"Der Stuhl" - Alternativen zur Kleiderablage

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Benutzeravatar
Schnuckiputz
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1941
Registriert: 27.09.2012, 00:04

Re: "Der Stuhl" - Alternativen zur Kleiderablage

Beitrag von Schnuckiputz »

Wir haben übrigens auch noch keine Alternative für "den Stuhl", deshalb lese ich hier mal interessiert mit. Die Kinder legen ihre Sachen im Bad auf die Waschmaschine, tagsüber liegen dort auch die Schlafanzüge. Aber leider mischt sich da auch öfter schmutzige Wäsche mit der, die noch getragen werden kann. Und schön ist auch anders. Mangels Platz im Bad ist mir da noch nichts Passendes eingefallen.
Schnuckiputz mit Schnuppi (06/2012) und Schnute (01/2015)

Benutzeravatar
FloppyDisc
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1408
Registriert: 03.10.2016, 14:17
Wohnort: bei München

Re: "Der Stuhl" - Alternativen zur Kleiderablage

Beitrag von FloppyDisc »

Wir haben eine Garderobe im Schlafzimmer stehen, unten wäre - statt der Babybadewanne - auch noch Platz für Körbe, aber da die Kinderkleidung im Kinderzimmer an Haken hängt, passt das so ganz gut.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG Floppy
mit Krötenkind 9/16 und "Paulchen" 5/19

Mambu
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 946
Registriert: 22.12.2017, 18:21

Re: "Der Stuhl" - Alternativen zur Kleiderablage

Beitrag von Mambu »

Genau diese habe ich auch. Nur eine Nummer kleiner und bin sehr zufrieden.
Baby Boy 08/2017

Benutzeravatar
MamaMonster
Profi-SuTler
Beiträge: 3662
Registriert: 03.03.2015, 12:10
Wohnort: Schweiz

Re: "Der Stuhl" - Alternativen zur Kleiderablage

Beitrag von MamaMonster »

Da wäre bei uns garantiert alles auf dem Stuhl daneben 😄😄😄.
MamaMonster mit Goldjungen (7/14) und Goldmeitli (2/17)
Blog:www.goldwaendlerin.ch

Sommermama2017
alter SuT-Hase
Beiträge: 2283
Registriert: 03.03.2018, 16:01

Re: "Der Stuhl" - Alternativen zur Kleiderablage

Beitrag von Sommermama2017 »

Ich dachte mir auch gerade - Fake!! So leer ist das doch nie! :lol:
Und bei uns läge es auf dem Stuhl und einfach über dem Gitter unten. Und über der Stange oben drübergelegt
Liebe Grüße von Sommermama mit L. 07/17 und Baby ET 01/21

Benutzeravatar
FloppyDisc
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1408
Registriert: 03.10.2016, 14:17
Wohnort: bei München

Re: "Der Stuhl" - Alternativen zur Kleiderablage

Beitrag von FloppyDisc »

Mein Mann hat einen Sauberkeits- und Aufräumfimmel. Und er wäscht ständig. Also eigentlich bräuchten wir weder Stuhl noch Garderobe, weil er viel lieber alles in die Wäsche schmeißt 😅
LG Floppy
mit Krötenkind 9/16 und "Paulchen" 5/19

Benutzeravatar
Loreen
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1781
Registriert: 21.07.2015, 17:42
Wohnort: Zwischen Seen

Re: "Der Stuhl" - Alternativen zur Kleiderablage

Beitrag von Loreen »

Ich habe mir extra einen Spiegel fürs Schlafzimmer geholt, wo hinten was zum Auf-/Drüberhängen ist. In der Realität ziehe ich mich aber im Bad um, und dann liegt alles auf der Waschmaschine :roll: Wenn mein Kind im Schlafzimmer schläft, dann ist halt nix mit im Schlafzimmer umziehen. Aber: Tatsächlich räume ich doch öfter die Sachen weg von Waschmaschine zu Spiegelablage, sodass sich der Haufen in Grenzen hält.
Es ist der Spiegel: https://www.ikea.com/de/de/p/knapper-st ... -00396242/
Kleiner Widdermann April 2015 - gestillt, getragen, windelfrei und nachts im Familienbett

Benutzeravatar
Ellies
Moderatoren-Team
Beiträge: 1345
Registriert: 18.06.2018, 14:27
Wohnort: Südschwarzwald

Re: "Der Stuhl" - Alternativen zur Kleiderablage

Beitrag von Ellies »

Hier muss ich auch mitlesen, sind auch gerade umgezogen und am ausprobieren. Habe auch diesen Servierwagen im Bad, aber eigentlich für Handtücher. Und mein Mann zieht sich meistens im Schlafzimmer um. Bisheriger Plan: Schlafanzug auf dem Bett. Und ich werde meine noch tragbaren Kleider versuchen wieder in den Schrank zu legen. Aber bei meinem Mann wird das nie funktionieren... Er will es auch mal mit aufs Bett legen probieren.
Vorher war es bei uns auch das Anstellbett. Und ein Stuhl. Und der Wickeltisch 🙈
Ellie mit dem kleinen Muulwürfle (04/2018) :)

Trageberaterin ClauWi Schweiz, GK (11/19) AK (1/20)

Miracleine
Power-SuTler
Beiträge: 6487
Registriert: 27.02.2010, 21:31
Wohnort: Wedel bei Hamburg

Re: "Der Stuhl" - Alternativen zur Kleiderablage

Beitrag von Miracleine »

Ich muss hier auch mal mitlesen. Mein Mann und ich haben beide einen stummen Diener. Nur ist der leider viel zu schnell voll. Ich trage nur Kleider und Röcke. Und alle, die nicht sehr eng sitzen, kann ich auch mal zwei oder drei Tage tragen. Nur ziehe ich halt an jedem Arbeitstag ein anderes Kleid an. Somit habe ich immer drei bis vier angetragen herum hängen. Dazu kommen noch Kleider für andere Anlässe, die halt nach der einen Woche nicht gleich Wäsche sind und Röcke, die ich noch länger tragen kann. Farblich passende Strumpfhosen, Leggins und BHs komplettieren das Ganze. Wenn dann noch mal eine lange Hose oder Socken dazu kommen, geht gar nichts mehr. Somit hängen am Diener eigentlich immer nur die Dinge, die auch mal etwas länger hängen, bevor sie in die Wäsche kommen. Die täglichen Sachen liegen auch auf dem Stuhl. Dadurch dass mein Mann Schichtdienst hat und wir auch mal an unsere Sachen müssen, wenn der jeweils andere schläft, lagert derzeit alles angetragene im Wohnzimmer. Wenn Besuch kommt, muss jeder einen Arm voll nach hinten tragen. Das stört mich, aber ich habe momentan keine andere Idee. Die Flure und das Bad sind zu klein bzw. zu schmal.

Mein Sohn sammelt alles angetragene auf seinem Schaukelstuhl. Dadurch kann er den eigentlich nie nutzen. Da suche ich noch nach einer Teenietauglichen Idee.

Meine Kleine hat Ikea Stuva Schränke. Sie hat einen flachen Schrank für angetragene Klamotten. Da sind die Sachen sortiert wie auch im frischen Schrank, also nach Hosen, Shirts, Röcken, Leggins etc. Mit dem Wegräumen klappt es so lala. Aber wenn wir drauf achten, dass sie das abends macht, geht es. Dadurch hat sie einen ganz guten Überblick, was noch angetragen da ist und nimmt nicht immer den hundersten Pulli raus.
A. mit Mini-Mann 04/09 und Zaubermaus 08/11

Benutzeravatar
Tutti
SuT It-Girl
Beiträge: 3946
Registriert: 20.10.2012, 18:38
Wohnort: Berlin

Re: "Der Stuhl" - Alternativen zur Kleiderablage

Beitrag von Tutti »

Hahaha, ja.... "Der Stuhl", ein Phänomen. Und wird kaum drüber gesprochen. Gut, dass das mal geändert wird.
Wir haben eine Holzleiter dafür. War mal von einer Hochetage. Gefällt mir optisch und ist praktisch.
There is no way to be a perfect parent
but a million ways to be a good one

E (05/12)
R (07/16)

Antworten