Club der chronischen Prokastinatoren

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Antworten
Sommermama2017
Dipl.-SuT
Beiträge: 4297
Registriert: 03.03.2018, 16:01

Re: Club der chronischen Prokastinatoren

Beitrag von Sommermama2017 »

ViolaBo hat geschrieben:
13.11.2020, 13:30
Ich hab hier ja schon mal von meinem Mann berichtet, der seit seinem 18. Lebensjahr den Führerschein vor sich her schiebt und in diesem Sommer dann doch mal zur Fahrschule gegangen ist. Er hat heute bestanden, ich bin stolz auf ihn, dass er das durchgezogen hat ☺️
Richtig gut!


Für unsere Wickelkommode, die man zu einer normalen Kommode umbauen kann, gibt es zwei verschiedene "Deckbretter", eins mit Löchern für den Wickelaufsatz und eins ohne. Das ohne Löcher steht hier immer irgendwo rum (dient auch mal als Rutsche oder Wippe) und jetzt lohnt es sich auch nicht mehr, das zu tauschen.... (Immerhin war der Wickelaufsatz für bestimmt 1,5(?) Jahre abmontiert. Und er liegt seit ein paar Monaten unterm Bett statt vor der Heizung zu stehen.)
Liebe Grüße von Sommermama mit L. 07/17 und A. 01/21

Benutzeravatar
Dorkas
Dipl.-SuT
Beiträge: 4288
Registriert: 19.02.2017, 17:51
Wohnort: Hessische Pampa

Re: Club der chronischen Prokastinatoren

Beitrag von Dorkas »

Hehe, manche Probleme erledigen sich von selbst! :-D

Hier hat mein Mann eine Sache ent-prokrastiniert: Wir hatten mal eine Gefriertüte voll Gulasch in die Gefriertruhe gepackt, in einen dieser Körbe oben. Und was ist passiert? Die Gulaschstückchen haben sich um die Drähte geschlungen und sind dann so festgefroren. Rausnehmen unmöglich. Das hat mich ständig gestört, wenn ich etwas reinlegen wollte und zu wenig Platz da war wegen des Gulaschs. Jedes Mal habe ich gedacht „Ach Mensch, man müsste mal den Korb mit hochnehmen und das Gulasch auftauen.“ Und dann die Klappe wieder geschlossen und das Gulasch vergessen.
Jetzt war die Tage mal mein Mann an der Kühltruhe und fragte mich genervt, wie blöd das denn mit dem festgefrorenem Gulasch ist. Und hat tatsächlich den Korb mit hochgebracht!
Jetzt hatten wir gestern ein leckeres Essen und der Korb ist wieder leer. :-)
(Hatte ich schon erwähnt, dass wir das Fleisch irgendwann vor über einem Jahr da reingelegt haben?)
Dorkas mit dem Großen (11/2016) im Blick und der Kleinen (09/2019) an der Hand.

Reh
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7151
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: Club der chronischen Prokastinatoren

Beitrag von Reh »

Mein Mann und ich haben heute ein Hochzeitsgeschenk ausgepackt, mit einer Backmischung für einen "Hochzeitskuchen", den wir dann morgen backen wollen.

Wir haben vor 4,5 Jahren geheiratet.
5 Sternchen im Herzen
Rehlein Stupsi 02/18
Rehkitz Chilli 07/20

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

Benutzeravatar
ViolaBo
alter SuT-Hase
Beiträge: 2879
Registriert: 27.04.2017, 16:37

Re: Club der chronischen Prokastinatoren

Beitrag von ViolaBo »

Es ist der 24.12., 10.30, ich liege im Bett und daddel auf meinem Handy rum. Noch 3,5 Stunden bis mein Schwiegervater kommt und die Wohnung sieht aus wie ein Schlachtfeld. Wollten mein Mann und ich eigentlich gestern erledigen. Eine halbe Stunde geht schon noch, oder?
Vio mit kleinem Zauberer 03/17

Benutzeravatar
Degu
alter SuT-Hase
Beiträge: 2178
Registriert: 12.11.2007, 16:35
Wohnort: Sachsen

Re: Club der chronischen Prokastinatoren

Beitrag von Degu »

Ich hab gerade die Brotschneidemaschine repariert, die seit 2(?) Jahren defekt war.
Das Rad, an dem man die Schnittbreite einstellt, knackte damals und seitdem konnte man die Breite nicht mehr einstellen. Wir dachten, es wäre ein Zahnrad gebrochen. Die Maschine wurde soweit fixiert, dass wir sie weiter nutzen konnten, wenn auch nur in einer vorgegebenen Breite.
Vorhin hab ich es mal aufgeschraubt und gesehen, dass nur ein Teil aus der Führung gesprungen war. Hat keine 5 Minuten gedauert und funktioniert nun wieder :lol:
Liebe Grüße von Degu mit Minidegu 11/2009 und Baby-Degu 11/2012

schlangengurke
alter SuT-Hase
Beiträge: 2708
Registriert: 29.10.2011, 17:21
Wohnort: Deutschland

Re: Club der chronischen Prokastinatoren

Beitrag von schlangengurke »

:konfetti

Yay!
schlangengurke, die ihr gerne ins Bett schicken dürft, wenn sie nach 22.00 noch im SuT unterwegs ist.
mit Batz und Maus (2009)

Benutzeravatar
Valeska
alter SuT-Hase
Beiträge: 2439
Registriert: 17.03.2020, 20:54

Re: Club der chronischen Prokastinatoren

Beitrag von Valeska »

Mein Mann, seines Zeichens Profi-Prokrastinierer (Profi-Prokrastinator?) hat gestern elektronische Steuererklärungen für 2016, 17, 18 gemacht 🎉 und arbeitet nun daran, den Papierkram zu Hinterherschicken fertig zu machen 🎉 (nur für 2017 kompliziert zum Glück).

Ab 2019 müssen wir dann gemeinsame Steuererklärung machen ... hm ein andernmal vllt 🤪
Rakete 12/19

Ich bin Deutsch-Muttersprachlerin, aber mein Handy nicht ...

LariZZa
alter SuT-Hase
Beiträge: 2664
Registriert: 05.02.2016, 13:37

Re: Club der chronischen Prokastinatoren

Beitrag von LariZZa »

Valeska hat geschrieben:
28.12.2020, 19:49
Mein Mann, seines Zeichens Profi-Prokrastinierer (Profi-Prokrastinator?) hat gestern elektronische Steuererklärungen für 2016, 17, 18 gemacht 🎉 und arbeitet nun daran, den Papierkram zu Hinterherschicken fertig zu machen 🎉 (nur für 2017 kompliziert zum Glück).

Ab 2019 müssen wir dann gemeinsame Steuererklärung machen ... hm ein andernmal vllt 🤪
Unser Finanzamt will auf gar überhaupt keinen Fall irgendwas auf Papier haben. Bei Bedarf, fordern die nach, das war bei uns letztes Kahr exakt ein Beleg. Nicht, dass ich deinen Mann demotivieren will, aber eventuell ist das total überflüssig.
Bei Kitakindern fängt der Elternabend 16:30 Uhr an. Richtig, das ist jetzt unser Abend. Denn unser Morgen ist die Nacht von früher. - Kirsten Fuchs

Mit Kitakind (02/16) und Kletterkleinkind (1/19)

Mambu
alter SuT-Hase
Beiträge: 2353
Registriert: 22.12.2017, 18:21

Re: Club der chronischen Prokastinatoren

Beitrag von Mambu »

Ich habe kürzlich für 2016 die Erklärung gemacht und musste Papier nachreichen, habe aber mehrfach den Hinweis bekommen, für Erklärungen ab 2017 nichts einzureichen.
Mit Baby Boy, der manchmal schon ein Big Boy ist 08/2017 ❤️ - ohne Mann 💪

Benutzeravatar
Valeska
alter SuT-Hase
Beiträge: 2439
Registriert: 17.03.2020, 20:54

Re: Club der chronischen Prokastinatoren

Beitrag von Valeska »

Diese Steuersoftware hat ihm wohl angezeigt, er müsse was auf Papier einreichen. Aufstellung von Aktienverkäufen ... Und wenn er eh schon was schicken muss, wird er wohl direkt noch zwei Belege mit reinlegen - mehr Papier als das gibt es eh nicht -, um nicht hinterher evtl doch nochmal was anderes nachschicken zu müssen ...
Rakete 12/19

Ich bin Deutsch-Muttersprachlerin, aber mein Handy nicht ...

Antworten