Schneeschieber benötigt - Chaos pur

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Antworten
TineZ
gehört zum Inventar
Beiträge: 430
Registriert: 12.05.2013, 21:17
Wohnort: Im schönen Allgäu

Re: Schneeschieber benötigt - Chaos pur

Beitrag von TineZ »

Nachdem meine längere Antwort gestern wohl irgendwie im Nirvana verschwunden ist, setze ich mich mit meinem Chaos hier zumindest mal schnell dazu ;-)
Tine mit dem großen R. (2013) und der kleinen T. (2015)

MM85i
gehört zum Inventar
Beiträge: 492
Registriert: 01.08.2019, 13:39

Re: Schneeschieber benötigt - Chaos pur

Beitrag von MM85i »

So, es liegt definitiv vor allem an unserer Organisation. Statt hier Zuhause weiter zu machen, haben wir uns eine Woche Urlaub gegönnt. Ich hatte ja alle Hotspots aufgeräumt und die Wohnung war ganz okay als wir losgefahren sind. Im Urlaub gab es keine Spülmaschine. Nach den Mahlzeiten wurde gespült, sauber gemacht gesaugt. Also dreimal am Tag sah es ganz okay aus. Nagut, wir hatten auch keine Verpflichtungen. Jetzt waren wir einen Tag Zuhause, Wohnung sieht furchtbar aus , Hotspots voll und als ich zum Frühstück machen erst mal die Küche putzen musste, hab ich erst mal ne Runde geheult. Mindestens Abends müsste man das doch bei zwei Erwachsenen als Routine hinbekommen. Wie macht ihr das denn Mittags, wenn ihr allein mit den Kindern seid? Ich versuche, wenn ich als erster fertig bin schon mal nebenher was zu machen, aber eigentlich macht es die Essenssituation voll stressig. Das Baby ist meistens nicht das Problem. Der Große macht einfach nur Mist, wenn ich nicht aufpasse. Er hilft mir schon beim Tisch abräumen, Hände geht er waschen, mal bekommt er einen Lappen. Aber entweder macht er gefährlichen Mist oder das Baby schreit und dann ist die Situation wieder da. Tisch nicht abgeputzt, Herd dreckig, unterm Tisch das ganze Essen vom Baby
...
MM85i mit

M (17) L (19) und C (85)

Benutzeravatar
JoJu
alter SuT-Hase
Beiträge: 2165
Registriert: 21.05.2019, 17:39

Re: Schneeschieber benötigt - Chaos pur

Beitrag von JoJu »

Zum Mittag kann ich nix sagen, da meine Große während der Elternzeit mit dem Kleinen trotzdem in der Kita war. Da hab ich dann während des Mittagsschlafs Ordnung gemacht. Essen unterm Tisch hab ich ehrlich gesagt trocknen lassen und dann später aufgefegt. Gerade Nudeln oder Reis lassen sich so viel schnell wegmachen, als wenn man die noch klebrigen Dinger versucht aufzusammeln.

Wie ist denn eure abendliche Situation? Bei uns ist der Deal, derjenige, der die Kids nicht ins Bett bringt macht die Küche sauber, räumt ab und stellt die Spülmaschine an. Mein Mann macht das zwar bei weitem nicht so, dass ich es als ordentlich empfinden würde, aber im großen und ganzen ist es ok.
Wintermädchen (08.01.2015, ungeplante Hausgeburt)
Weihnachtsjunge (25.12.2016, ungeplante Alleingeburt)
Ungeplanter Herzenswunsch in 09/2018 zu den Sternen umgekehrt

Benutzeravatar
AnnieMerrick
SuT-Legende
Beiträge: 8749
Registriert: 05.07.2014, 19:56

Re: Schneeschieber benötigt - Chaos pur

Beitrag von AnnieMerrick »

Mittagessen um 10.15 damit ich k1 abholen kann. Geschirr in spüle, da k2 in den geschirrspüler kriecht. Hände waschen und Zähne putzen. Fußboden wischen. K2 in bett bringen und stillen nebenbei suten. Wie jetzt. Chaos flur beseitigen k2 wecken wickel anziehen zum kiga fahren. Heimfahren. spielen
Viele Grüße
AnnieMerrick mit Maus (6/14) und Spatz (6/18)
---
Ich reduziere meine Onlinezeit und antworte unter Umständen erst einige Tage später.

Muli
gehört zum Inventar
Beiträge: 510
Registriert: 13.08.2013, 10:06

Re: Schneeschieber benötigt - Chaos pur

Beitrag von Muli »

Wir machen das am Abend auch so, dass einer (meist ich) in der Küche Ordnung macht. Also Tisch und Arbeitsplatte abräumen und abwischen und ggfs Spülmaschine an. Der andere macht in der Zeit die Kinder bettfertig. Das klappt ganz gut und wenn die Kinder schlafen, haben wir Feierabend und eine ordentliche Küche. Im Wohnzimmer ist leider trotzdem Chaos, aber das stört mich nicht so. Und es ist mittlerweile auch eigentlich so, dass ich das Wohnzimmer in recht kurzer Zeit wieder vorzeigbar bekomme, falls Besuch kommt. Daher kann ich da ganz gut drüber weg sehen.

schneebesen
ist gern hier dabei
Beiträge: 61
Registriert: 17.04.2020, 21:29

Re: Schneeschieber benötigt - Chaos pur

Beitrag von schneebesen »

Mittags mit zwei Kindern allein und davon ein Baby, da habe ich nach dem Essen alles stehen und liegen gelassen. Kinder im Bad säubern war mir wichtiger, damit nicht noch mehr schmutzig wird. Baby habe ich dann zum schlafen begleitet und dabei hat das Kind dann Hörspiel gehört oder ich hab's auch Mal vorm TV geparkt. Einschlafen mittags ging hier aber auch echt immer zügig. Anschließend schnell essplatz aufgeräumt, Küche nicht unbedingt, hier gab's mittags auch oft nur Vesper.

Küche richtig aufräumen, Spülmaschine usw habe ich in den meisten Fällen erst abends gemacht. Hier bringt meist Papa die Kinder ins Bett und ich muss mich so organisieren, dass ich Tiere und Garten versorgt bekomme und dann noch die Küche mache (wobei ich da nicht ganz konsequent bin, dann mach ich das am nächsten Morgen :oops: )
unterwegs mit Frühlingsmädchen ´15, Sommerjunge ´17 und erwartetes Herbstwunder `20

Meist unterwegs mit Handy, sorry für evtl. Rechtschreibfehler

Antworten