Geld überweisen mit I Phone?

Anleitungen zur Handhabung der Technik im Forum

Moderator: Anne

Benutzeravatar
Sandküste
SuT-Sponsor
Beiträge: 36628
Registriert: 22.06.2007, 10:49
Wohnort: Berlin

Re: Geld überweisen mit I Phone?

Beitrag von Sandküste » 01.10.2015, 13:43

Seerose hat geschrieben:
Neuhier hat geschrieben:Blöde frage: Kosten online-Kontos Geld? Oder hab ich da was missverstanden?


Ja. (Stadtsparkasse München)


Nein ;) - unsere nicht. Wir haben drei.
"Think of what makes you smile, makes you happy - and do MORE of that shit!"

Benutzeravatar
Sandküste
SuT-Sponsor
Beiträge: 36628
Registriert: 22.06.2007, 10:49
Wohnort: Berlin

Re: Geld überweisen mit I Phone?

Beitrag von Sandküste » 01.10.2015, 13:44

Seerose hat geschrieben:
mamoto hat geschrieben:Gute Frage, ich hab ja auch nen Virenscanner aufm Handy ;-) weil ich eher davon ausgehe, dass Handys ungeschützter und leichter zu knacken sind?!
Für mich ist die pp APP praktisch, weil ich viel über pp kaufe und verkaufe.


Ja, das versteh ich gut mit der APP.

Aber das andere, oh Mann, ich hasse jegliche Beschäftigung mit diesen Vorkehrungen. :oops:

Gut, nächste Frage:

Benötige ich einen Virenscanner für das IPhone?


Nein - es gibt auch keine. Noch gilt Apple als sicher geschützt. Wobei es schon erste virenverseuchte Apps gab.

Und ja - es gibt TAN-Listen - wir haben für jedes Konto eine. Wie sollte ich sonst von zu Hause aus überweisen?
"Think of what makes you smile, makes you happy - and do MORE of that shit!"

Benutzeravatar
Seerose
Miss SuTiversum
Beiträge: 20143
Registriert: 26.07.2006, 13:59
Wohnort: Bayern

Re: Geld überweisen mit I Phone?

Beitrag von Seerose » 01.10.2015, 13:52

Sandküste hat geschrieben:

Ja. (Stadtsparkasse München)


Nein ;) - unsere nicht. Wir haben drei.


Na, deswegen schrieb ich doch extra die Bank dahinter.


Sandküste hat geschrieben:
Nein - es gibt auch keine. Noch gilt Apple als sicher geschützt. Wobei es schon erste virenverseuchte Apps gab.

Und ja - es gibt TAN-Listen - wir haben für jedes Konto eine. Wie sollte ich sonst von zu Hause aus überweisen?



Ah, das freut mich erstmal daß trotz der Horden an Applefans das Zeug immer noch relativ geschützt ist.

Meine Bank hat die letzten TAN-Listen vor einigen Jahren verschickt. Ich glaub wirklich die gibt es bei der nicht mehr. Auf jeden Fall konnte ich keine mehr bekommen. Wie's jetzt ist weiß ich nicht. Danach ging nur noch TAN auf Handy.
__________________________________________________

Liebe Grüße,
Seerose

Enni
alter SuT-Hase
Beiträge: 2584
Registriert: 04.04.2011, 12:27

Re: AW: Geld überweisen mit I Phone?

Beitrag von Enni » 01.10.2015, 14:21

Sandküste hat geschrieben:
Seerose hat geschrieben:
Neuhier hat geschrieben:Blöde frage: Kosten online-Kontos Geld? Oder hab ich da was missverstanden?


Ja. (Stadtsparkasse München)


Nein ;) - unsere nicht. Wir haben drei.


Unsere Konten sind auch kostenlos. Niemals würde ich Geld dafür zahlen, dass eine Bank Geschäfte mit meinem zwischengelagerten Geld machen darf.
Enni mit Sohn (12/10) und Sohn (04/14)

Benutzeravatar
Seerose
Miss SuTiversum
Beiträge: 20143
Registriert: 26.07.2006, 13:59
Wohnort: Bayern

Re: AW: Geld überweisen mit I Phone?

Beitrag von Seerose » 01.10.2015, 14:29

Enni hat geschrieben:Unsere Konten sind auch kostenlos. Niemals würde ich Geld dafür zahlen, dass eine Bank Geschäfte mit meinem zwischengelagerten Geld machen darf.


???

Na ich zahle gerne Geld dafür, daß in München an quasi jeder Ecke ein Sparkassenautomat steht. Das ist mein einziger Grund weshalb ich bei der Sparkasse bin.

Ist vermutlich anders bei jemandem der immer ein volles Konto hat, da überweist man großzügig hin und her. Aber wenn es darum geht ob jetzt noch 5 Euro oder 15 Euro auf dem Konto sind und man dringend einkaufen gehen muß, dann ist ein Automat an jeder Ecke ein wahrer Segen.
__________________________________________________

Liebe Grüße,
Seerose

Enni
alter SuT-Hase
Beiträge: 2584
Registriert: 04.04.2011, 12:27

Re: Geld überweisen mit I Phone?

Beitrag von Enni » 01.10.2015, 14:33

Ich kann jeden Automaten nutzen, kostenlos. ;-) Das war mir sehr wichtig. Automatensuche macht keinen Spaß, das wollte ich nicht mehr (ich war früher Sparkassenkunde fürs Girokonto). :-)
Enni mit Sohn (12/10) und Sohn (04/14)

Benutzeravatar
Sandküste
SuT-Sponsor
Beiträge: 36628
Registriert: 22.06.2007, 10:49
Wohnort: Berlin

Re: Geld überweisen mit I Phone?

Beitrag von Sandküste » 01.10.2015, 14:33

Wieso? Den Kontostand kann man online erfragen.......was auch ich am Monatsende öfter mal tun muss.
"Think of what makes you smile, makes you happy - and do MORE of that shit!"

xiongmao
Power-SuTler
Beiträge: 6165
Registriert: 27.03.2011, 04:48

Re: Geld überweisen mit I Phone?

Beitrag von xiongmao » 01.10.2015, 14:34

Wir haben seit 6 oder 7 Jahren keine TAN-Listen mehr, sondern ein TAN-Gerät, in das die Karte reingesteckt wird und das dann die entsprechende TAN ausspuckt. Wusste bis grad auch nicht, dass es überhaupt noch Listen gibt.
Viele Menschen versäumen das kleine Glück, während sie auf das Große vergebens warten.
Pearl S. Buck

Großmaus
(05/12) | Minimaus (09/14)

Benutzeravatar
Seerose
Miss SuTiversum
Beiträge: 20143
Registriert: 26.07.2006, 13:59
Wohnort: Bayern

Re: Geld überweisen mit I Phone?

Beitrag von Seerose » 01.10.2015, 14:45

Sandküste hat geschrieben:Wieso? Den Kontostand kann man online erfragen.......was auch ich am Monatsende öfter mal tun muss.


Ich log mich doch nicht online am PC oder Handy ein, wenn ich noch ein Brot kaufen möchte. :shock:

ich geh zum Automaten und seh ja dann ob noch Geld rauskommt.

Und Automaten muß ich nie suchen. Die Sparkasse hat quasi einen Automatenteppich hier. :wink:
__________________________________________________

Liebe Grüße,
Seerose

Benutzeravatar
Sandküste
SuT-Sponsor
Beiträge: 36628
Registriert: 22.06.2007, 10:49
Wohnort: Berlin

Re: Geld überweisen mit I Phone?

Beitrag von Sandküste » 01.10.2015, 14:57

Seerose hat geschrieben:
Sandküste hat geschrieben:Wieso? Den Kontostand kann man online erfragen.......was auch ich am Monatsende öfter mal tun muss.


Ich log mich doch nicht online am PC oder Handy ein, wenn ich noch ein Brot kaufen möchte. :shock:

ich geh zum Automaten und seh ja dann ob noch Geld rauskommt.

Und Automaten muß ich nie suchen. Die Sparkasse hat quasi einen Automatenteppich hier. :wink:


In Berlin nicht - selbst Sparkasse nicht.
Aber wenn ich SO wenig Geld auf dem Konto hätte, würde ich es eh komplett abheben, was ich für Lebensmittel zur Verfügung habe, damit ich den Überblick behalte.
"Think of what makes you smile, makes you happy - and do MORE of that shit!"

Antworten