Neues Bad

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Antworten
Benutzeravatar
Myeskathry
alter SuT-Hase
Beiträge: 2008
Registriert: 17.05.2015, 20:58
Wohnort: Thüringen

Re: Neues Bad

Beitrag von Myeskathry »

Unser Bad hat Korkfliesen mit Hartsiegelöl behandelt. Das finden wir sehr angenehm n nackten Füßen, ist aber mit bodengleicher Dusche schwer möglich. Ich bin aber eher der Bade-Typ. Ich liebe den Handtuchheizkörper für alles, was schneller trocknen soll. Und wir haben uns auch zwei oldschool normale, tiefe Waschbecken eingebaut. Baby hatte eine Kakplosion? Kindergartenkind hat ausversehen eingepullert? Schulkind hat mit seinen Freunden eine Schlammschlacht gemacht? Empindliche Wollwäsche darf nicht in die Maschine? Alles kein Problem. An einem Waschbecken kann ich die Wäsche auswaschen oder sogar einweichen, das andere bleibt zum Hände waschen. Oder die Kinder müssen zum Zähneputzen wegen Streitigkeiten getrennt werden: jeder eins. Oder einer rasiert sich, der andere kann Hände und Gesicht waschen. Bei uns sind z.T. aber auch alle fünf gleichzeitig im Bad.
Mein Mann ist Tischler und hat uns ganz viele große Schubkästen unter die Waschbecken und daneben gebaut (ähnlich Kühenschränken). Das ist super!
Neben der Toilette etwas, wo Lesematerial lagern kann ist für uns auch wichtig.
Liebe Grüße
Myeskathry mit Ritter (7/12), Möhrchen (7/14) und kleinem Edelmann (4/20)

Benutzeravatar
Momolina
Power-SuTler
Beiträge: 5937
Registriert: 30.08.2011, 09:51

Re: Neues Bad

Beitrag von Momolina »

Paprikagemüse hat geschrieben:
30.09.2020, 22:38
Momolina hat geschrieben:
30.09.2020, 17:16
Handtuchheizkörper hatten wir und haben ihn nie verwendet.
wenn im gesamten Haus nur FußbodenHeizung ist, würde ich einen solchen dringend empfehlen. ist nämlich dann die einzige Möglichkeit mal über Nacht Sachen zu trocknen, Winterjacke nach Schnee bspw.
Ja, das könnte sein. Wir hatten überall Fußbodenheizung und einen Kachelofen. Der war für sowas da.
Also einen Kachelofen mit Sitzbank empfehle ich zwar nicht im Bad, aber sonst in jedem Haus. :lol:
Viele Grüße, Momolina
mit drei Kindern (2009, 2012, 2015)

Bani
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1217
Registriert: 24.11.2012, 13:00
Wohnort: BaWü

Re: Neues Bad

Beitrag von Bani »

Lamami hat geschrieben:
30.09.2020, 13:32
Wir bauen gerade, und haben daher auch ein Bad geplant, da haben wir die Pläne die vorgegeben waren, komplett umgeworfen, hat sehr viel Spaß gemacht 8)

Wie groß ist denn das Bad insgesamt?
Wir haben in unserem Bad ein breites Waschbecken mit zwei Hähnen geplant, das spart vermutlich etwas Platz.

Seid ihr denn mit der Badewanne unter der Schräge zufrieden? Sonst könntet ihr alternativ dort auch Schränke unter die Schräge planen?
Am meisten freuen wir uns alle auf die große offene Dusche
Das Bad insgesamt ist recht groß. Die Wanne würden wir unter der Schräge lassen. Es hätte daneben sogar noch Platz für Schränke unter der Schräge. Aber Wir hatten bisher immer eher wenig Stauraum im Bad und ich wüsste gar nicht was ich mit dem Stauraum machen soll. Handtücher sind bei uns im Schlafzimmerschrank. Im Bad selbst haben wir nur einen kleinen Schrank unter dem Waschbecken, einen schmalen Schubladenschrank und einen zweitürigen Spiegelschrank.

Bodengleiche Dusche hätten wir auch gerne. Oder zumindest eine Dusche ohne diese abartigen Schiebetüren mit Winkeln und Nischen wo man nicht zum sauber machen hinkommt :twisted:
Ansonsten bin ich für pflegeleicht, zeitlos, günstig. Aber hässlich soll's auch nicht sein :oops: :D
Bani mit Sohn (05/12) und Tochter (07/14)

Bani
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1217
Registriert: 24.11.2012, 13:00
Wohnort: BaWü

Re: Neues Bad

Beitrag von Bani »

Ach, und wir haben solche eingebauten Vorsprünge um was drau abzustellen hinter den Waschbecken und hinter dem Klo. Ist das teuer so was einzubauen? Ich finde das ganz praktisch.
Bani mit Sohn (05/12) und Tochter (07/14)

Benutzeravatar
Lamami
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 283
Registriert: 09.12.2014, 21:59

Re: Neues Bad

Beitrag von Lamami »

ihr macht mir grad alle Angst, dass wir uns mit unserem schicken "modernen" breiten Waschbecken total verplant haben :(
mit Sohnemann 09/14

delfinstern
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7066
Registriert: 13.01.2013, 09:20
Wohnort: Nördliches Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Neues Bad

Beitrag von delfinstern »

Wunderkind hat geschrieben:
30.09.2020, 23:00
Paprikagemüse hat geschrieben:
30.09.2020, 22:38
Momolina hat geschrieben:
30.09.2020, 17:16
Handtuchheizkörper hatten wir und haben ihn nie verwendet.
wenn im gesamten Haus nur FußbodenHeizung ist, würde ich einen solchen dringend empfehlen. ist nämlich dann die einzige Möglichkeit mal über Nacht Sachen zu trocknen, Winterjacke nach Schnee bspw.
Sagt mal, wird der bei euch richtig warm. Wir haben unseren gerade montieren lassen und der wird nicht heiß. Der ist ja mit der Fußbodenheizung gekoppelt und die heizt ja nicht so stark wie ein Heizkörper.
Unserer ja, das ist aber absichtlich ein elektrischer. Weil die Fußbodenheizung nur mit 24/25C läuft. Das würde sonst nie warm werden im bad. (also dieses "
Ich will in 2h duschen, mach mal die heizung an")
Liebe Grüße
Delfin*
glücklich verheiratet, mit Delfinzwerg(1/17), Delfinknirps(12/18) und Bauchdelfin (5/21)DelfinBabys-Thread *(11.14) *(2.18)

KK-Bewertung

Serafin
Miss SuTiversum
Beiträge: 13325
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Neues Bad

Beitrag von Serafin »

Lamami hat geschrieben:
01.10.2020, 19:22
ihr macht mir grad alle Angst, dass wir uns mit unserem schicken "modernen" breiten Waschbecken total verplant haben :(
Habt ihr das getestet?
kleiner Maulwurf 12/15
kleiner Schildkröterich 05/19

Benutzeravatar
Myeskathry
alter SuT-Hase
Beiträge: 2008
Registriert: 17.05.2015, 20:58
Wohnort: Thüringen

Re: Neues Bad

Beitrag von Myeskathry »

Bani hat geschrieben:
01.10.2020, 16:05
Ach, und wir haben solche eingebauten Vorsprünge um was drau abzustellen hinter den Waschbecken und hinter dem Klo. Ist das teuer so was einzubauen? Ich finde das ganz praktisch.
Diese Vorsprünge entstehen normalerweise, weil in dieser “Vorwandinstallation“ die Zu- und Abwasserleitung versteckt sind. An die Konstruktion davor wird dann das Waschbecken angebracht.
Liebe Grüße
Myeskathry mit Ritter (7/12), Möhrchen (7/14) und kleinem Edelmann (4/20)

Benutzeravatar
Myeskathry
alter SuT-Hase
Beiträge: 2008
Registriert: 17.05.2015, 20:58
Wohnort: Thüringen

Re: Neues Bad

Beitrag von Myeskathry »

Lamami hat geschrieben:
01.10.2020, 19:22
ihr macht mir grad alle Angst, dass wir uns mit unserem schicken "modernen" breiten Waschbecken total verplant haben :(
Das kommt sicher darauf an, wie du das Waschbecken nutzen möchtest. Wenn du es lieber modern, hübsch hast und Handwäsche wo anders erledigst, dann stört das vielleicht nicht.
Liebe Grüße
Myeskathry mit Ritter (7/12), Möhrchen (7/14) und kleinem Edelmann (4/20)

Benutzeravatar
Kleine
Profi-SuTler
Beiträge: 3869
Registriert: 13.01.2011, 15:47
Wohnort: zw Muc und dem Bayerwald

Re: Neues Bad

Beitrag von Kleine »

So, jetzt endlich mal Fotos. Wir renovieren gerade den oberen Teil vom Bad (also den Holzteil), daher fehlt das Regal über der Toilette und es stehen viele Sachen rum ;-)
IMG_4062.jpg
IMG_4063.jpg
IMG_4065.jpg
IMG_4066.jpg
IMG_4067.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG
Anika

mit Grinsebacke (04/11) an der Hand, Mini-Kämpfer (11/14) im Arm und Kampfkuschelkater, Apportierkatze sowie rotem Einohrtiger auf dem Schoß

Antworten