Wie schützt Ihr die Rosen vor dem Winter?

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Antworten
Elise

Wie schützt Ihr die Rosen vor dem Winter?

Beitrag von Elise »

Heute Nacht ist es sternenklar und es wird wohl frieren.
Zeit, die Rosen anzuhäufen ...

Da wir hier eher schon kontinentales Klima haben (mit manchmal "russischen" Frostperioden), erfrieren mir immer wieder Rosen ...
Frühere Jahre hab ich sie immer weit zurückgeschnitten bis auf's 3. Auge, dann hab ich mal gelesen, man soll sie erst im Frühjahr schneiden ...

Die letzten Jahre hab ich das so gemacht, allerdings hab ich das Verblühte noch zuletzt abgeschnitten - oder war das ein Fehler? Seither ist mir weniger erfroren, aber doch immer wieder Teile der Pflanze :(

Ich hab sie zusätzlich angehäuft und mit Reisig bedeckt.


Wie macht Ihr das?

Ich liebe Rosen über alles, aber ich hab leider nicht so die Hand dafür :oops:
Aus den Büchern werd ich einfach nicht schlau, wie das mit dem richtigen Schneiden funktioniert (in Natura sieht das immer so anders aus :roll: ), aber das ist ja wieder ein extra Thema ...

Benutzeravatar
frostpfoetchen
alter SuT-Hase
Beiträge: 2047
Registriert: 03.03.2006, 12:23

Re: Wie schützt Ihr die Rosen vor dem Winter?

Beitrag von frostpfoetchen »

wenn überhaupt, dann kommen tannenzweige drüber, ansonsten nix. zurückgeschnitten wird im frühjahr, weil es durchaus normal ist, dass der eine oder andere zweig erfriert.
grüßle
frostpfötchen

mit großem (02/06) und kleinem (07/09)

jetzt gibt es Fingerlose Handschuhe in allen Größen

Benutzeravatar
Janofee
Mod a.D.
Beiträge: 3575
Registriert: 06.10.2006, 10:28
Wohnort: Köln

Re: Wie schützt Ihr die Rosen vor dem Winter?

Beitrag von Janofee »

guck mal hier, da findest Du viel über Rosen
http://www.mein-schoener-garten.de/
Jana, Mama von zwei Jungen 03 und 06
ClauWi-Azubine

Soll ich dir vielleicht eine Geschichte erzählen
Oder Langhalsgiraffen imitieren?!
Wollen wir, wenn du willst,
Mit meinen Glasperlen spielen?!
Wenn du lachst, dann werd' ich freiwillig verlieren.
(Keimzeit)

samoe
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1605
Registriert: 16.08.2015, 11:09

Re: Wie schützt Ihr die Rosen vor dem Winter?

Beitrag von samoe »

Zurückgeschnitten wird erst, wenn die Forsythe blüht. Außer bei manchen, da steht explizit, dass im März auf 15 cm zurückgeschnitten wird. Ansonsten 3-5 Augen stehen lassen. Abgedeckt wird bei uns mit Rindenmulch, wir haben aber auch tlw sehr kalte Winter. Im Herbst lasse ich meist die letzten Früchte stehen, es geht ja eigentlich nur darum, dass sie darein zu viel Kraft investieren und dies mehr in die Blüten stecken sollen, aber das Argument ist dann im Herbst ja weg.
Und das letzte Mal im August düngen, nicht mehr später.
Mit den zwei Jungs (04/2012, 06/2015) und der kleinen Püppi (01/2018)

Meine KK-Bewertungen.

Antworten