Film/Serie für Silvester gesucht (Mysterie, Grusel)

Alles was bequatscht werden will und keinem anderen Thema zugeordnet werden kann. Kaffeeklatsch, Gerüchteküche, und und und.... Inaktive Beiträge werden nach 150 Tagen gelöscht.
Benutzeravatar
IndieRina
gehört zum Inventar
Beiträge: 446
Registriert: 05.04.2016, 08:54

Re: Film/Serie für Silvester gesucht (Mysterie, Grusel)

Beitrag von IndieRina »

Tinkerbell82 hat geschrieben:
13.12.2019, 15:47
Mir fällt an Serien noch ein:
- Dark
- The Terror
Dark haben wir leider schon beide Staffeln durch 😉
Mama von Knopf (09/15) und Knöpfin (02/19)

Benutzeravatar
IndieRina
gehört zum Inventar
Beiträge: 446
Registriert: 05.04.2016, 08:54

Re: Film/Serie für Silvester gesucht (Mysterie, Grusel)

Beitrag von IndieRina »

Miezmon hat geschrieben:
13.12.2019, 11:01
Haunted Hill würd ich auch empfehlen, wirklich gut produziert!

Wenns ein bißchen lustig und splattrig sein darf - cabin in the woods

Den ersten Teil des ES remakes fand ich auch ganz unterhaltsam (gibts sogar schon auf Netflix)
Cabin in the Woods fand ich großartig, kennst du zufällig noch mehr in der Richtung? 😉

Sowas wie ES, also "richtige" Horrorfilme kann ich leider nicht sehen. Also alles, was echt eklig und albtraumerzeugend böse statt nur Mysterie-mäßig ist, fällt raus.

Super finde ich Filme, die wie Cabin in the Woods oder The Village eine überraschende Wendung haben.
Mama von Knopf (09/15) und Knöpfin (02/19)

Benutzeravatar
IndieRina
gehört zum Inventar
Beiträge: 446
Registriert: 05.04.2016, 08:54

Re: Film/Serie für Silvester gesucht (Mysterie, Grusel)

Beitrag von IndieRina »

Mera hat geschrieben:
13.12.2019, 13:18
Dark Water
Get out
Fluch der zwei Schwestern
Mama
The Conjuring
It follows
Silent Hill
The Others
Orphan
Shutter Island
The Shining
Friedhof der Kuscheltiere
The Ring
Die sind alle zu offensiv gruselig 🙈 Der Grusel muss subtiler sein, sonst krieg ich die Bilder nicht mehr aus dem Kopf 😄
Mama von Knopf (09/15) und Knöpfin (02/19)

Benutzeravatar
Miezmon
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 127
Registriert: 28.10.2013, 08:21
Wohnort: Bremen

Re: Film/Serie für Silvester gesucht (Mysterie, Grusel)

Beitrag von Miezmon »

IndieRina hat geschrieben:
13.12.2019, 20:08
Miezmon hat geschrieben:
13.12.2019, 11:01
Haunted Hill würd ich auch empfehlen, wirklich gut produziert!

Wenns ein bißchen lustig und splattrig sein darf - cabin in the woods

Den ersten Teil des ES remakes fand ich auch ganz unterhaltsam (gibts sogar schon auf Netflix)
Cabin in the Woods fand ich großartig, kennst du zufällig noch mehr in der Richtung? 😉

Sowas wie ES, also "richtige" Horrorfilme kann ich leider nicht sehen. Also alles, was echt eklig und albtraumerzeugend böse statt nur Mysterie-mäßig ist, fällt raus.

Super finde ich Filme, die wie Cabin in the Woods oder The Village eine überraschende Wendung haben.
Zombieland vielleicht? Auch sehr großartig :D aber ne überraschende Wendung hatte der nich.

Tucker & Dale vs Evil und Shawn of the dead wenns es lustig blutig sein darf.

Get Out! (war super gibts aber nur bei Prime, glaub ich zu kaufen) oder a quiet place. Die könnten beide was sein! Eher subtiler Horror. Bird Box geht auch in die Richtung.
Löwenkind 8/2013 und neu Babymon 06/2019

Benutzeravatar
Rinrin
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1625
Registriert: 05.10.2017, 18:10

Re: Film/Serie für Silvester gesucht (Mysterie, Grusel)

Beitrag von Rinrin »

Shutter island würde ich (hätte mein Mann nicht alles gespiolt) aber auch als Horror-nicht-möger schauen.. in dem Zusammenhang: inception. :)
Bild
Bild

Benutzeravatar
Mera
Dipl.-SuT
Beiträge: 4282
Registriert: 13.04.2006, 17:04
Wohnort: bei Karlsruhe

Re: Film/Serie für Silvester gesucht (Mysterie, Grusel)

Beitrag von Mera »

IndieRina hat geschrieben:
13.12.2019, 20:17
Mera hat geschrieben:
13.12.2019, 13:18
Dark Water
Get out
Fluch der zwei Schwestern
Mama
The Conjuring
It follows
Silent Hill
The Others
Orphan
Shutter Island
The Shining
Friedhof der Kuscheltiere
The Ring
Die sind alle zu offensiv gruselig 🙈 Der Grusel muss subtiler sein, sonst krieg ich die Bilder nicht mehr aus dem Kopf 😄
The Others und Get out passen da schon in deine Kategorisierung ;-) Shutter Island ist auch nicht eklig und Fluch der zwei Schwestern ebenfalls nicht (ich kanns nicht genauer sagen, sonst verrate ich den Twist 😉).
Die haben auch alle eine überraschende Wendung (und ich kann nur wieder Spuk im Hill House (Netflix) empfehlen. Keine Ekelorgien, subtil und man erfährt erst am Schluss die ganze Geschichte) und Silent Hill ist nur noch eine dunkle Erinnerung, aber ich mein der gehört auch nicht in die blutig/eklig/widerliche monster/verstörende Bilder-Riege.

Ouija fällt mir noch ein, Rose Red und da gab es noch einen Film mit so einem Spukhaus...ich muss googeln...puh. Zuviele Filme gesehen 😄 (dabei ist das noch nichtmal mein alltime favorit Genre).
LG Mera
mit Nr.1 (01/06) & Nr.2 (10/07) & Nr.3 (10/11) & Nr.4 (04/15) &*(12/04 & 12/10 & 01/14)

Benutzeravatar
IndieRina
gehört zum Inventar
Beiträge: 446
Registriert: 05.04.2016, 08:54

Re: Film/Serie für Silvester gesucht (Mysterie, Grusel)

Beitrag von IndieRina »

Miezmon hat geschrieben:
13.12.2019, 20:54

Zombieland vielleicht? Auch sehr großartig :D aber ne überraschende Wendung hatte der nich.

Tucker & Dale vs Evil und Shawn of the dead wenns es lustig blutig sein darf.

Get Out! (war super gibts aber nur bei Prime, glaub ich zu kaufen) oder a quiet place. Die könnten beide was sein! Eher subtiler Horror. Bird Box geht auch in die Richtung.
Jaaa, die drei lustigen kenn ich leider schon, die waren toll 😄 Die anderen klingen für meine schwachen Nerven schon wieder zu schlimm 🙈
Mama von Knopf (09/15) und Knöpfin (02/19)

Benutzeravatar
IndieRina
gehört zum Inventar
Beiträge: 446
Registriert: 05.04.2016, 08:54

Re: Film/Serie für Silvester gesucht (Mysterie, Grusel)

Beitrag von IndieRina »

Rinrin hat geschrieben:
13.12.2019, 20:55
Shutter island würde ich (hätte mein Mann nicht alles gespiolt) aber auch als Horror-nicht-möger schauen.. in dem Zusammenhang: inception. :)
Inception liebe ich!
Mama von Knopf (09/15) und Knöpfin (02/19)

Benutzeravatar
IndieRina
gehört zum Inventar
Beiträge: 446
Registriert: 05.04.2016, 08:54

Re: Film/Serie für Silvester gesucht (Mysterie, Grusel)

Beitrag von IndieRina »

Mera hat geschrieben:
13.12.2019, 21:20
IndieRina hat geschrieben:
13.12.2019, 20:17
Mera hat geschrieben:
13.12.2019, 13:18
Dark Water
Get out
Fluch der zwei Schwestern
Mama
The Conjuring
It follows
Silent Hill
The Others
Orphan
Shutter Island
The Shining
Friedhof der Kuscheltiere
The Ring
Die sind alle zu offensiv gruselig 🙈 Der Grusel muss subtiler sein, sonst krieg ich die Bilder nicht mehr aus dem Kopf 😄
The Others und Get out passen da schon in deine Kategorisierung ;-) Shutter Island ist auch nicht eklig und Fluch der zwei Schwestern ebenfalls nicht (ich kanns nicht genauer sagen, sonst verrate ich den Twist 😉).
Die haben auch alle eine überraschende Wendung (und ich kann nur wieder Spuk im Hill House (Netflix) empfehlen. Keine Ekelorgien, subtil und man erfährt erst am Schluss die ganze Geschichte) und Silent Hill ist nur noch eine dunkle Erinnerung, aber ich mein der gehört auch nicht in die blutig/eklig/widerliche monster/verstörende Bilder-Riege.

Ouija fällt mir noch ein, Rose Red und da gab es noch einen Film mit so einem Spukhaus...ich muss googeln...puh. Zuviele Filme gesehen 😄 (dabei ist das noch nichtmal mein alltime favorit Genre).
Spuk im Hill Haus hab ich mir schon notiert, das klingt super, genau wie The OA und Castle Rock. Von den Filmen hab ich jetzt erstmal Pakt der Wölfe und Pans Labyrinth notiert.

Danke, dass du extra so viel gegoogelt hast ☺

Bei mir ist es leider so, dass ich nicht nur Brutalität nicht vertragen kann, sondern ebenso wenig unangenehm ausweglose Situationen 🙈 Also ich hasse Katastrophen-Filme 😂
Mama von Knopf (09/15) und Knöpfin (02/19)

Benutzeravatar
newmanekineko
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 916
Registriert: 04.08.2016, 20:10
Wohnort: OWL

Re: Film/Serie für Silvester gesucht (Mysterie, Grusel)

Beitrag von newmanekineko »

"Der verbotene Schlüssel" könnte dir vielleicht gefallen.
Viele Grüße!

Tochter Jan 2016
Tochter Okt 2017
Junge Dez 2019
Junge Dez 2019

Mini-* Dez 2018

Antworten