Knöllchen aus Dänemark - zahlen oder nicht?!

Alles was bequatscht werden will und keinem anderen Thema zugeordnet werden kann. Kaffeeklatsch, Gerüchteküche, und und und.... Inaktive Beiträge werden nach 150 Tagen gelöscht.
Benutzeravatar
Crystal
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 871
Registriert: 08.07.2013, 10:25
Wohnort: DE

Re: Knöllchen aus Dänemark - zahlen oder nicht?!

Beitrag von Crystal »

Bei den privaten Parkraumüberwachungen hier in D wird das Ticket mit Ausstellung elektronisch zum Unternehmen übertragen. Ihr werdet bestimmt noch irgendwo im System hinterlegt sein als Nichtzahler. Warum das jetzt erst so spät kommt...keine Ahnung, jedoch ist mit skandinavischen Ländern nicht zu spaßen. Bußgelder können in der EU hier in Deutschland vollstreckt werden und dann wird es sehr unangenehm mit allen Gebühren. Letztere mit Elena überschnitten.
Viele Grüße von Crystal mit kleiner Lady Spätsommer/2013

Benutzeravatar
IndieRina
gehört zum Inventar
Beiträge: 455
Registriert: 05.04.2016, 08:54

Re: Knöllchen aus Dänemark - zahlen oder nicht?!

Beitrag von IndieRina »

Wir zahlen unsere italienischen Knöllchen immer. da man das sonst theoretisch bei der nächsten Einreise zahlen muss. Nach fünf Jahren verfällt das allerdings jeweils, aber wir können nicht fünf Jahre auf Italien verzichten 😉
Mama von Knopf (09/15) und Knöpfin (02/19)

Zweierlei
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1229
Registriert: 15.01.2016, 06:28
Wohnort: Bayern

Re: Knöllchen aus Dänemark - zahlen oder nicht?!

Beitrag von Zweierlei »

Ich werd morgen mal beim ADAC anrufen, vielleicht wissen die wie wir vorgehen sollen.
Ich wär ja dafür Einspruch zu erheben und dann abzuwarten. Zahlen könnten wir später auch noch - falls der Einspruch abgelehnt wird.
Ja, blöd gelaufen, weil wir keinen Nachweis haben das der gute Mann unseren Zettel einfach in den Müll geschmissen hat....
Pupsmädchen 03/16 hat allerbeste Schwester 07/02 & Lieblingsbrüder 04 /05 + 04/07

Bewertungen für die Kruschelkiste bitte hier: viewtopic.php?f=352&t=211163

Benutzeravatar
Dickkopf-Mama
SuT-Legende
Beiträge: 9609
Registriert: 04.10.2007, 12:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: Knöllchen aus Dänemark - zahlen oder nicht?!

Beitrag von Dickkopf-Mama »

Wenn ich hier ein Ticket am Auto habe und den Zettel zerreiße ändert das am Bußgeldbescheid überhaupt nichts. Ich würde fast vermuten, dass der Herr der den Zettel zerrissen hat so einfach eine schnelle Möglichkeit gesehen hat euch loszuwerden.
Ein Einspruch kann übrigens durchaus höhere Gebühren nach sich ziehen.
Liebe Grüße von Meike mit drei Dickköpfen ( * 2007),( * 2010) und (*2013)

Das Leben ist schön!
von einfach war nie die Rede :P
Ich tipp dank dem Jüngsten wieder mit Spiderapp, eigentlich bin ich der deutschen Sprache halbwegs mächtig :roll:

Zweierlei
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1229
Registriert: 15.01.2016, 06:28
Wohnort: Bayern

Re: Knöllchen aus Dänemark - zahlen oder nicht?!

Beitrag von Zweierlei »

Dickkopf-Mama hat geschrieben:
15.12.2019, 18:39
Ich würde fast vermuten, dass der Herr der den Zettel zerrissen hat so einfach eine schnelle Möglichkeit gesehen hat euch loszuwerden.
Jaaaa, das kann durchaus sein, wir waren sehr hartnäckig :lol:
Pupsmädchen 03/16 hat allerbeste Schwester 07/02 & Lieblingsbrüder 04 /05 + 04/07

Bewertungen für die Kruschelkiste bitte hier: viewtopic.php?f=352&t=211163

Zweierlei
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1229
Registriert: 15.01.2016, 06:28
Wohnort: Bayern

Re: Knöllchen aus Dänemark - zahlen oder nicht?!

Beitrag von Zweierlei »

So, die Dame vom ADAC hat uns geraten es auszusitzen, da es ein privates Unternehmen ist, ist es für die nicht so einfach das Geld hier einzutreiben und in unserem Fall würde uns im Falle eines Falles dann immer noch der Wiederspruch bleiben. Nun gut, dann warten wir mal ab.....
Pupsmädchen 03/16 hat allerbeste Schwester 07/02 & Lieblingsbrüder 04 /05 + 04/07

Bewertungen für die Kruschelkiste bitte hier: viewtopic.php?f=352&t=211163

Antworten