Waa, ich fühl mich wie ein Teenie!!

Alles was bequatscht werden will und keinem anderen Thema zugeordnet werden kann. Kaffeeklatsch, Gerüchteküche, und und und.... Inaktive Beiträge werden nach 150 Tagen gelöscht.
Antworten
ohnealles
ist gern hier dabei
Beiträge: 61
Registriert: 26.02.2014, 16:47

Re: Waa, ich fühl mich wie ein Teenie!!

Beitrag von ohnealles »

schlangengurke hat geschrieben:
29.11.2019, 11:15
Vielleicht ist es weniger ein Zwiespalt als das Gefühl, dass etwas nicht abgeschlossen ist, und das bescheidene Gefühl, dass du keinen Einfluss drauf hast. Machtlosigkeit. So wäre es vermutlich bei mir.
Oh verdammt, ich glaub, du hast recht...
Sonntagsmädchen *September 2013
Sonntagsjunge *Mai 2017

Carlotta
alter SuT-Hase
Beiträge: 2372
Registriert: 10.04.2012, 17:31

Re: Waa, ich fühl mich wie ein Teenie!!

Beitrag von Carlotta »

Dass der dritte darauf keinen Bock hat kann man aber auch verstehen- ich würde das nicht mit machen ehrlich gesagt. Ich würde mich auch nicht mit jemandem treffen wollen der so keinen Plan hat.... Beziehungen außerhalb der Norm gerne - ich wäre aber nicht das versuchskaninchen
Carlotta mit Räubertochter 2/12 und kleinem Schatz 12/14

Don't let perfect be the enemy of good!

ohnealles
ist gern hier dabei
Beiträge: 61
Registriert: 26.02.2014, 16:47

Re: Waa, ich fühl mich wie ein Teenie!!

Beitrag von ohnealles »

AnnaKatharina hat geschrieben:
29.11.2019, 11:28
Wie hattest du dir das eigentlich vorgestellt?
Also, nehmen wir an, ihr trefft euch, ihr findet euch attraktiv, es knistert gewaltig.
Du gehst heim zu deinem Mann, erzählst ihm, und fragst was du jetzt machen "darfst". Er sagt, Küssen sei ok. Aber mehr nicht.
Du triffst dich wieder, ihr knutscht, es würde sich eigentlich ergeben dass ein bissel mehr läuft, aber du lehnst das ab, weil dein Mann das nicht abgesegnet hat?
Du wdest wieder mit deinem Mann, er erlaubt xy, du triffst dich wieder, xy läuft, aber nicht mehr, weil dein Mann es nicht abgesegnet hat?
Usw.

Klingt für den Mann ein bissel frustrierend, oder?
Ehrlich gesagt hab ich soweit noch gar nicht wirklich gedacht :oops:
Wie gesagt, mein letzten Date ist über zehn Jahre her - der Gedanke, dass irgendwer (außer meinem Mann) mich so furchtbar attraktiv findet, dass er direkt “xy” mit mir machen will, kommt bisher in meinem Leben nicht so richtig Noch nicht :wink:
Sonntagsmädchen *September 2013
Sonntagsjunge *Mai 2017

Elena
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7353
Registriert: 05.08.2009, 17:08

Re: Waa, ich fühl mich wie ein Teenie!!

Beitrag von Elena »

ohnealles hat geschrieben:
29.11.2019, 11:41
AnnaKatharina hat geschrieben:
29.11.2019, 11:28
Wie hattest du dir das eigentlich vorgestellt?
Also, nehmen wir an, ihr trefft euch, ihr findet euch attraktiv, es knistert gewaltig.
Du gehst heim zu deinem Mann, erzählst ihm, und fragst was du jetzt machen "darfst". Er sagt, Küssen sei ok. Aber mehr nicht.
Du triffst dich wieder, ihr knutscht, es würde sich eigentlich ergeben dass ein bissel mehr läuft, aber du lehnst das ab, weil dein Mann das nicht abgesegnet hat?
Du wdest wieder mit deinem Mann, er erlaubt xy, du triffst dich wieder, xy läuft, aber nicht mehr, weil dein Mann es nicht abgesegnet hat?
Usw.

Klingt für den Mann ein bissel frustrierend, oder?
Ehrlich gesagt hab ich soweit noch gar nicht wirklich gedacht :oops:
Wie gesagt, mein letzten Date ist über zehn Jahre her - der Gedanke, dass irgendwer (außer meinem Mann) mich so furchtbar attraktiv findet, dass er direkt “xy” mit mir machen will, kommt bisher in meinem Leben nicht so richtig Noch nicht :wink:
Das finde ich verständlich, aber mir persönlich würde es jeden Spaß und auch jede Spannung beim Date rauben, wenn von vornherein alles ausgeschlossen ist, was merklich weiter geht als Biertrinken. Da hätte ich an der Stelle des Mannes schon keinen Spaß am Flirten mehr. Ich finde, ein Date kann auch nur mit Flirten toll sein, und deshalb fände ich es auch nicht unfair, vorher nicht genau und offen festzulegen, was geht und was nicht. Da wäre für mich total die Luft raus. :oops:
Hier gehts zu meinen Bewertungen:
viewtopic.php?f=352&t=216642

Elena
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7353
Registriert: 05.08.2009, 17:08

Re: Waa, ich fühl mich wie ein Teenie!!

Beitrag von Elena »

Carlotta hat geschrieben:
29.11.2019, 11:38
Dass der dritte darauf keinen Bock hat kann man aber auch verstehen-
Genau. "Mal gucken, ob er im wirklichen Leben genauso heiß ist wie auf der Bühne", wenn Sex oder Vorstufen davon :lol: von vornherein ausgeschlossen sind, mag für dich reizvoll sein, aber für ihn doch total behämmert? Jetzt mal drastisch ausgedrückt. :wink:
Hier gehts zu meinen Bewertungen:
viewtopic.php?f=352&t=216642

ohnealles
ist gern hier dabei
Beiträge: 61
Registriert: 26.02.2014, 16:47

Re: Waa, ich fühl mich wie ein Teenie!!

Beitrag von ohnealles »

Hm, ja, ihr habt ja recht :/
Sonntagsmädchen *September 2013
Sonntagsjunge *Mai 2017

Benutzeravatar
LilyGreen
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1092
Registriert: 10.02.2017, 13:11
Wohnort: mittig

Re: Waa, ich fühl mich wie ein Teenie!!

Beitrag von LilyGreen »

Hm, also ich finde flirten auch ohne die Aussicht eines „Abschlusses“ an und für sich eigentlich sehr reizvoll.
Wenn man als Single datet weiß man doch auch nicht zwingend im Vorfeld, wo man hin will.
+ Nuckeltier (6.16)

ohnealles
ist gern hier dabei
Beiträge: 61
Registriert: 26.02.2014, 16:47

Re: Waa, ich fühl mich wie ein Teenie!!

Beitrag von ohnealles »

Naja, aber als Single ist es definitiv weniger kompliziert! :lol:
Sonntagsmädchen *September 2013
Sonntagsjunge *Mai 2017

Carlotta
alter SuT-Hase
Beiträge: 2372
Registriert: 10.04.2012, 17:31

Re: Waa, ich fühl mich wie ein Teenie!!

Beitrag von Carlotta »

LilyGreen hat geschrieben:
29.11.2019, 12:00
Hm, also ich finde flirten auch ohne die Aussicht eines „Abschlusses“ an und für sich eigentlich sehr reizvoll.
Wenn man als Single datet weiß man doch auch nicht zwingend im Vorfeld, wo man hin will.
Flirten schon - wenn es sich auf natürlichem Weg ergibt- aber extra Daten? Nö, hätte ich keine Lust drauf.
Nicht zwingend wissen wo man hin will und Daten definitiv ohne was zu wollen/dürfen sind ja doch Unterschiede
Carlotta mit Räubertochter 2/12 und kleinem Schatz 12/14

Don't let perfect be the enemy of good!

Elena
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7353
Registriert: 05.08.2009, 17:08

Re: Waa, ich fühl mich wie ein Teenie!!

Beitrag von Elena »

LilyGreen hat geschrieben:
29.11.2019, 12:00
Hm, also ich finde flirten auch ohne die Aussicht eines „Abschlusses“ an und für sich eigentlich sehr reizvoll.
Wenn man als Single datet weiß man doch auch nicht zwingend im Vorfeld, wo man hin will.
Genau, aber wenn alles, was irgendwie weitergeht als flirten, vor dem Date schriftlich explizit ausgeschlossen wird, käme ich mir komisch vor.

Ich flirte auch gerne, obwohl ich für mich persönlich ausschließen würde weiterzugehen. Aber das sage ich weder meinem gegenüber noch diskutiere ich das mit mir selbst aus. :lol: Gerade die theoretische Möglichkeit, dass es doch irgendwie irgendwann weitergehen könnte, macht doch den Reiz des Flirtens aus.
Hier gehts zu meinen Bewertungen:
viewtopic.php?f=352&t=216642

Antworten