"Der Stuhl" - Alternativen zur Kleiderablage

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Sommermama2017
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1903
Registriert: 03.03.2018, 16:01

Re: "Der Stuhl" - Alternativen zur Kleiderablage

Beitrag von Sommermama2017 »

Danke MamaMonster für die Bilder! Das merke ich mir mal.
Liebe Grüße von Sommermama mit L. 07/17 aus dem Ruhrgebiet

aida1903
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7078
Registriert: 19.12.2008, 18:33
Wohnort: HU

Re: "Der Stuhl" - Alternativen zur Kleiderablage

Beitrag von aida1903 »

Ich frag mich ja echt, wie die Klamotten bei euch ins Schlafzimmer kommen.

Bei uns sammelt sich das alles im Bad...
Beste Grüße
aida mit dem Großen (09.2008), der nun wirklich kein Purzel mehr ist. Und dem zwockel (03.2012), der echt nicht mehr klein ist.

Seekuh142
gut eingelebt
Beiträge: 45
Registriert: 26.02.2020, 18:24
Wohnort: Chemnitz

Re: "Der Stuhl" - Alternativen zur Kleiderablage

Beitrag von Seekuh142 »

aida1903 hat geschrieben:
18.04.2020, 20:21
Ich frag mich ja echt, wie die Klamotten bei euch ins Schlafzimmer kommen.

Bei uns sammelt sich das alles im Bad...
Ich kann jetzt nicht für alle sprechen, aber ich habe meine Schlafkleidung im Bett liegen, sodass ich mich dort auch für die Nacht umziehe und die Tageskleidung irgendwo ihren Platz finden muss.
:2: *04.10.19 <3

Kaba
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 138
Registriert: 07.11.2019, 04:36

Re: "Der Stuhl" - Alternativen zur Kleiderablage

Beitrag von Kaba »

Da schein ich ja nicht die einzige sein, die das Problem hat(te), und so viele verschiedene Lösungen!!

Wir werden auch einen Pax mit Körben haben, ich glaube, das probiere ich mal aus. Die müssten groß genug sein, dass nicht alles zerknittert, das stelle ich mir in so einem Spielzeug-Hängeregal schwierig vor.

Oberteile hänge ich im Moment auch oft auf einen Kleiderständer mit Bügeln, aber für Hosen, BHs, Leggins... funktioniert das hier nicht.
Unser (jetziges) Bad ist miniklein und nur vom Schlafzimmer aus zugänglich, deshalb sammelt sich dort nichts.
Kaba mit Milchmädchen (09/19)

Kaba
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 138
Registriert: 07.11.2019, 04:36

Re: "Der Stuhl" - Alternativen zur Kleiderablage

Beitrag von Kaba »

Seekuh142 hat geschrieben:
18.04.2020, 11:01

OT: wir ziehen auch gerade um, haben auch noch keine Küche und sind erstmal froh, dass ab nächster Woche wieder Hilfe durch Familie und Freunde organisiert werden kann 😅
Echt, in welchem Bundesland lebst du, dass sich daran was ändert? Bei uns (BW) wären theoretisch bis zu 5 Personen (drinnen) erlaubt, aber wir haben jetzt ein Umzugsunternehmen beauftragt, das war billiger als wir dachten und beruhigt mich irgendwie sehr. Aber sorry, anderes Thema, gibt es eigentlich einen Umzugs-Thread?
Kaba mit Milchmädchen (09/19)

Serafin
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11340
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: "Der Stuhl" - Alternativen zur Kleiderablage

Beitrag von Serafin »

Unser Bad ist viel zu klein zum Klamotten lagern
kleiner Maulwurf 12/15
kleiner Schildkröterich 05/19

Benutzeravatar
lunchen78
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10890
Registriert: 18.06.2007, 12:52
Wohnort: Nähe von München

Re: "Der Stuhl" - Alternativen zur Kleiderablage

Beitrag von lunchen78 »

Bei uns ist „der Stuhl“ ein Ikea Lack Tisch 😂 Der war übrig und passt grade neben den Schrank in die Ecke
O. 18.Mai 2006
M. 26.Februar 2008

Meine Kinder gehen in die RS in BY

Butterblume012
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 285
Registriert: 10.02.2010, 14:32

Re: "Der Stuhl" - Alternativen zur Kleiderablage

Beitrag von Butterblume012 »

Bei uns ist es je nach Familienmitglied unterschiedlich, mein Mann Sessel, ich irgendwo, Kinder hauptsächlich im Mini-Umkleideraum auf der alten Wickelkommode (freut mich noch immer, dass das Teil so langlebig ist).
Die Ideen hier klingen toll und ich freu moch schon mega, wenn ich wieder mal in einem IKEA shoppen kann :-)
Großmaus 09 und Kleinmaus 11

Seekuh142
gut eingelebt
Beiträge: 45
Registriert: 26.02.2020, 18:24
Wohnort: Chemnitz

Re: "Der Stuhl" - Alternativen zur Kleiderablage

Beitrag von Seekuh142 »

Kaba hat geschrieben:
18.04.2020, 20:38
Seekuh142 hat geschrieben:
18.04.2020, 11:01

OT: wir ziehen auch gerade um, haben auch noch keine Küche und sind erstmal froh, dass ab nächster Woche wieder Hilfe durch Familie und Freunde organisiert werden kann 😅
Echt, in welchem Bundesland lebst du, dass sich daran was ändert? Bei uns (BW) wären theoretisch bis zu 5 Personen (drinnen) erlaubt, aber wir haben jetzt ein Umzugsunternehmen beauftragt, das war billiger als wir dachten und beruhigt mich irgendwie sehr. Aber sorry, anderes Thema, gibt es eigentlich einen Umzugs-Thread?
In Sachsen. Da waren ja private Kontakte außerhalb des Haushalts verboten und jetzt darf man wieder eine Person treffen.
:2: *04.10.19 <3

Benutzeravatar
Schnuckiputz
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1764
Registriert: 27.09.2012, 00:04

Re: "Der Stuhl" - Alternativen zur Kleiderablage

Beitrag von Schnuckiputz »

Kaba hat geschrieben:
18.04.2020, 20:38


Aber sorry, anderes Thema, gibt es eigentlich einen Umzugs-Thread?
Hier ist der Umzugsthread.
Schnuckiputz mit Schnuppi (06/2012) und Schnute (01/2015)

Antworten