Rückrufe unsere Kinder betreffend

Alles was bequatscht werden will und keinem anderen Thema zugeordnet werden kann. Kaffeeklatsch, Gerüchteküche, und und und.... Inaktive Beiträge werden nach 150 Tagen gelöscht.
Ranas
ist gern hier dabei
Beiträge: 95
Registriert: 15.01.2018, 13:18

Re: Rückrufe unsere Kinder betreffend

Beitrag von Ranas »

Schwimmhilfen von C*herek
https://www.kraulquappen.de/
Nina mit V (01/2017) und T (01/2019)

Benutzeravatar
Sabbermäuschen
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 957
Registriert: 07.01.2013, 18:56
Wohnort: Taunus

Re: Rückrufe unsere Kinder betreffend

Beitrag von Sabbermäuschen »

Ranas hat geschrieben:
25.09.2019, 09:49
Schwimmhilfen von C*herek
https://www.kraulquappen.de/
Da muss ich gleich mal nachgucken. Danke für die Info!

Benutzeravatar
Sabbermäuschen
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 957
Registriert: 07.01.2013, 18:56
Wohnort: Taunus

Re: Rückrufe unsere Kinder betreffend

Beitrag von Sabbermäuschen »

Ja, unsere müssen überprüft werden 😱
Also nochmal danke 😘

Benutzeravatar
mrsmurphy
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1939
Registriert: 25.11.2013, 15:35
Wohnort: Friesland

Re: Rückrufe unsere Kinder betreffend

Beitrag von mrsmurphy »

LG Sabine mit Muck (m, 08/13) & Kleiner Adler (m, 07/19), sowie Sternchen (8. Woche, 7/18)
Bild Bild

"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
(Albert Einstein)

Benutzeravatar
mrsmurphy
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1939
Registriert: 25.11.2013, 15:35
Wohnort: Friesland

Re: Rückrufe unsere Kinder betreffend

Beitrag von mrsmurphy »

Hier mal der Link zum deutschen Auszug des Rapex Report. Der wird wöchentlich am Freitag aktualisiert. Oft Dinge für Kinder dabei. Das ist kein Rückruf, aber ernsthafte Warnung zur Weiterverwendung

http://www.produktrueckrufe.de/rapex-2019
LG Sabine mit Muck (m, 08/13) & Kleiner Adler (m, 07/19), sowie Sternchen (8. Woche, 7/18)
Bild Bild

"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
(Albert Einstein)

OrangerStier
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 806
Registriert: 27.03.2019, 17:23

Re: Rückrufe unsere Kinder betreffend

Beitrag von OrangerStier »

Kein Rückruf aber wichtig für die welche einen Pen wegen Allergien benötigen.
Es geht hierbei um den Emerade Pen
https://www.bfarm.de/SharedDocs/Risikoi ... erade.html
Stiermama mit Fee 02/19

Meine Bewertungen

MM85i
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 263
Registriert: 01.08.2019, 13:39

Re: Rückrufe unsere Kinder betreffend

Beitrag von MM85i »

OrangerStier hat geschrieben:
10.10.2019, 12:40
Kein Rückruf aber wichtig für die welche einen Pen wegen Allergien benötigen.
Es geht hierbei um den Emerade Pen
https://www.bfarm.de/SharedDocs/Risikoi ... erade.html
Danke! Darf ich fragen, wie du hier auf dem Laufenden geblieben bist? Wir haben einen Emerade. Ich wüsste gar nicht, wie man bei einem potentiellen Rückruf informiert würde. Was anderes zahlt die KK nicht. Haben mittlerweile auf eigene Kosten einen zweiten (aber fast*Jet) gekauft, aber der liegt in der Kita.
MM85i mit

M (17) L (19) und C (85)

OrangerStier
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 806
Registriert: 27.03.2019, 17:23

Re: Rückrufe unsere Kinder betreffend

Beitrag von OrangerStier »

Bei Rückrufen kenne ich es zum Teil so das die Apotheke bei Patienten welche eine Kundenkarte besitzen anrufen oder den Arzt informieren mit der bitte das dieser den Arzt kontaktiert.
Das BfArM informiert odee das PEI oder die deutsche Apothekr Zeitung oder ähnliches.

Ich würde einfach an deiner Stelle mal beim Arzt darauf hinweisen und ihn bitten noch einen zu verordnen. Im Zweifel würde ich wenn der nächste abläuft den alsErsatz behalten. Im Notfall besser als nicjts zu haben
Stiermama mit Fee 02/19

Meine Bewertungen

MM85i
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 263
Registriert: 01.08.2019, 13:39

Re: Rückrufe unsere Kinder betreffend

Beitrag von MM85i »

OrangerStier hat geschrieben:
10.10.2019, 14:30

Ich würde einfach an deiner Stelle mal beim Arzt darauf hinweisen und ihn bitten noch einen zu verordnen. Im Zweifel würde ich wenn der nächste abläuft den alsErsatz behalten. Im Notfall besser als nicjts zu haben
Danke! Ich habe damals schon mit dem KiA diskutiert. Angeblich wird kein weiterer bezahlt. Ich habe mich jetzt erst mal an die KK schriftlich gewendet.
MM85i mit

M (17) L (19) und C (85)

MM85i
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 263
Registriert: 01.08.2019, 13:39

Re: Rückrufe unsere Kinder betreffend

Beitrag von MM85i »

Hier liest sich das ganze doch als Rückruf. Wir haben die entsprechende Charge Zuhause.

Anbei zur Info:
https://www.apotheke-adhoc.de/nachricht ... -rueckruf/
MM85i mit

M (17) L (19) und C (85)

Antworten