Die SUT Haushaltskassentipps...

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Benutzeravatar
Käthe
alter SuT-Hase
Beiträge: 2447
Registriert: 29.10.2012, 18:44
Wohnort: Berlin

Re: Die SUT Haushaltskassentipps...

Beitrag von Käthe »

Hier kriegen auch die Gäste Leitungswasser, wer sich da beschwert, darf gerne selbst was mitbringen 🙄
Hatten nur jetzt mal für eine Kolonne Handwerker eine Kiste geholt, weil wir nicht da waren und die sonst gar kein Wasser hätten zapfen können. Dann aber unbedingt Mehrweg. Wobei es in den Getränkeregalen der Läden gerade echt mau aussieht.. die begründen das mit der Trockenheit, erschließt sich mir nicht. Saufen die Leute deswegen mehr oder können sie nicht soviel produzieren? Ist ja nicht nur Wasser, auch Bier 😬
👪 Milchknilch 12.10.12
✨Sternenkind 19.06.15✨
👨‍👩‍👦‍👦 Milchraupe 25.10.16
👩‍👦👨‍👦‍👦Milchmops 30.05.19

Benutzeravatar
Yelma
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1980
Registriert: 17.08.2017, 16:00

Re: Die SUT Haushaltskassentipps...

Beitrag von Yelma »

Hat hier nix verloren, aber ich will es trotzdem anmerken.
Diese Sprudler geben so ein Schmiermittel über die Dichtung ab, was krebserregend sein soll. Also so besonders gesund ist das nicht.

Wir mögen kein Wasser mit Kohlensäure (und auch kein Saft.und keine Limo, bei uns gibts alkoholfreies Bier, Mate oder kalten Tee) und ich finde es nicht schlimm, wenn der Besuch still trinken muss, ich muss ja auch sprudlig trinken, wenn ich zu Besuch bin :wink:
Pupselchen 07/2017
Kobold 03/2020

LariZZa
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1759
Registriert: 05.02.2016, 13:37

Re: Die SUT Haushaltskassentipps...

Beitrag von LariZZa »

Käthe hat geschrieben:
23.08.2018, 10:46
Dann aber unbedingt Mehrweg. Wobei es in den Getränkeregalen der Läden gerade echt mau aussieht.. die begründen das mit der Trockenheit, erschließt sich mir nicht. Saufen die Leute deswegen mehr oder können sie nicht soviel produzieren? Ist ja nicht nur Wasser, auch Bier 😬
Die Leute kaufen schneller nach, als dass sie die Flaschen zurückbringen. Denen gehen die Flaschen zum Auffüllen aus. Als es so warm war, haben auch viele gekauft, die sonst nicht kaufen und auch Leute deutlich mehr gekauft als sonst. Gerade Firmen, die "besondere" Flaschen haben und somit nicht soviele, haben da echt Probleme, die haben ja auch nicht unendlich viele leere Flaschen im Depot.
Bei Kitakindern fängt der Elternabend 16:30 Uhr an. Richtig, das ist jetzt unser Abend. Denn unser Morgen ist die Nacht von früher. - Kirsten Fuchs

Mit Kitakind (02/16) und Kletterkleinkind (1/19)

Benutzeravatar
Käthe
alter SuT-Hase
Beiträge: 2447
Registriert: 29.10.2012, 18:44
Wohnort: Berlin

Re: Die SUT Haushaltskassentipps...

Beitrag von Käthe »

Ah okay! Ich bringe immer fleißig zurück, das bisschen Pfand.
👪 Milchknilch 12.10.12
✨Sternenkind 19.06.15✨
👨‍👩‍👦‍👦 Milchraupe 25.10.16
👩‍👦👨‍👦‍👦Milchmops 30.05.19

Benutzeravatar
Dickkopf-Mama
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10142
Registriert: 04.10.2007, 12:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: Die SUT Haushaltskassentipps...

Beitrag von Dickkopf-Mama »

Yelma hat geschrieben:
23.08.2018, 11:36
Hat hier nix verloren, aber ich will es trotzdem anmerken.
Diese Sprudler geben so ein Schmiermittel über die Dichtung ab, was krebserregend sein soll. Also so besonders gesund ist das nicht.

Wir mögen kein Wasser mit Kohlensäure (und auch kein Saft.und keine Limo, bei uns gibts alkoholfreies Bier, Mate oder kalten Tee) und ich finde es nicht schlimm, wenn der Besuch still trinken muss, ich muss ja auch sprudlig trinken, wenn ich zu Besuch bin :wink:
Du hast keinen Mund um um Leitungswasser zu bitten?
Hast du für die Behauptung mit dem Schmiermittel irgend eine Quelle ich hab das nich nie gehört und auch beim googeln nichts gefunden.
Liebe Grüße von Meike mit drei Dickköpfen ( * 2007),( * 2010) und (*2013)

Das Leben ist schön!
von einfach war nie die Rede :P
Jetzt hab ich ein anderes Handy, keine Spiderapp mehr dafür mag mich die Autokorrektur nicht :P

Benutzeravatar
Jia
alter SuT-Hase
Beiträge: 2799
Registriert: 29.07.2014, 11:18
Wohnort: Schweiz (Region Bern)

Re: Die SUT Haushaltskassentipps...

Beitrag von Jia »

Dickkopf-Mama hat geschrieben:
23.08.2018, 14:35
Yelma hat geschrieben:
23.08.2018, 11:36
Hat hier nix verloren, aber ich will es trotzdem anmerken.
Diese Sprudler geben so ein Schmiermittel über die Dichtung ab, was krebserregend sein soll. Also so besonders gesund ist das nicht.
Hast du für die Behauptung mit dem Schmiermittel irgend eine Quelle ich hab das nich nie gehört und auch beim googeln nichts gefunden.
Das würde mich auch interessieren. Das einzige, was ich gefunden habe, ist das hier: https://www.focus.de/gesundheit/videos/ ... 09999.html
Und da geht es nicht um krebserregende Stoffe in der Dichtung, sondern um Bakterien, die sich in den Flaschen, aber auch an der Dichtungen und dem CO2-Auslassstutzen ansiedeln können. Das lässt sich aber durch regelmässige Reinigung beheben, was für fast alle derartigen Probleme in der Küche gilt...
Mit Maikäfer (2014) und Junikäferchen (2016)

Benutzeravatar
Yelma
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1980
Registriert: 17.08.2017, 16:00

Re: Die SUT Haushaltskassentipps...

Beitrag von Yelma »

Das ist leider über ein Jahr her, dass ich das gelesen hatte, jetzt finde ich die Meldung nicht mehr, da ging irgendwas von der Kartusche zur Dichtung ins Wasser... Da ich die Dinger ohnehin nicht benutze, hab ich das nicht weiter verfolgt.
Ich guck bei Gelegenheit mal am Rechner, am Handy bin ich zu blöd die google tools richtig zu nutzen :oops:
Pupselchen 07/2017
Kobold 03/2020

jali
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1709
Registriert: 29.05.2011, 21:24

Re: Die SUT Haushaltskassentipps...

Beitrag von jali »

https://utopia.de/oeko-test-wassersprud ... ich-95139/

Beim aktuellen Öko-Test gab es diesbezüglich keinerlei Beanstandungen.
Mit zwei Töchtern (2011 und 2014)

Benutzeravatar
Dickkopf-Mama
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10142
Registriert: 04.10.2007, 12:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: Die SUT Haushaltskassentipps...

Beitrag von Dickkopf-Mama »

Yelma hat geschrieben:
23.08.2018, 16:40
Das ist leider über ein Jahr her, dass ich das gelesen hatte, jetzt finde ich die Meldung nicht mehr, da ging irgendwas von der Kartusche zur Dichtung ins Wasser... Da ich die Dinger ohnehin nicht benutze, hab ich das nicht weiter verfolgt.
Ich guck bei Gelegenheit mal am Rechner, am Handy bin ich zu blöd die google tools richtig zu nutzen :oops:
Bist du dir sicher, dass du da nicht irgendwas durcheinander wirfst?
Die Kartusche kommt mit dem Wasser ja überhaupt nicht in Berührung und welches Schmiermittel gibt es an Wassersprudlern? Klingt für mich so nicht nachvollziehbar :oops:
Liebe Grüße von Meike mit drei Dickköpfen ( * 2007),( * 2010) und (*2013)

Das Leben ist schön!
von einfach war nie die Rede :P
Jetzt hab ich ein anderes Handy, keine Spiderapp mehr dafür mag mich die Autokorrektur nicht :P

Lösche Benutzer 25517

Re: Die SUT Haushaltskassentipps...

Beitrag von Lösche Benutzer 25517 »

Für mich auch nicht- das Teil ist wirklich sehr simpel konstruiert, wo sollen da Schmiermittel sein?

Antworten