Mix-Gerät - nur welches?

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Pirouge
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1089
Registriert: 14.06.2014, 22:01

Mix-Gerät - nur welches?

Beitrag von Pirouge »

Ich könnte eure Erfahrunge gerade gut gebrauchen...
Mir ist der zweite Pürierstab innerhalb eines Jahres kaputt gegangen :-(. Nun frage ich mich, ob ich die Küchenausstattung erweitere, damit der neue Pürierstab dann nur noch weich gekochte Suppen bekommen am Gaumen zerdrückeh muss :roll: .

Püriert wird hier vor allem das Frühstückseis (Banane, Grün, Buchweizen, gefrorene Früchte), Suppen, eingeweichte Datteln für Kuchen, Brotaufstriche. Ich habe aber Lust, wieder mehr in der Küche zu experimentieren. Was also nun?

- Guter Standmixer/Hochleistungsmixer? (Müsste für das Eis gehen, auf Smoothies habe ich auch Lust, Brotaufstriche gehen auch, Datteln auch, je zäher die Masse, desto weniger jedoch.)
- Thermomix? Schon verlockernd die Kochoptionen...
- Küchenmaschine mit Mixaufsatz?
- anderes?

Womit habt ihr gute Erfahrungen und worauf würdet ihr nicht mehr verzichten wollen?
...mit x 12/14 und y 11/19

Benutzeravatar
Sabina
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7042
Registriert: 13.01.2012, 11:34
Kontaktdaten:

Re: Mix-Gerät - nur welches?

Beitrag von Sabina »

Wir lieben unseren Vitamix und unseren Bamix. Den Thermomix würde ich aber auch noch dazu nehmen...😄
Sabina mit Lieblingssohn (*Mai 2010), Lieblingstochter (*Januar 2013) und Lieblingsbaby (*Juli 2017)
https://handwerkerin.blogspot.ch

ich will aber
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1662
Registriert: 17.12.2009, 19:07

Re: Mix-Gerät - nur welches?

Beitrag von ich will aber »

Wir haben seit 11 Jahren den Zauberstab (Stabmixer von esge) und jetzt aber auch den thermomix.
Sie sind insgesamt einfach echt nicht vergleichbar - der Esge ist so schnell und so schnell wieder sauber. Also wenn du dich für einen Stabmixer entscheidest, dann empfehle ich den Zauberstab 😉
Bewertungen fürs Kruscheln bitte hier:

viewtopic.php?f=352&t=218530

Benutzeravatar
Linda89
Power-SuTler
Beiträge: 5686
Registriert: 10.02.2014, 21:42
Wohnort: Mühltal bei Darmstadt

Re: Mix-Gerät - nur welches?

Beitrag von Linda89 »

Ich hab den Monsieur Cuisine von Lidl, da gibts auch fast einen extra Thread zu „Alternative zu Thermomix“ oder so. Der kann Eis und viele andere tolle Sachen!
Sohn Juli 2013, Tochter Januar 2015, Tochter Juni 2019, Sohn März 2021

Grizelda
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1974
Registriert: 16.12.2017, 14:46

Re: Mix-Gerät - nur welches?

Beitrag von Grizelda »

Noch eine Stimme für den Zauberstab. Schnell zur Hand, hohe Leistung, aber gut sauber zu machen. Gefrorene Früchte traue ich dem auch zu, allerdings haben wir noch eine Magimix 5200 Küchenmaschine hier stehen, die nutze ich für Eis. Und für Brotaufstriche, zum Reiben von Gemüse, Parmesan, etc., zum Eischnee schlagen, etc.
Zubehör für Smoothies hat die auch, dass habe ich aber noch nicht genutzt.
Liebe Grüße von Grizelda mit großer Maus (08/17) und kleiner Raupe (03/20)

Apis
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1195
Registriert: 16.02.2009, 21:40
Wohnort: bei Mainz

Re: Mix-Gerät - nur welches?

Beitrag von Apis »

ich will aber hat geschrieben:
03.08.2020, 07:34
Wir haben seit 11 Jahren den Zauberstab (Stabmixer von esge) und jetzt aber auch den thermomix.
Sie sind insgesamt einfach echt nicht vergleichbar - der Esge ist so schnell und so schnell wieder sauber. Also wenn du dich für einen Stabmixer entscheidest, dann empfehle ich den Zauberstab 😉
Wir haben seit wenigen Wochen auch einen Zauberstab, da der vorherige Akku-Mixstab so langsam auseinanderfällt. Und ich finde ihn super. Leise, tolle Leistung, gut zu reinigen. Eis kann er auch zerkleinern. Bin froh die Euros mehr in die Hand genommen zu haben.
Liebe Grüße von Apis

mit großem Bruder⭐️ (+* 8/09), kleiner Schwester☀️ (*9/11) und kleinster Schwester☀️ (*9/15)

mama2008
SuT-Legende
Beiträge: 9536
Registriert: 12.10.2008, 12:37
Wohnort: südhessen

Re: Mix-Gerät - nur welches?

Beitrag von mama2008 »

Ich hatte früher einen Handrührer, mehr gab es in meiner Küche nicht, hab dann in einen Thermomix investiert und bin damit seit 10 Jahren glücklich, daher immer eine Stimme für den Thermomix.

Benutzeravatar
Mandala345
alter SuT-Hase
Beiträge: 2014
Registriert: 06.12.2017, 14:36

Re: Mix-Gerät - nur welches?

Beitrag von Mandala345 »

Ich habe auch den Monsieur Cuisine und würde ihn nicht mehr hergeben. Er kommt dem Original denke ich sehr nah, kostet aber nur einen Bruchteil davon
mit Elfe (05/16), Fee (09/17) und Nymphe (11/19)

LariZZa
alter SuT-Hase
Beiträge: 2115
Registriert: 05.02.2016, 13:37

Re: Mix-Gerät - nur welches?

Beitrag von LariZZa »

Ich hab nen Thermomix und nen Standmixer und mag den Standmixer lieber 🙈 Zumindest für Suppe und Smoothie. Unseren Standmixer kann man aber demontieren und in die Spülmaschine stecken.
Dafür kann der Thermomix auch Brotteig.

Nen Pürierstab hab ich noch nie besessen und auch nicht vermisst.
Bei voll viel Platz hätte ich glaub noch eine richtige Küchenmaschine und das auch lieber als den Thermomix. Der wurde mir geschenkt und bisher ist mir nicht klar, was den Preis rechtfertigt.
Bei Kitakindern fängt der Elternabend 16:30 Uhr an. Richtig, das ist jetzt unser Abend. Denn unser Morgen ist die Nacht von früher. - Kirsten Fuchs

Mit Kitakind (02/16) und Kletterkleinkind (1/19)

Benutzeravatar
Degu
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1988
Registriert: 12.11.2007, 16:35
Wohnort: Sachsen

Re: Mix-Gerät - nur welches?

Beitrag von Degu »

Hier häng ich mich mal dran, mein Pürierstab ist gestern kaputt gegangen.

Larizza, wie pürierst du denn einen großen Topf Suppe im Standmixer? In mehreren Portionen? Und die Suppe ist ja dann heiß.
Da halte ich gerne den Pürierstab in den Topf.
Liebe Grüße von Degu mit Minidegu 11/2009 und Baby-Degu 11/2012

Antworten