaktive Beiträge werden nach 150 Tagen gelöscht.
Antworten
Benutzeravatar
Sternenfaengerin
Power-SuTler
Beiträge: 6732
Registriert: 08.02.2009, 20:32

Schallzahnbürste für Kind (11) - Tipps?

Beitrag von Sternenfaengerin »

Hat jemand explizite Tipps?

Wir haben Schallzahnbürsten und sind begeistert. Vor allem wegen voreingestelltem Timer und in Bezug auf eine baldige feste Zahnspange macht das wahrscheinlich Sinn.

Wir haben von Philips die Diamondclean. Macht da ein Kinderaufsatz allein Sinn? Eigentlich fände ich alles incl eigenem Handstück ganz sinnvoll, aber da ist die Frage, ob ein Kindermodell nicht ausreicht?

Hat sich zufällig jemand mit beschäftigt und teilt sein Wissen mit mir?
mit schon ganz schön groß 10/08 und noch nicht ganz groß 11/14

Benutzeravatar
jessy80
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1249
Registriert: 25.01.2016, 08:04

Re: Schallzahnbürste für Kind (11) - Tipps?

Beitrag von jessy80 »

Wir haben for die Kids die sanicare und sid sehr zufrieden. Allerdings Sound söre deutlich jünger. Ixh neue sie jedoch mir einen Erwachsenen Aufsatz und bin fegt zufrieden
Räuberbande (04/02; 03/15; 07/16) *(02/14)

Benutzeravatar
Sandküste
SuT-Sponsor
Beiträge: 32347
Registriert: 22.06.2007, 10:49
Wohnort: Berlin

Re: Schallzahnbürste für Kind (11) - Tipps?

Beitrag von Sandküste »

Ich gebe zu bedenken, dass durch die Zahnspange sehr oft die Bürsten wirklich platt sind. Wir haben zum Teil zwei pro Woche gebraucht. Auch mit den günstigen von dm wird das teuer.
"Think of what makes you smile, makes you happy - and do MORE of that shit!"

"Worrying means you suffer twice" - Newt Scamander

...it costs nothing to respect those who are different to you...
K1 (2001) K2 (2004) und K3 (2007)

Benutzeravatar
Sternenfaengerin
Power-SuTler
Beiträge: 6732
Registriert: 08.02.2009, 20:32

Re: Schallzahnbürste für Kind (11) - Tipps?

Beitrag von Sternenfaengerin »

Sandküste hat geschrieben:
01.01.2020, 15:23
Ich gebe zu bedenken, dass durch die Zahnspange sehr oft die Bürsten wirklich platt sind. Wir haben zum Teil zwei pro Woche gebraucht. Auch mit den günstigen von dm wird das teuer.
Oh, das ist ein guter Gedanke, danke!
mit schon ganz schön groß 10/08 und noch nicht ganz groß 11/14

Antworten