Wie bediene ich diese Heizung?!

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Antworten
Benutzeravatar
Krachbum
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 820
Registriert: 25.12.2018, 07:14

Wie bediene ich diese Heizung?!

Beitrag von Krachbum »

Ich hoffe, dass sich hier jemand findet, der uns helfen kann...

Wir sind im April umgezogen in eine wirklich tolle aber total schlecht isolierte, schon etwas in die Jahre gekommene Wohnung. Im April haben wir folgendes festgestellt: wenn wir heizen (Gasetagenheizung mit Raumthermostat im Wohnzimmer, alles schon etwas älter), wird es im Wohnzimmer warm, Heizung schaltet sich ab, Badezimmer ist noch a...kalt.
Der Kreislauf gestaltet sich nämlich so: Kinderzimmer, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Arbeitszimmer, Küche und am Ende das Bad.
Wie oben erwähnt ist das Wohnzimmer der "Führungsraum" (heißt das wirklich so?) und wenn hier 20 Grad sind haben wir im Bad noch 18 und das ist mir echt zu kalt. Ich will aber auch nicht das Wohnzimmer ständig auf 23 Grad heizen, damit es im Bad muckelig ist...
Hallo Hilfe 🙈

Falls das wichtig ist: Raumthermostat ist ein Junkers TRQ 21, Therme: Junkers ZWR 18
Bild

Siduri
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1412
Registriert: 12.09.2014, 21:50
Wohnort: Wien

Re: Wie bediene ich diese Heizung?!

Beitrag von Siduri »

Das ist bei uns genau so :roll:
Ich arbeite über die Heizkörperventile. Also in der Küche, unserem Raum1, ist ein HK ganz abgedreht, einer nur halb aufgedreht. Dann kommt das Vorzimmer, da ist der HK ganz aus, weil mir da die Wärme aus den Nachbarräumen reicht, da muss es ja nicht wirklich warm sein. Dann Arbeits-/Kinderzimmer halb auf, Wohnzimmer der größere von 2 ganz auf, Schlafzimmer halb auf, Bad und WC ganz auf. Jetzt darf niemand mehr die Ventile anfassen :-)
Junge (geb. 17.11.2013)
Mädchen (geb. 02.12.2016)

Für die KK: Ich versende aus Österreich!

Benutzeravatar
Glöckchen
Dipl.-SuT
Beiträge: 4055
Registriert: 14.11.2014, 13:49
Wohnort: Herzogenrath

Re: Wie bediene ich diese Heizung?!

Beitrag von Glöckchen »

Ich kenne mich mit Gasetagenheizungen nicht aus, aber bei Zentralheizungen hilft entlüften der Heizkörper.
Hat zwei Töchterlein von 09/14 und 03/17

Benutzeravatar
Krachbum
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 820
Registriert: 25.12.2018, 07:14

Re: Wie bediene ich diese Heizung?!

Beitrag von Krachbum »

Siduri hat geschrieben:
03.09.2020, 16:16
Jetzt darf niemand mehr die Ventile anfassen :-)
Ein kleiner Kobold hier in der Familie dreht so gerne an den Thermostaten :lol:
Aber gut. So ähnlich war meine Taktik schon im Frühjahr 👍
Bild

delfinstern
Power-SuTler
Beiträge: 6742
Registriert: 13.01.2013, 09:20
Wohnort: Nördliches Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Wie bediene ich diese Heizung?!

Beitrag von delfinstern »

Ich vermute fast die heizkörper sind in Reihe geschalten und nicht parallel. Egal was du machst, das Bad ist der kälteste Raum. Das Heizwasser fließt nicht zu jeder heizung sondern durch Heizkörper 1, dann Heizkörper 2.....und am 1. Ist es noch heiß, am 2. Warm und am 3. Kalt (übertrieben gesagt).
Für ein warmes Bad brauchst du vermutlich einen kl. Heizlüfter im Bad
Liebe Grüße
Delfin*
glücklich verheiratet, mit Delfinzwerg(1/17) und Delfinknirps(12/18) DelfinBabys-Thread *(11.14) *(2.18)

KK-Bewertung

LariZZa
alter SuT-Hase
Beiträge: 2115
Registriert: 05.02.2016, 13:37

Re: Wie bediene ich diese Heizung?!

Beitrag von LariZZa »

Wir hatten in der WG früher nen Temperaturfühler im Flur... wenn es da warm war, war aber mein Zimmer noch eisig, weil gar nicht an dem Flur, sondern vom Treppenhaus abgehend, Dann ist meine Heizung gar nicht angegangen. Bei uns konnte man irgendwo die „Wunschtemperatur“ einstellen, die es am Temperaturfühler haben sollte. Die haben wir dann einfach hochgedreht, so dass wir die Temperatur nie erreichen konnten. Wir hatten aber in jedem Zimmer Heizkörper, die wir getrennt regeln konnten. Die Therme war auch von Junkers. Wenn euer Fühler natürlich im Wohnzimmer ist und ihr es woanders wärmer haben wollt, ist das natürlich schwierig...
Bei Kitakindern fängt der Elternabend 16:30 Uhr an. Richtig, das ist jetzt unser Abend. Denn unser Morgen ist die Nacht von früher. - Kirsten Fuchs

Mit Kitakind (02/16) und Kletterkleinkind (1/19)

Benutzeravatar
Krachbum
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 820
Registriert: 25.12.2018, 07:14

Re: Wie bediene ich diese Heizung?!

Beitrag von Krachbum »

delfinstern hat geschrieben:
03.09.2020, 16:42
Ich vermute fast die heizkörper sind in Reihe geschalten und nicht parallel. Egal was du machst, das Bad ist der kälteste Raum. Das Heizwasser fließt nicht zu jeder heizung sondern durch Heizkörper 1, dann Heizkörper 2.....und am 1. Ist es noch heiß, am 2. Warm und am 3. Kalt (übertrieben gesagt).
Für ein warmes Bad brauchst du vermutlich einen kl. Heizlüfter im Bad
Jap, davon gehe ich aus. Also von der Reihenschaltung.
Wir werden jetzt noch nach und nach die Rolladenkästen dämmen (da ist ein Hauch Styropor vorgelegt :roll: ) und hoffen, dass das auch etwas hilft.

Mir kam jetzt noch die Idee, die Thermostate im Wohnzimmer möglichst niedrig zu drehen, damit die Heizung länger heizt 🤔
Bild

Siduri
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1412
Registriert: 12.09.2014, 21:50
Wohnort: Wien

Re: Wie bediene ich diese Heizung?!

Beitrag von Siduri »

delfinstern hat geschrieben:
03.09.2020, 16:42
Ich vermute fast die heizkörper sind in Reihe geschalten und nicht parallel. Egal was du machst, das Bad ist der kälteste Raum. Das Heizwasser fließt nicht zu jeder heizung sondern durch Heizkörper 1, dann Heizkörper 2.....und am 1. Ist es noch heiß, am 2. Warm und am 3. Kalt (übertrieben gesagt).
Für ein warmes Bad brauchst du vermutlich einen kl. Heizlüfter im Bad
Ja, genau, aber bei uns gibt es eben "Bypassrohre" (keine Ahnung, wie die heißen), durch die das Wasser weiterfließt, wenn der Widerstand im Heizkörper zu hoch wird, zB eben durch ein geschlossenes Ventil. Die sind grottenschlecht isoliert und heizen selbst ganz beachtlich, aber das Wasser verliert trotzdem nicht so viel Wärme, wie im Heizkörper. Nachdem unser Heizsystem auch von Junkers ist, ist es bei Krachbum vielleicht genauso?
Junge (geb. 17.11.2013)
Mädchen (geb. 02.12.2016)

Für die KK: Ich versende aus Österreich!

Benutzeravatar
Pelufer
Profi-SuTler
Beiträge: 3345
Registriert: 09.07.2013, 14:59

Re: Wie bediene ich diese Heizung?!

Beitrag von Pelufer »

Ich würde als erstes mit Entlüftung versuchen. Das bringt überraschend viel. Danach gucken ob genug Druck auf der Leitung ist. Sollte das immer noch nicht reichen, dann einmal den Vermieter kontaktieren damit ein Heizungsbauer das Ding wartet und richtig einstellt
Bild

Bild

Bild

Mein Bewertungslink viewtopic.php?f=352&t=211007

Antworten