gemeinsames SUT-Entrümpeln in ~ 6 Monaten, angelehnt an Kondo

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Mondenkind
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 26503
Registriert: 25.09.2008, 17:33

Re: gemeinsames SUT-Entrümpeln in ~ 6 Monaten, angelehnt an Kondo

Beitrag von Mondenkind »

Vemala hat geschrieben:
22.03.2020, 15:28

Sachen aus dem Haus schaffen ist grad nicht drin. Ich sortiere aus, aber sammle halt derzeit, bevor die Sachen wirklich weg kommen. Außer natürlich den Müll 😉
Nee, weg bringen ist ja echt schwierig grad.

Ich arbeite jetzt weniger und versuche morgen, ein bisschen Kinderklamotten nach Plan zu machen.
Liebe Grüße, Mondenkind, Modteam Stillberatung

Niemand hat das Recht zu gehorchen. Hannah Arendt

Mondenkind mit Glitzerschnecke 11.3.08 und Buntschnuppe 12.3.11

Vemala
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1155
Registriert: 10.10.2013, 13:22
Wohnort: Hamburg

Re: gemeinsames SUT-Entrümpeln in ~ 6 Monaten, angelehnt an Kondo

Beitrag von Vemala »

Die hab ich so gut wie durch, bis auf einen Karton, der noch aufgetaucht ist und das, was im Schrank zu klein geworden ist. Ich hab meiner Tochter schon angekündigt, dass wir aussortieren.
mit dem Mäusekind (05/2013)

akira
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 101
Registriert: 31.05.2018, 15:50

Re: gemeinsames SUT-Entrümpeln in ~ 6 Monaten, angelehnt an Kondo

Beitrag von akira »

Ich wollte zuerst die aktuellen Kinderklamotten fertig haben, bevor ich an die gelagerten gehe. Dann kann ich die aussortierten Sachen gleich dazupacken. Nach Größen sortiert habe ich die nämlich schonmal. Ich fürchte nur, wenn ich jetzt ausmiste, hat der große Junge nichts mehr zum Anziehen. Man merkt, dass der Basar flachgefallen ist. Da hole ich sonst immer noch ein paar Stücke. Und bestellen mag ich gerade eigentlich auch nur das, was unbedingt notwendig ist. Am besten gar nichts.

Nun ja, ich hoffe, ich schaffe es trotzdem nächste Woche durch die Kinderklamotten. Da sie schon schön nach Kondo eingeräumt sind, geht das eigentlich immer ziemlich schnell und das Kleinkind kann nicht allzu viel derweil ausräumen. Also eigentlich genau das, was ich derzeit brauche.
mit Wildfang 2011, Sturkopf 2013 und Frechdachs 2018

akira
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 101
Registriert: 31.05.2018, 15:50

Re: gemeinsames SUT-Entrümpeln in ~ 6 Monaten, angelehnt an Kondo

Beitrag von akira »

So, die Klamotten von Kind 2 sind durchgeschaut, jetzt fehlt nur noch der Jüngste und all das, was für ihn gebunkert wird. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen...
mit Wildfang 2011, Sturkopf 2013 und Frechdachs 2018

Benutzeravatar
anirahtaK
Profi-SuTler
Beiträge: 3580
Registriert: 05.02.2013, 17:39
Wohnort: GT
Kontaktdaten:

Re: gemeinsames SUT-Entrümpeln in ~ 6 Monaten, angelehnt an Kondo

Beitrag von anirahtaK »

Mir funkt grad das Wetter dazwischen...die Lust drinnen zu rödel ist unter Null...

Moppetüte *12.12
- eines Tages fällt dir auf, dass du 99% gar nicht brauchst -

akira
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 101
Registriert: 31.05.2018, 15:50

Re: gemeinsames SUT-Entrümpeln in ~ 6 Monaten, angelehnt an Kondo

Beitrag von akira »

Nachdem wir diese Woche den (selbst für unsere bescheidenen Verhältnisse) einsamsten Kindergeburtstag der Familiengeschichte gefeiert haben, sind nun wenigstens zwei Kisten "Sonstiges" aus den aufbewahrten Kinderdingen durchgeschaut. Warum zum Teufel habe ich ein altes mitgewaschenes Daunenkissen aufgehoben, dass seit jener Wäsche Federn verliert?!? Unglaublich... Ansonsten versuche ich mal hier eine Ecke, mal da eine Kiste durchzusehen. Was ich gerade so finde und wo das Kleinkind sich so beschäftigen kann für ein paar Minuten. Das ist der Vorteil der "Krimskrams"-Kategorie (oder Komono, wie es bei Frau Kondo so schön klingt), finde ich. Man kann es schön kistenweise machen. Wirklich nach Kategorie gruppieren tue ich mich da eh schwer. Entweder, es ist schon zusammen, oder es gehört eh nirgends so richtig dazu.

Nebenher habe ich noch einige wenige Teile aus meiner Upcycling-Sammlung verarbeitet bekommen. Aber das hört sich auch schon nach mehr an, als ich gefühlt geschafft habe, diese Woche. Das ist es irgendwie, was mich am meisten schafft derzeit. Mit den Kindern und ihren unterschiedlichen Ansprüchen komme ich zu nichts außer dem notwendigsten Haushalt. Ich habe das Gefühl, ich verblöde total. Ich finde kaum Ruhe, etwas Anspruchsvolleres zu machen. Kennt das wer?
mit Wildfang 2011, Sturkopf 2013 und Frechdachs 2018

AnnaKatharina
Power-SuTler
Beiträge: 5575
Registriert: 17.05.2012, 21:26

Re: gemeinsames SUT-Entrümpeln in ~ 6 Monaten, angelehnt an Kondo

Beitrag von AnnaKatharina »

Ich arbeite ausser Haus. Mann arbeitet im Honeoffice. K1 ist zu Hause. K2 geht an einigen Tagen ein paar Stunden in den KiGa und ist sonst auch zu Hause.
Ich komm zu nichts 😂
Mit K1 (4/2010) und K2 (5/2015)

Serafin
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11340
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: gemeinsames SUT-Entrümpeln in ~ 6 Monaten, angelehnt an Kondo

Beitrag von Serafin »

Ich vernäh hässliche Stoffe und Reste zu Masken...
kleiner Maulwurf 12/15
kleiner Schildkröterich 05/19

akira
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 101
Registriert: 31.05.2018, 15:50

Re: gemeinsames SUT-Entrümpeln in ~ 6 Monaten, angelehnt an Kondo

Beitrag von akira »

Und was machen Deine Kinder derweil, Serafin? Ich traue mich gar nicht anfangen, zu nähen, weil dann eh wieder einer dringend etwas braucht. Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob das Kleinkind die Hände vom Fußpedal lassen kann. Zudem bin ich auch noch nicht so sicher, so dass ich mich doch noch etwas konzentrieren sollte. Und zum Essen muss dann eh wieder alles vom (Ess-)Tisch... Geplant hingegen habe ich schon so einiges, auch Dinge, die relativ kurzweilig sind, aber es scheitert schon am Zuschneiden. Vorhin habe ich immerhin die alte Tischdecke gebügelt, da sie so verknittert war, weil sie ewig hinten im Schrank lag. Jetzt will ich daraus einen kleinen Vorhang und einen Brotbeutel nähen. Schnitt steht, aber wenn ich das jetzt auf dem Boden ausbreite, kann ich darauf wetten, dass das Kleinkind das irre lustig findet und ständig drüberläuft. Und auf dem Tisch ist auch zu wenig Platz. :roll:
mit Wildfang 2011, Sturkopf 2013 und Frechdachs 2018

Ness
gut eingelebt
Beiträge: 49
Registriert: 25.03.2018, 11:34

Re: gemeinsames SUT-Entrümpeln in ~ 6 Monaten, angelehnt an Kondo

Beitrag von Ness »

Hallo Miteinander,

kann/ darf ich jetzt noch einsteigen? Ich will unbedingt ausmisten und ein bisschen Austausch dabei wäre super hilfreich.

Viele Grüße

Antworten